Topoapp oben
Topoapp rechts

Freibäder im Frankenjura!

15.05.17

Endlich werden die Tage warm genug, dass Jung und Alt wieder ausgiebigen Badespaß in den vielen fränkischen Freibädern erleben können. Die meisten Bäder haben ihre Pforten geöffnet und warten auf zahlreiches Publikum. Wir geben einen Überblick, welches Bad wann öffnet bzw. bereits geöffnet hat.

Das Freibad in Betzenstein.

Das Freibad Betzenstein bietet Badespaß pur. Besonders attraktiv ist der benachbarte Kletter- und Abenteuerpark, dessen längste Hochseilrutsche direkt über die Liegewiese des Freibades führt.

Das renovierte Höhenschwimmbad in Gößweinstein hat bereits den Badebetrieb aufgenommen. Schwimmen und Sonnen mit wundervollen Ausblicken ist hier gratis.

Das Pottensteiner Felsenbad ist eines der landschaftlich schönsten Freibäder Deutschlands. Zwischen den Dolomitfelsen im Weihersbachtal bei Pottenstein gelegen, versprüht das Naturbad einen besonderen Reiz. Ein großer Biergarten lädt diejenigen ein, die mutig genug waren, sich in das nicht beheizte Nass zu stürzen. Regelöffnungszeiten bei schönem Wetter von 10 bis 19 Uhr.

Planschspaß im Höhenschwimmbad in Gößweinstein.

Das Freibad Egloffstein hat Mitte Mai geöffnet. Im beheizten Wasser (23 Grad) kann man bei Badewetter täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr schwimmen.

Das Freibad in Waischenfeld hat von Mai bis Mitte September je nach Wetterlage geöffnet. Ein 33 Meter langes beheiztes Schwimmbecken, ein 3 Meter Sprungturm, 1 Meter Sprungbretter, Planschbecken und Kinderrutsche laden alle Freibadbesucher ein.

In Hollfeld erwarten den Besucher ein 33 Meter langes, beheiztes Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken, ein Kinderbecken in Form eines Fisches und eine 16 Meter lange Hangrutsche. Das sanierte Freibad ist bei Badewetter täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Das Bad in Egloffstein im Trubachtal.

Im unteren Wiesenttal stehen zwei Freibäder zur Auswahl. Das Freibad in Streitberg ist unterhalb der Ruine Neideck gelegen. Es hat einen Kahnverleih am vorbeiführenden Fluß, der "Wiesent".

Das Waldschwimmbad Muggendorf ist ein sonniges Terrassenschwimmbad auf der Südseite des Wiesenttals. Beide Bäder haben von Mai bis September geöffnet.

Das am Ortsrand von Hirschbach liegende Terrassenfreibad bietet Entspannung in traumhafter Kulisse und hat ebenfalls ab Mitte Mai von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Das Naturbad Königstein bietet seinen Besuchern ideale Bedingungen. Das Badewasser entspringt einer natürlichen Quelle und ist naturbelassen. Eine permanente Umwälzung und Filterung über Regenerationsbereiche garantiert zu jeder Zeit beste Wasserqualität. Ob näher am Wasser oder weiter im Hintergrund, auf der großzügigen Liegewiese findet jeder Besucher einen Platz zur Entspannung.

Das beliebte Hersbrucker Strudelbad mit der großen Liegewiese und dem schönsten Ausblick in die idyllische Landschaft der Frankenalb steht allen Sonnenhungrigen bereits zur Verfügung. Und wem es noch zu kalt ist, kann das malerische Freibad auch von der Therme aus besuchen. Der Eintritt ist für alle Thermen-, Sauna- und Erlebnisbad-Gäste inklusive.

Interne Links