Topoapp oben
Topoapp rechts

Bergwacht entfernt große Schuppe am ´Terra australis´ im Klumpertal

18.07.17

Die Bergwacht Pottenstein hat in der vergangenen Woche eine große Schuppe aus den Wänden des ´Terra australis´ im Klumpertal entfernt.

Ein Aktiver der Bergwacht sondiert das Gelände vor der Entfernung der spitz zulaufenden, hellen Felsschuppe, die sich gelockert hatte

Wenige Tage zuvor war im Klettergebiet ´Terra australis´ eine lose Schuppe mit fast 4 Quadratmetern in der Fläche und einer Dicke von etwa 20 Zentimetern von einem Anwohner gemeldet worden. Sie befand sich in der Route ´Steilmeister´ (9+) in etwa 5 Metern Höhe.

Nach einer provisorischen Sperrung des unter der Wand entlangführenden Wanderwegs und der gefährdeten Kletterrouten wurde die Schuppe dann am vergangenen Mittwoch von drei Aktiven der Bergwacht entfernt.

Sowohl der Wanderweg als auch die Kletterrouten können nun wieder begangen werden.

Interne Links