Topoapp oben
Topoapp rechts

Die Frankenjura.com KletterApp

Diese Seite bietet Informationen zur Frankenjura.com KletterApp.

Überblick

2014 haben wir aus den Felsinformationen von Frankenjura.com die Frankenjura.com-KletterApp gemacht. Sie war anfangs vom Handling einfach gehalten, aber dank zweier wichtiger Elemente von Beginn an sehr großen Zuspruch erfuhr: Erstens werden alle 1400 Topos und 13.000 Routen auf dem Handy gespeichert und können so ohne aktive Internetverbindung verwendet werden. Zweitens können sowohl ganz neue Topos und neue Routen jederzeit über das Internet auf das Smartphone für den Offline-Modus nachgeladen werden.

Seit 2016 ist eine Landkarte eingebaut, auf der alle Felsen zu sehen sind! Damit ist jetzt ein Durchstöbern der gigantischen Felslandschaft des Frankenjuras mit dem Smartphone möglich, das ist ideal für Gebietsneulinge.

Seit dieser Zeit kann analog zur Frankenjura.com Website nach Kriterien wie Jahreszeit, Schwierigkeit der Routen, Absicherung, Neigung und Kindereignung gefiltert werden. Die Suchergebnisse werden anschließend nicht nur als Ergebnisliste angezeigt, sondern werden ebenfalls auf der Landkarte dargestellt, so dass man gleich einen Eindruck von der Lage potentieller Kletterziele hat.

Im Jahr 2017 kamen "Rock-Events", eine für den Klettersport weltweit innovative Neuerung hinzu. Neben Vogelschutzinfos wurde jetzt auch ein Gefahreninfosystem für Felsen und Routen integriert. Ergänzend verfügt die App über ein weiteres Infotool mit nützlichen Infomationen zu Naturschutz, Verhaltensempfehlungen und Unfallhergängen an bestimmten Felsen und Routen. Bei Aufruf eines Felsens erscheint automatisch ein Pop-Up-Fenster, das auf das jeweilige "Rock-Event" hinweist.

Features

  • 1400 Topos und 13.000 Routen
  • Topos und Routen ohne Internetverbindung nutzbar
  • Neue Topos können jederzeit und beliebig oft nachgeladen werden
  • „Best of“-Felstipps: Sommerfelsen, Winterfelsen, Schnell trocken, regengeschützt, Genußkletterfelsen, Gut gesichert, mit Kindern, Bouldern
  • Tool für die Navigation zum Fels
  • detailierte Routeninfos (Erstbegeher, Sterne, Stil, Routenbeschreibung)
  • detailierte Felsinfos (Beschreibung, Sterne, Höhe, Ausrichtung, Kindereignung, Vegetation, Jahreszeit, - Regensicherheit, Regenanfälligkeit, Neigung, Absicherung, Felsstruktur, Zonierung)
  • Nominelle Suche und Kriteriensuche
  • Demoversion für Nicht-Premium-User
  • Kriteriensuche
  • Kartendarstellung von Suchergebnissen
  • Kartendarstellung aller Felsen
  • Positionsbestimmung des Users auf der Karte
  • Anzeige alternativer Felsen auf einzelnen Felsseiten
  • Rock-Events: Vogelschutzinfos, Gefharenmeldungen und Verhaltensnotwendigkeiten als Listen und als Popup bei Aufruf des jeweiligen Felsens

Nutzung der kostenlosen Demoversion (nur Android)

Lade im Google Playstore unter folgendem Link die KletterApp herunter und wähle nach öffnen der App den Button "Demoversion". Ebenso besteht die Möglichkeit, die KletterApp hier direkt vom Frankenjura-Server herunterzuladen. Dieser Weg umgeht den Play-Store, ist aber komplizierter. Für nicht erfahrene Nutzer gibt es hier eine Installationsanleitung. Achtung, in dieser Version sind zwar alle Funktionen verfügbar, aer nicht alle Datensätze. Deshalb werden Gefahrenmeldungen sowie vogelschutzbedingte Sperrungen an den nicht enthaltenen Felsen nicht angezeigt.

Nutzung der Vollversion (Android und iPhone)

Für die Nutzung der Vollversion der Frankenjura.com KletterApp ist der Erwerb eines Premiumaccounts nötig. Dies funktioniert folgendermaßen:

1) Zuerst musst Du Dir einen kostenlosen Frankenjura.com-Account einrichten, sprich du musst dich hier registrieren. Falls die Bestätigungsmail zu lange auf sich warten lässt, schau mal in deinen Spamfilter, ob sie versehentlich dort gelandet ist.

2) Sobald du das erledigt hast oder bereits einen Account hast, logge dich bei Frankenjura.com ein - mit deinem Benutzernamen und deinem Passwort.

3) Jetzt kannst Du "Frankenjura Premium" buchen. Das geht über den ersten Menüpunkt "Frankenjura Premium" deiner "Persönlichen Seite" oder direkt hier.

4) Sobald deine Premiumrechte aktiviert sind - da kann je nach Zahlungsart ein paar Minuten dauern - siehst du das ebenfalls im ersten Menüpunkt "Frankenjura Premium" deiner "Persönlichen Seite". Die offizielle Bestätigungsmail kommt in der Regel erst 24 Stunden nach der Freischaltung.

5) Jetzt kannst Du die KletterApp downloaden und installieren. Bei einem Smartphone oder Tablet-PC mit Android-Betriebssystem befolge Schritt 6), bei einem Smartphone (iPhone) oder Tablet-PC der Firma Apple befolge Schritt 7)

6) Lade im Google Playstore unter folgendem Google-Link die KletterApp herunter und wähle nach Öffnen der App den Button "Premiumversion". Logge dich nun mit deinen Frankenjura.com-Benutzerdaten ein.

Hattest du bereits die Demoversion installiert, öffne die App, wähle im Menü den Punkt "Einstellungen" und klicke anschliessend "Neu initialisieren". Wähle nach Neustart der App den Button "Premiumversion" und logge dich mit deinen Frankenjura.com-Benutzerdaten ein. Jetzt startet der Initialisierungsprozess und nach wenigen Minuten läuft die KletterApp.

Ebenso besteht die Möglichkeit, die KletterApp hier direkt vom Frankenjura-Server herunterzuladen. Dieser Weg umgeht den Play-Store, ist aber komplizierter. Für nicht erfahrene Nutzer gibt es hier eine Installationsanleitung.

7) Lade im App-Store von Apple unter folgendem Apple-Link die KletterApp herunter und logge dich mit deinen Frankenjura.com-Benutzerdaten ein. Jetzt startet der Initialisierungsprozess und nach wenigen Minuten läuft die KletterApp.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Odins Tafel

Odins Tafel

» Weitere Bilder

Kletterhalle Magnesia

Aktuelle Kommentare

» Zu den Topos der Kletterhalle

Magnesia

Aktuelle Bilder

Clean-Klettern XXL

Clean-Klettern XXL

» Weitere Bilder

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare