Alex Megos am 16.12.2017 in Forchheim!
Alex Megos am 16.12.2017 in Forchheim!
Länge: 17m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Trickreich
Erstbegehung: Uwe Schönfisch (2000)
Hast Du mehr Informationen zu dieser Route als wir? Mit dem Formular Routenänderung kannst du uns zusätzliche Informationen oder Korrekturen mitteilen.

Beschreibung

Rechts von Milan Sykoras "Uranus". Nach Griffausbruch von 8+ auf glatt 9 hochgestuft.

Anmerkungen

Entscheidend ist die Fußposition vor einem gigantischen Sprung...

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Hümmer Weidensees

Weidensees 92 91282 Betzenstein

Preiswerte Ferienwohnungen bei Betzenstein!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Interaktiv

Route auf Facebook posten

Begehnungsstil:


Vorschau der Meldung:

Dein Name

vor einer Minute via Frankenjura.com

hat die Route :: 687 Tage (9) :: rotpunkt geklettert
hat die Route :: 687 Tage (9) :: flash geklettert
hat die Route :: 687 Tage (9) :: onsight geklettert
hat die Route :: 687 Tage (9) :: toprope geklettert
hat die Route :: 687 Tage (9) :: geklettert
687 Tage bei Frankenjura.com

Fels: Universum 02

Auf Frankenjura.com findest du weitere Informationen zu dieser und anderen Routen im Frankenjura

Kommentare

joshua schulz 21.04.17

kann mich Billy und Moritz nur anschließen mit dem glatten 9er nach Griffausbruch.

Billy 17.08.14

Etwas vergessene aber doch geile Tour, in der Mitte der Tour erwartet einen ein harter Boulder mit abschließendem Sprung, wie es aussieht ist vor den Sprung schon einiges weggebröselt, nach dem Sprung waren heute gar keine Begehungsspuren mehr zu sehen. Als Bewertung würde ich glatten 9er vorschlagen, dafür auch nicht geschenkt.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.