Aktuelle Kommentare

Stefan Reinfelder zuKreuzwegam 19.06.18

Soll laut Buchner-Führer 6+ sein ...

Stefan Reinfelder zuExodusam 19.06.18

Voll geile, athletische Züge oben. Unten mal relativ weit zum ersten Haken, da ist es in den Löchern auch ziemlich schmodderig, aber der 7b-Aspirant sollte da im 6er-Gelände nicht abkacken ... ;-)
Zum 2. Haken kleine Trau-dich-Stelle, dann weiterer Abstand zum 3. Haken an Riesenlöchern und dann Crux über den Überhang an guten, aber weit auseinanderliegenden Griffen. Imho 8+/9- wie angegeben.

Stefan Reinfelder zu(?)am 19.06.18

Noch bissl staubig/dreckig, aber ganz nette Tour. Keil zur Unterstützung der Schlinge nicht verkehrt.

Stefan Reinfelder zu(?)am 19.06.18

5+/6- würde ich schon ausspucken, wie die Vorredner schon sagten, ganz nette Route, auch ausreichend gesichert.

Climbing_Phil zuWeltmeister der Herzenam 19.06.18

Bienen-Allergiker aufgepasst!! Die Bienen sind auch dieses Jahr wieder da. Sind aber friedlich ;)

Jörg Perwitzschky zuTakla Makanam 19.06.18

Häh? Die Route war nun wirklich selbständig und keine 1 Haken Kombi oder so. Auch die 9- die von rechts kommt (kam?). Und die Haken konnte man von unten sehr leicht ausmachen.......

Heiko Queitsch zuDevil Wallam 18.06.18

Der vierte Haken wurde saniert, der alte wird in Kürze noch rausgeflext!

Heiko Queitsch zuAllgäuer Traumam 18.06.18

Mit Absprache des Erstbegehers wurde zwischen dem ersten und dem zweiten Haken ein zusätzlicher Haken gebohrt. Jetzt ist es sehr entspannt und oben kann man auch noch weiuter weg klettern zum Umlenker!

Alexander Marg zuHansenwegam 18.06.18

Unten wartet eine für 7- schwere Einzelstelle auf.

Alexander Marg zuHollereidulljöham 18.06.18

Im jetzigen Zustand nicht empfehlenswert. Nach einem interessanten Zustieg steht man auf einen bewachsenen Absatz und start auf eine völlig begrünte Wand.

Roland Wanninger zuRechter Rissam 18.06.18

Großzügige und schöne Verschneidungs-Kletterei an teilweise recht dubiosen Felsstrukturen, Crux oben in der Querung nach links, nicht übersichert. Eher was für Abenteuerlustige oder zur Vorbereitung auf den nächsten Ausflug ins Karwendel als für Südfrankreich-verwöhnte Fels-Hedonisten.

Alexander Marg zuDie alten Deutschenam 18.06.18

Nur oben am letzten Haken mal schwerer als der Schlingenweg. Leider auch genauso dreckig.

mike85 zuTakla Makanam 18.06.18

Die Route gibt's glaub ich nicht mehr. Genauso wie die von rechts kommt (Wüstenblume). Zumindest konnte ich gestern keine Haken entdecken. Nur einen abgeflexten im unteren Teil..

Stefan Reinfelder zuDiaboloam 17.06.18

Wandkletterei vom Feinsten, nicht nur stur gerade hoch, ausdauernd und dabei noch ausreichend gesichert. Am letzten Haken ist es eh vorbei, bei der Schlinge fällt man normalerweise nicht mehr ... Genial!

dschisers zuAntagonistam 17.06.18

schon sehr erzwungen...


Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Linienführung

Linienführung

» Weitere Bilder

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare


Frankenjura Newsletter

Der Newsletter frisch aus dem Frankenjura

coming soon