Frankenjura.com - Druckausgabe © 17.02.19

Elfenwelt 02 - Sektor Fuchsbau

Topo
Höhe: 10-12m
Ausrichtung: Nord
Vegetation: teilweise
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Kinder- freundlichkeit: Ohne Babysitter perfekt
Absicherung: Perfekt, Gut
frankenjura.com

Infos zu Erstbegehern, Absicherung, Struktur und vielem mehr unter www.frankenjura.com

object(stdClass)#9 (77) { ["poi_id"]=> int(300) ["parent_id"]=> int(0) ["image_id"]=> int(0) ["advertising_id1"]=> int(13) ["advertising_id2"]=> int(0) ["print_advertising_id"]=> NULL ["type"]=> string(4) "crag" ["name"]=> string(30) "Elfenwelt 02 - Sektor Fuchsbau" ["panorama_coordinates"]=> string(25) "" ["overview_coordinates"]=> string(25) "" ["coordinates"]=> string(23) "POINT(49.7454 11.31928)" ["approach_track"]=> NULL ["secret"]=> string(1) "0" ["comments_disabled"]=> string(1) "0" ["free_until"]=> string(10) "2020-01-01" ["display_level"]=> int(0) ["display_order"]=> string(0) "" ["created_date"]=> string(10) "2013-03-04" ["modified_date"]=> string(10) "2017-06-23" ["sort_date"]=> NULL ["instagram_date"]=> NULL ["disabled"]=> string(1) "0" ["deleted"]=> string(1) "0" ["old_id"]=> string(7) "4-01-19" ["parking_lot_id"]=> NULL ["abstract_1"]=> NULL ["abstract_2"]=> NULL ["abstract_3"]=> NULL ["abstract_4"]=> NULL ["abstract_5"]=> NULL ["ext_id"]=> int(300) ["subtype"]=> string(4) "crag" ["directions"]=> string(169) "Von Gößweinstein in Richtung Hartenreuth bis nach Türkelstein fahren. 500m nach Türkelstein zweigt an einer Anhöhe links eine Forststraße in den Wald. Hier parken." ["directions_english"]=> string(169) "Von Gößweinstein in Richtung Hartenreuth bis nach Türkelstein fahren. 500m nach Türkelstein zweigt an einer Anhöhe links eine Forststraße in den Wald. Hier parken." ["approach"]=> string(323) "Vom Parkplatz aus dem anschliessenden Forstweg folgen. Nach etwa 250m - nach einer kurzen Waldpassage - verzweigt sich dieser. Hier links abbiegen und der Fuhre 300m bis zum Waldrand folgen. An einer Verzweigung direkt am Waldrand dem rechten, besser ausgetretenen Weg folgen. Dieser führt nach 120m direkt zum "Fuchsbau"." ["approach_time"]=> string(7) "10 min." ["approach_english"]=> string(0) "" ["railway"]=> string(0) "" ["description"]=> string(285) "Die Elfenwelt besteht aus zwei Sektoren, "Fuchsbau" und "Patsy". Die Felsen wurden größtenteils von Steffen Hessing und Stephan Böhm im Jahr 1999 erschlossen.

Cave: In den Routen "Chickenway","???" und "Noro lim Asfalot" hat ein Unbekannter die Umlenkhaken zerstört." ["description_english"]=> string(0) "" ["content_html"]=> string(0) "" ["topo_image"]=> string(30) "/DB_Topos/elfenwelt02klein.jpg" ["topo_print"]=> string(30) "/DB_Topos/elfenwelt02druck.jpg" ["rating"]=> int(3) ["season"]=> string(18) "spring,summer,fall" ["structure"]=> string(15) "Leisten,Loecher" ["orientation"]=> string(1) "N" ["vegetation"]=> string(9) "teilweise" ["dries_quickly"]=> string(0) "" ["stays_dry"]=> string(1) "1" ["zone"]=> string(1) "2" ["babysitter_with"]=> string(0) "" ["babysitter_none"]=> string(7) "perfect" ["babysitter_info"]=> string(0) "" ["protection"]=> string(10) "perfect,ok" ["steepness"]=> string(20) "overhanging,vertical" ["wall_foot_composition"]=> NULL ["wall_foot_wetness"]=> NULL ["wall_foot_fall"]=> NULL ["visitor_key"]=> NULL ["rock"]=> string(4) "lime" ["frequentation"]=> NULL ["internal_information"]=> string(0) "" ["presented"]=> string(0) "" ["author"]=> string(62) "Steffen Hessing, Stephan Heinrich, Stefan Prasch, Alfred Hack" ["height"]=> string(6) "10-12m" ["closure_information"]=> string(104) "Das Klettergebiet liegt in Zone 2. Alle anderen Felsen in der Umgebung dürfen nicht erschlossen werden." ["modified_message"]=> string(0) "" ["ad1_image_print"]=> string(0) "" ["ad1_alt"]=> string(38) "Gasthaus zum Felsentor in Türkelstein" ["ad2_image_print"]=> NULL ["ad2_alt"]=> NULL ["routes"]=> array(12) { [0]=> object(stdClass)#8 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(49) ["name"]=> string(6) "Fuchur" ["description"]=> string(65) "Links vom Steinbeißer durch markanten Überhang über 3H zum UH." } [1]=> object(stdClass)#10 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(43) ["name"]=> string(12) "Steinbeißer" ["description"]=> string(92) "Am linken Wandende an der rechten Kante des großen Überhangs links aufwärts zum Umlenker." } [2]=> object(stdClass)#12 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(31) ["name"]=> string(16) "Palast der Hohen" ["description"]=> string(63) "Über vier Haken durch löchrige Wand gerade hoch zum Umlenker." } [3]=> object(stdClass)#13 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(31) ["name"]=> string(12) "Trollstiegen" ["description"]=> string(100) "Einstieg wie "Palast der Hohen", Querung nach rechts bis zur "Mondsichel" und wie dort zum Umlenker " } [4]=> object(stdClass)#14 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(33) ["name"]=> string(13) "Timmains Blut" ["description"]=> string(40) "In Fallinie der Piazschuppe gerade hoch." } [5]=> object(stdClass)#15 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(37) ["name"]=> string(10) "Mondsichel" ["description"]=> string(58) "Wenn es 6+/7- bleiben soll dann nicht direkt, bitte...(tz)" } [6]=> object(stdClass)#16 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(47) ["name"]=> string(15) "Säbelzahntiger" ["description"]=> string(85) "Rechts von "Mondsichel" durch die geschlossene und abdrängende Wand zum gleichen UH." } [7]=> object(stdClass)#17 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(37) ["name"]=> string(12) "Fuchsbauriß" ["description"]=> string(0) "" } [8]=> object(stdClass)#18 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(43) ["name"]=> string(18) "Bück Dich, Fee..." ["description"]=> string(146) "Im rechten Teil, links vom Baum über Wand (crux, 2H) zu H im geneigten Gelände. Links hoch über Wand (H) zu Wulst und darüber (H) zu Umlenker." } [9]=> object(stdClass)#19 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(39) ["name"]=> string(10) "Chickenway" ["description"]=> string(143) "Im rechten Wandteil, links vom Baum über 2H (crux) zu leichterem Gelände (H, No-Hand) und rechts über H zum nicht mehr vorhandenen Umlenker." } [10]=> object(stdClass)#20 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(21) ["name"]=> string(3) "???" ["description"]=> string(82) "An der Kante von "Noro lim Asfalot" hoch und oben nach links geneigt zum Umlenker." } [11]=> object(stdClass)#21 (4) { ["subtype"]=> string(5) "route" ["grade"]=> int(25) ["name"]=> string(16) "Noro lim Asfalot" ["description"]=> string(73) "An der Kante gerade hoch, dann in einer Rechtsschleife zum Umlenker. (jo)" } } ["topo_encrypted"]=> string(40) "Gnd3PTVbE1ZCSlxbVgFdFVAKEVRWURcUU1lIWhYE" ["closure"]=> bool(false) ["lat"]=> float(49.7454) ["lon"]=> float(11.31928) }

Sperrungen

Aktuelle Sperrungen

Das Klettergebiet liegt in Zone 2. Alle anderen Felsen in der Umgebung dürfen nicht erschlossen werden.

Zone

Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und der 'Zone 2' zugeordnet: Kein Erschließen von Neutouren!

Allgemeines

Die Elfenwelt besteht aus zwei Sektoren, "Fuchsbau" und "Patsy". Die Felsen wurden größtenteils von Steffen Hessing und Stephan Böhm im Jahr 1999 erschlossen.

Cave: In den Routen "Chickenway","???" und "Noro lim Asfalot" hat ein Unbekannter die Umlenkhaken zerstört.

Zufahrt

Von Gößweinstein in Richtung Hartenreuth bis nach Türkelstein fahren. 500m nach Türkelstein zweigt an einer Anhöhe links eine Forststraße in den Wald. Hier parken.

Zustieg

Vom Parkplatz aus dem anschliessenden Forstweg folgen. Nach etwa 250m - nach einer kurzen Waldpassage - verzweigt sich dieser. Hier links abbiegen und der Fuhre 300m bis zum Waldrand folgen. An einer Verzweigung direkt am Waldrand dem rechten, besser ausgetretenen Weg folgen. Dieser führt nach 120m direkt zum "Fuchsbau".

Routen

  1. 1. Fuchur9-
  2. 2. Steinbeißer8-
  3. 3. Palast der Hohen6-
  4. 4. Trollstiegen6-
  5. 5. Timmains Blut6
  6. 6. Mondsichel7-
  1. 7. Säbelzahntiger8+
  2. 8. Fuchsbauriß7-
  3. 9. Bück Dich, Fee...8-
  4. 10. Chickenway7
  5. 11. ???4
  6. 12. Noro lim Asfalot5-