Frankenjura.com - Druckausgabe © 19.10.21

Röthelfels 04 - Devil´s Crack

Topo
Höhe: 10-30m
Ausrichtung: Süd
Vegetation: teilweise
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
Kinder- freundlichkeit: Mit Babysitter schlecht
Absicherung: Gut, Schlecht
frankenjura.com

Infos zu Erstbegehern, Absicherung, Struktur und vielem mehr unter www.frankenjura.com

Gasthof Mühlhäuser
Karte sichtbar oder unsichtbar machen

Sperrungen

Es liegen keine Sperrungsinformationen vor

Zone

Leider liegen zu diesem Fels keine Informationen zur Zone vor.

Allgemeines

Neben einigen Klassikern auch noch einige Routen neueren Datums.

Zufahrt

Von Wannbach aus nach Urspring, hier links in Richtung Moggast. Am Ende des Berges trifft die Straße auf eine weitere Straße, hier rechts nach Wolkenstein. In Wolkenstein gleich am Ortseingang spitzwinkelig links auf einen beschilderten Wanderparkplatz abbiegen. Hier parken.

Zustieg

Vom Parkplatz dem nach Süden führenden Flurbereinigungsweg ca. 650m folgen bis der Weg in den Wald eintaucht. Hier kurz links aufwärts und wieder rechtshaltend ca. 150m durch den Wald bis der Weg wieder am Waldrand entlang geht und nach rund 100m bei einer Pfadkreuzung endgültig in den Wald eintritt. Hier dem markierten Wanderweg (gelber Ring?) nach links in den Wald folgen und dann nach rechts an die Abbruchkante des Röthelfelsen gehen. Linkshaltend noch ca. 50m an der Abbruchkante in östliche Richtung gehen und dann beim Felsentor rechts auf steilem Pfad zum Wandfuß des Sektors 04 "Devil´s Crack".

Routen

  1. 1. Götterbogen7
  2. 2. Torschlußpanik7-
  3. 3. Mollenfriedhof7-
  4. 4. K.A.-Riß5+
  5. 5. Herbstzauber9-
  6. 6. Hüftgold8-
  7. 7. Ein Hauch von Provence7+
  1. 8. Flower Hour9
  2. 9. R.P.-Riß6
  3. 10. Kurz und knapp8-
  4. 11. Geierwally8-
  5. 12. Gerades Geiereck (Geiereckriß)6+
  6. 13. Devil´s Crack7