Frankenjura.com - Druckausgabe © 17.10.19

Burg Pottenstein

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Die Burg Pottenstein ist die älteste Burg der Fränkischen Schweiz. Die 1000-jährige Burg befindet sich in sehr schöner Lage mit herrlichem Blick vom parkartigen Burggarten über die Stadt Pottenstein und die Landschaft der Fränkischen Schweiz. Zu besichtigen sind drei Schauräume, Gewölbe mit Objekten des 30-jährigen Krieges, Militaria etc., ein Brunnenhaus mit Hausrat und eine Zehntscheune mit Ausstellungen zum Zehntwesen und zur neueren Burggeschichte.

Die Burg war 1228 Aufenthaltsort der Heiligen Elisabeth von Thüringen, woran ein Gedenkzimmer im ältesten Teil der Burg erinnert. Seit 1918 befindet sich Burg Pottenstein im Besitz der Familie Freiherr von Wintzingerode, zuvor war diese bis 1803 fast 700 Jahre zum Bistum Bamberg gehörig.

Öffnungszeiten:

Burgsaison 2014:

• Karfreitag, 18.04. bis Ostermontag, 21. April: 10:00 - 17:00 Uhr
• Samstag und Sonntag nach Ostern (26. + 27. April) : 13:00 - 17:00 Uhr
• ab 1. Mai 2014 bis 26. Oktober 2014 : 10:00 - 17:00 Uhr, (Montags geschlossen, wenn nicht Feiertag)
• außerhalb der Zeiten Sonderführungen für Gruppen auf Anfrage

Preise:

Winterpeise:
Erwachsene: 6,00 €
Kinder (6-14): 3,00 €
Ermäßigungen für Familien: 15,00 € gesamt

Ermäßigungen für Gruppen!

Sommerpreise:
Erwachsene: 4,50 €
Ermäßigt: 4,00 €
Kinder (6-14): 2,50 €
Kinder ermäßigt: 2,20 €
Familienkarte: 11,50€
Ermäßigungen für Gruppen!

Adresse:

Burg Pottenstein
Burg Pottenstein
91278 Pottenstein

Kontaktmöglichkeiten

Adresse: Burg Pottenstein
91278 Pottenstein
Telefon: 09243/7221
Webseite: http://www.burgpottenstein.de/