Frankenjura.com - Druckausgabe © 15.08.22

Vom Barockgarten über die Neubürg zum Kreislehrgarten und zurück | Neubürgweg

Länge: 16km
Dauer: 5h
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Straße: 50%
Waldanteil: 40%
frankenjura.com

Infos zu Wandern und Freizeit im Frankenjura unter www.frankenjura.com

Informationen von: Regionale Entwicklungsgesellschaft "Rund um die Neubürg - Fränkische Schweiz"

Normale Kartenhöhe Doppelte Kartenhöhe

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Mittellanger Rundwanderweg der zahlreiche Sehenswürdigkeiten (z.B. Barockgarten Obernsees, Kreislehrgarten Glashütten, Schloss Mengersdorf, Schloss Truppach) rund um die Neubürg (Tafelberg mit herrlicher Aussicht!) miteinander verbindet. Es besteht auch die Möglichkeit diesen Rundweg auf 10km (nur gelber Punkt: Obernsees - Neubürg - Truppach - Obernsees) bzw. 9km (Glashütten - Neubürg - Gollenbach - Glashütten) zu verkürzen. Nach der Wanderung bietet sich die einmalige Gelegenheit in der Therme Obernsees zu entspannen.

Verlauf

Obernsees - Gollenbach - Glashütten - Neubürg - Wohnsgehaig - Mengersdorf - Truppach - Obernsees

Zufahrt

Von Bayreuth auf der B22 in westlicher Richtung. Nach dem Ortsausgang von Eckersdorf die B22 in Richtung Waischenfeld verlassen und weiter bis Obernsees. Am Ortsausgang befindet sich auf der rechten Seite die Therme Obernsees. Hier parken.