Frankenjura.com - Druckausgabe © 13.12.19

Von Betzenstein zum Eibgrat

Dauer: 5 h
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
frankenjura.com

Infos zu Wandern und Freizeit im Frankenjura unter www.frankenjura.com

Informationen von: Touristinformation Betzenstein

Normale Kartenhöhe Doppelte Kartenhöhe

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Die Wanderung führt von Betzenstein über Reuthof zum Eibgrat nach Spies. Wer Lust hat, kann dem Eibgrat noch folgen.

Wegbeschreibung

Von der Linde aus wandern Sie (Wandermarkierung: blauer Querstrich) auf der Straße Richtung Eckenreuth und am Lärchenhof vorbei bis zur Bergkuppe. Dahinter zweigt der Weg nach rechts ab.
Sie gelangen auf einem herrlichen Waldweg, der durch den Teufelsgrund über den Spitzberg zum Reuthof (Einkehrmöglichkeit, Freitag Ruhetag) führt. Von dort gelangen Sie nach Eibenthal und am Eibgrat vorbei nach Spies (Einkehrmöglichkeiten).
Zur Wanderung über den Eibgrat folgen Sie dem roten Punkt.

Auf der Schermshöhe gibt es eine Einkehrmöglichkeit.

Verlauf

Betzenstein (Linde) - Lärchenhof - Teufelsgrund - Reuthof - Eibgrat - Spies

Zufahrt

Von der A9, Ausfahrt Plech, über Ottenhof nach Betzenstein. Im Ort in der Nähe der Linde parken.