Frankenjura.com - Druckausgabe © 18.06.24

Obertrubacher Naturlehrpfad über Gründleinstal

Länge: 6 km
Dauer: 2 h
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Straße: 0%
Forstweg: 85%
Pfad: 15%
Waldanteil: 20%
Wegmarkierungen: Obertrubach Naturlehrpfad allgemein kreis gruen
frankenjura.com

Infos zu Wandern und Freizeit im Frankenjura unter www.frankenjura.com

Informationen von: Gemeinde Obertrubach

Normale Kartenhöhe Doppelte Kartenhöhe

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Der Naturlehrpfad im Drei-Täler-Eck (Pitztal, Teichtal, Gründleinstal) führt Sie in eine liebliche, kleinstrukturierte und abwechslungsreiche Landschaft der Fränkischen Schweiz. Dabei werden einzelne typische Pflanzen- und Tierarten vorgestellt und die ökologischen Zusammenhänge erläutert, die sich in diesem Bereich auf engstem Raum wiederfinden.
Alternativ kann man den Naturlehrpfad auch von Bärnfels aus begehen.

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz aus folgt man zunächst der Herzmarkierung des Therapeutischen Wanderweges und zweigt dann bei der Info-Tafel "Problematik der Erstaufforstung" nach links ins Gründleinstal ab. Bei der Info-Tafel "Geologie (Malm)" verlässt man das Gründleinstal nach rechts und erreicht nach weiteren 1,5 km das Teichtal, das dann bei der Info-Tafel "Felsen" nach rechts ins Pitztal mündet. Im Pitztal trifft man wenig später wieder auf den Therapeutischen Wanderweg, der wieder zurück zum Ausgangspunkt führt.

Verlauf

Obertrubach - Gründleinstal - Teichtal - Pitztal - Obertrubach

Zufahrt

Über Egloffstein, Gräfenberg oder Gößweinstein nach Obertrubach im Trubachtal fahren. Hier hält man sich nördlich in Richtung Bärnfels (Gößweinstein). Etwa 300m nach Ortsende befindet sich rechterhand ein größerer Wanderparkplatz. Hier beginnt die Wanderung.