Topoapp oben
Topoapp rechts
Markgrafentheater Erlangen

Das Erlanger Markgrafentheater

Beschreibung

Es ist das älteste bespielte Barocktheater Süddeutschlands und wurde 1715–19 nach dem Vorbild italienischer Operntheater von Markgraf Georg Wilhelm erbaut. Der Innenraum wurde 1743–44 auf Anlass von Markgräfin Wilhelmine von Brandenburg-Bayreuth durch den venezianischen Theaterarchitekten Giovanni Paolo Gaspari im Stil des Rokoko neugestaltet. Seit 1838 befindet sich das Theater im Besitz der Stadt, 1957–59 wurde es von einem Logen- in ein Rangtheater umgebaut und komplett saniert. Der Redoutensaal wurde 1718 zur Abhaltung glänzender Bälle (Redouten) errichtet und 1990–91 umfassend renoviert. Er ist räumlich mit dem Theater verbunden und wird heute noch für Veranstaltungen genutzt.

Informationen von Erlanger Tourismus und Marketing Verein e.V.

Ihre Werbung

An dieser Stelle könnte in Zukunft auch Ihre Werbung stehen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Email.

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.