Tschernobyl

Bisher wurden zu Tschernobyl 13 Kommentare abgegeben.

Am Ende der Seite können Sie einen Kommentar hinzufügen.

cthulhu am 19.08.21

Sehr hübsche Tour in bestem Fels. Finde die Crux ist eher eine Schlüsselstelle als Ausdauer da sie oben raus recht einfach wird. Insgesamt eine lohnende Tour und für mich eine der einfacheren 7+ in Franken.

Christopher am 21.04.14

sehr geile tour! nach dem 2ten haken wirds dann einfach.

Bernd Hönig (nicht verifizierter Kommentar) am 19.04.10

Klasseweg mit verschwenderischen Griffen, die am 2. Haken auch mal etwas kleiner und flacher werden.

michlrenner (nicht verifizierter Kommentar) am 06.03.10

war heut seit langer zeit mal wieder dort. ich glaube auch, dass der 8. grad für die tour zu hoch gegriffen ist. solide obere 7, dafür mit eine der schönsten im ganzen gebiet (auch wenn das c-137 noch 6 jahre bis zur halbwertszeit braucht. schöne scheiße, an die heute fast keiner mehr denkt.)

Stefan (nicht verifizierter Kommentar) am 27.09.09

@ kletterhex:
"Schwierigkeit variiert zwischen 7+ und 8-, je nach dem wo die Füße plaziert werden..." ist dann eben 7+, denn es zählt m.E. die leichteste Variante, oder? Und damit ist´s und bleibt´s 7+. Wenn Sven nix dagegen hat, setze ich es mal 1/2 Grad runter?! :-)

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 13.08.07

Liebe Kletterer, Erstbegeher von
Tschernobyl bin ich, Gerhard Kopp, und die Route ist von 1986
Frohe Züge wünscht Gerhard

[Hallo Gerhard, danke für die Info, wir haben die Daten der Routenbeschreibung hinzugefügt.]

il gramonte (nicht verifizierter Kommentar) am 27.07.07

sehr schöne tour, echt lohnend, auch wenn man extra dafür an diesen mehr als mittelmäßigen felsen muss, glatt 7 ist direkt über den 2. geklettert wohl doch etwas zu frech!

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 16.05.06

Ok, is vielleicht a weng überdribbe. Ein sack schwerer zug mit schwerem Folgezug über den Überhang. Aber dann wird´s echt einfach. 7 glatt aber dafür sehr schöne Tour...

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 16.05.06

Sorry, bin selber erst im 7.Grad angekommen und hab den Märchenprinz 7+/8- glücklich geschafft, dann kann Tschernobyl keine 7+ sein. Hat meines erachtens einen schweren Zug (über den 2. Haken) und is dann die reinste Henkelparade leicht anliegend...

kletterhex (nicht verifizierter Kommentar) am 09.09.04

Schwierigkeit variiert zwischen 7+ und 8-, je nach dem wo die Füße plaziert werden...schwer zwischen 2.u.3.BH...geile Henkelei, klug saniert!!!Weiter so Jürgen.K.aus L.

Kommentar verfassen

Sie müssen eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

Luftballondach

Luftballondach

Anzeige

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Der Handwerkerhof Fränkische Schweiz befindet sich in Höfles hoch oberhalb des Trubachtals in idyllischer Natur...

Neues aus dem Forum

Neue Biketour vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

Luftballondach

Luftballondach

Anzeige

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Der Handwerkerhof Fränkische Schweiz befindet sich in Höfles hoch oberhalb des Trubachtals in idyllischer Natur...

nichtbezahlte Werbung

Felsenbad Pottenstein

Schönes Naturschwimmbad in einer herrlichen Felskulisse mit Biergarten und Café-Terrasse

Neues aus dem Forum

Neue Biketour vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe