15-Kilometer-Regel greift für Nürnberg: Rodel- und Loipensituation für Stadtbewohner verschärft

von Frankenjura.com - 14.01.21

Wird wohl dank der 15-Kilometer-Regelung zum Hotspot: Der Kalchreuther Schlittenhang

Nach einer Pressemeldung der Stadt Nürnberg überschreitet die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz den Wert von 200. Dadurch greift die 15-Kilometer-Regelung nun auch für die 500.000-Einwohner-Stadt Nürnberg. Die Maßnahmen schränken vorwiegend Tagestouristen und Freizeitsportler ein und haben auf das Freizeitverhalten der Stadtbewohner erhebliche...

Story

Bewegungsradius eingeschränkt: In den Landkreisen Bayreuth und Lichtenfels greift die 15-Kilometer-Regel

von Frankenjura.com - 12.01.21

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Bayreuth, zu dem weite Teile des Frankenjuras, aber auch ein Großteil des Fichtelgebirges zählt, liegt derzeit über dem Wert von 200. Aus diesem Grund schränkt sich der Bewegungsradius für Bürgerinnen und Bürger, die im Landkreis wohnen, automatisch ein. Das bedeutet, diese dürfen für touristische Tagesausflüge den Umkreis von 15 Kilometern um ihre Wohnortgemeinde nicht mehr überschreiten. Damit folgt der Landkreis Bayreuth nicht nur dem Infektionsschutzgesetz, sondern auch der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, die eine solche Einschränkung zwingend vorgibt.

Die 15-Kilometer-Regel kann erst dann wieder aufgehoben werden, wenn die Inzidenz mindestens sieben Tage in Folge unter der 200er-Marke liegt. Auf Nachfrage bestätigte die Pressestelle des Landratsamts, die Einschränkung des Bewegungsradius gelte bisher nicht für Bürger, die außerhalb des Landkreises wohnen, wenn dort der Inzidenzwert von 200 nicht überschritten wird.

Die seit Montag geltende Gesetzeslage sieht zwar vor, dass Landkreise mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 200 Tagesreisen von außerhalb auf ihr Gebiet untersagen können. Dazu sei aber der Erlass einer Allgemeinverfügung auf Landkreisebene nötig. Eine solche sei - Stand heute - nicht vorgesehen. Man beobachte aber die Lage.

Aufgrund der Sieben-Tage-Inzidenz von 208 (Stand: 12.01.2021) greift auch im Landkreis Lichtenfels die 15-Kilometer-Regel. Auch hier sind touristische Tagesreisen für Personen, die im Landkreis Lichtenfels wohnen, derzeit nur in einem Umkreis von 15 Kilometern um die Wohnortgemeinde zulässig. Touristische Tagesreisen meint, so das Landratsamt, in erster Linie Ausflüge, die "der Freizeitgestaltung (z.B. Wandern, Spazierengehen, freizeitsportliche Aktivitäten etc.) dienen". Auf Anfrage, inwieweit Lichtenfels plane, Bürgern von außerhalb Tagesausflüge in den Landkreis zu verbieten, erklärte die Pressestelle, dass erst ab einem Inzidenzwert von 300 über eine derartige Regelung nachgedacht werde.

Auch für den Landkreis Kulmbach mit einem Sieben-Tage-Inzidenzwert von derzeit (Stand 13.01.2021) 259 greift die bayernweit gültige 15-Kilometer-Regel für die Tagesausflüge von Bürgern, die innerhalb des Landkreises wohnen. Ein Sprecher des Landratsamtes erklärte, dass auch hier derzeit keine Regelungen in Kraft seien, die Tagesausflüge von außerhalb untersagten.

In Bayern haben nach Auskunft des Innenministeriums bislang (Stand 13.01.2021, 22:00 Uhr) die Landkreise Passau, Freyung-Grafenau, Regen, Deggendorf, Cham sowie das Berchtesgadener Land Tagestouristen von außerhalb einen Besuch untersagt.

Story

Infos zu den Loipen und Wanderwegen um Waller

von DAVHersbruck - 10.01.21

Bild: DAV Hersbruck

Allen Infos voran eine Bitte an alle Wintersportler und Wanderer. Wir freuen uns alle über die Möglichkeit, uns draußen zu bewegen. Insbesondere sorgt die Winterlandschaft mit dem Langlaufen natürlich für willkommene Abwechslung. Wir wollen alle, dass das so bleibt und bitten euch: Haltet euch an die Regeln. Bitte kein Parken im absoluten Halteverbot - das ist zum Ausweichen für die Rettungskräfte. Lauft nur bei Tageslicht - wir wollen abends für den nächsten Tag noch Spuren und dann sollte keiner mehr Laufen. Und die Nacht gehört dem Wild zur Nahrungssuche.

Es hat wieder ein paar Zentimeter geschneit und zum Skaten sind die Bedingungen sehr gut. Es sind etwa 5 km im Bereich der Waller 01 - Familien-Loipe gewalzt. Wir haben auch eine erste Klassikspur gefahren. Die Sparkassen-Familienloipe und die Waller 02 - Schupf Rundloipe sind gespurt, zwar teilweise noch nicht ganz optimal, aber wenn jetzt wie gemeldet am Dienstag noch Schnee kommt ist das eine gute Grundlage. Darüber hinaus haben die Skiwanderer auch ins Grafenbuch | Waller 04 - Grafenbuch-Nonnhof eine selbstgespurte Loipe getreten.

Euer Loipenteam vom DAV Hersbruck

Story

Wintertraum im Frankenjura - Rodelbedingungen perfekt - Abstand halten

von Frankenjura.com - 09.01.21

Schnee und noch mehr Schnee! Im Frankenjura hat es kräftig geschneit. Der fränkische Wintersportort Spies meldet mittlerweile mehr als 20 Zentimeter Schneeauflage, ähnlich viel Schnee gibt es vermutlich in Hohenstein, und an vielen anderen Plätzen wie zum Beispiel in Teuchatz bei Bamberg sind es deutlich über 10 Zentimeter. Selbst in Talorten wie Muggendorf hat es noch fünf Zentimeter geschneit. Damit ist Rodeln im Frankenjura flächendeckend möglich, so dass sich Rodelbegeisterte gut verteilen können, um die Abstandsregeln einhalten zu können. Da die Polizei bereits Kontrollen an Hotspots angekündigt hat und bei Überfüllung auch Sperrungen als Option im Raum stehen, empfiehlt es sich, die bekanntesten und beliebtesten Rodelziele zu meiden! Als Faustregel könnte gelten: Wenn die Parkmöglichkeiten an einem Ort erschöpft sind, sollte man ein anderes Ziel ansteuern! Und auf dem Rodelhang heißt es dann, Abstand zu halten und gegebenenfalls eine Maske zu tragen. Wir bieten auf unserer Winterseite Rodelziele in Hülle und Fülle und auf der nachfolgenden Seite aktuelle Schneehöhen im Überblick.


Kneipp-Anlage Heiligenstadt

Bild Kneipp-Anlage Heiligenstadt

Kneipp-Anlage Markt Heiligenstadt i.OFr. (Bild: Matthias Roth | TIHeiligenstadt)


Unsere Partnergemeinden

Panorama Gemeinde Hollfeld Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Aufseß Gemeinde Plankenfels Gemeinde Plankenfels Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Ahorntal Gemeinde Ahorntal Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pegnitz Gemeinde Pegnitz Gemeinde Auerbach Gemeinde Auerbach Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Obertrubach Gemeinde Obertrubach Gemeinde Betzenstein Gemeinde Betzenstein Gemeinde Plech Gemeinde Plech Gemeinde Velden Gemeinde Velden Gemeinde Wonsees Gemeinde Wonsees

Die nachfolgende Liste unserer Partnergemeinden bringt Sie zu den Gemeindepäsentationen unserer Partnergemeinden. Neben vielen wissenswerten Hintergrundinfos finden Sie dort Übersichtskarten zu allen "Points of Interest" der jeweiligen Gemeinde.

Viel Spaß beim Schmökern.


Hier findest Du alle Einträge zu Höhlen, Burgen und Badeseesn bei Frankenjura.com!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe


Freizeitkarte

Auf dieser Karte findest Du alle Freizeitziele, die bereits bei Frankenjura.com verfügbar sind.   

Freizeitziele

Hier findest du alle Infos zu Einrichtungen, Sehenswürdigkeiten, Sport, Dies&Das und Veranstaltungen im Frankenjura.   




Forum

Für Fragen und Antworten rund um den Frankenjura: Hier geht´s zum Forum von Frankenjura.com   

Freizeit-News

Hier gelangst du zu allen News der Freizeitwelt!   




Timeline

Auf der Timeline kannst du verfolgen, was auf Frankenjura.com alles passiert!   

Freizeit-Galerien

Hier findest du schöne Galerien zum Thema Freizeit!   




Seltene Pflanzen

Seltene Pflanzen im Frankenjura

Hier findest du seltene Pflanzenarten, die es im Frankenjura zu entdecken gibt.

Märzenbecher

Hier findest Du Hintergrundinfos zum Märzenbecher und schöne Plätze, wo du ihn entdecken kannst!   


Zur Alten Eisenbahn

Zur Alten Eisenbahn

Unser Haus - historisch und idyllisch gelegen - bietet nach ihrer sportlichen Aktivität, ob Wandern, Klettern oder Radfahren, die Möglichkeit zum Entspannen. In unserem Biergarten können sie sich bei gutem Fränkischen Essen verwöhnen lassen.

Bei uns gibt es Essen bis 21:30 Uhr!

» Mehr Informationen zu Zur Alten Eisenbahn


Unterkünfte bei Frankenjura.com

Sie möchten in der Fränkischen Schweiz oder dem Nürnberger Land Urlaub machen und wissen noch nicht, wo Sie übernachten?

In der Rubrik ´Unterkünfte´ finden Sie alle Informationen rund um Gasthöfe, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und Campingplätze.

Viel Spaß beim Schmökern!


Die Frankenjura-Gemeinde des Monats: Stadt Pegnitz

Pegnitz

Die Gemeinde Stadt Pegnitz gehört zum Landkreis Bayreuth. Sie bedeckt eine Fläche von 100 qkm, liegt auf einer Höhe von 424 bis 552 m ü. NN und hat 13.500 Einwohner.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind: Mittelalterliches Rathaus (1347), Zaussenmühle (1450), Pegnitzquelle, Schloßberg mit Aussichtsturm, Wasserberg mit Karstwunder.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Gemeinde Stadt Pegnitz


Sehenswertes in Erlangen

Bild Sehenswertes in Erlangen

Die Altstädter Kirche in Erlangen


Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe