Fotostory

Eröffnung des Nürnberger Christkindlesmarktes!

30.11.18

Wie in jedem Jahr beginnt der Nürnberger Christkindlesmarkt am Freitag vor dem 1. Advent; heuer ist dies der 30. November 2018. Er endet am Montag, 24. Dezember 2018, um 14 Uhr. Der Christkindlesmarkt 2018 hat damit 25 Markttage. Der Markt hat täglich von 10 bis 21 Uhr geöffnet. Am Eröffnungstag, Freitag, 30. November 2018, wird das Markttreiben während der Eröffnungsfeier von 17.30 bis 18 Uhr unterbrochen. Am Schlusstag, 24. Dezember 2018, endet der Markt bereits um 14 Uhr.

» weitere Infos

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe
Panorama Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Plankenfels Gemeinde Plankenfels Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Ahorntal Gemeinde Ahorntal Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pegnitz Gemeinde Pegnitz Gemeinde Auerbach Gemeinde Auerbach Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Obertrubach Gemeinde Obertrubach Gemeinde Betzenstein Gemeinde Betzenstein Gemeinde Plech Gemeinde Plech Gemeinde Velden Gemeinde Velden

Unsere Partnergemeinden

Die nachfolgende Liste unserer Partnergemeinden bringt Sie zu den Gemeindepäsentationen unserer Partnergemeinden. Neben vielen wissenswerten Hintergrundinfos finden Sie dort Übersichtskarten zu allen "Points of Interest" der jeweiligen Gemeinde.

Viel Spaß beim Schmökern.


Sehenswertes in Erlangen

Bild Sehenswertes in Erlangen

Die Altstädter Kirche in Erlangen

» Mehr Bilder


Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Hotel ´Krone´, Restaurant-Café

Hotel KRONE - ein Haus mit Flair!

Seit 1907 in Familienbesitz überzeugt unser Haus direkt am Marktplatz und gegenüber der barocken Basilika von Balthasar Neumann gelegen, durch Tradition, Charakter und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis.Wanderer, Kletterer, Radfahrer, Aktiv-Sportler und Motorradfahrer sind bei uns herzlich willkommen!

Vom Hotel ´Krone´ aus erschließen sich ideale Möglichkeiten, Gößweinstein und die „Fränkische Schweiz“ in ihrer ganzen Schönheit zu entdecken. Dank der zentralen Lage sind Sie bei uns immer im „Mittelpunkt des Geschehens“ im lebendigen Gößweinstein. Der bekannte Wallfahrtsort zur „Heiligen Dreifaltigkeit“ ist Höhenluftkurort zugleich. Im Frühjahr erfreuen die geschmückten Osterbrunnen in unserer Region. Von Mai bis Juli kann der Besucher das rege Treiben der Fußwallfahrer erleben. Im Sommer lockt ein Besuch der bekannten Tropfsteinhöhlen das Wander- und Klettergebiet oder die zahlreichen Burgen. Im Herbst reizt die farbenprächtige Landschaft. Und auch die nahe gelegenen Städte Bamberg, Bayreuth und Nürnberg lohnen einen Besuch!

Unsere Küche

„Bekannt für deftige Leckereien und feine Köstlichkeiten“ – Nicht umsonst wurde unserem Restaurant-Café die Auszeichnung in Gold für „Bayrische Küche“ 2007 verliehen. Wir verwöhnen Sie, frisch zubereitet, mit einheimischen Weiderind-, Wild- und Fischgerichten. Saisonal bieten wir Spargel- und Pilzgerichte, sowie eine Auswahl von vegetarischen Gerichten mit frischem Gemüse.

Auch die Getränkekarte lässt keine Wünsche offen – ob Biere einer lokalen Kleinbrauerei oder einer renommierten Marke, Hausbrände von Obst aus eigenem Garten oder aber Weine direkt vom Weingut.

Köstlichkeiten erwarten Sie auch am Nachmittag: Für Frische und Qualität bürgt unsere eigene Herstellung von Kuchen, Torten und Gebäck. Unsere besondere Spezialität sind die hausgemachten Omas Blechkuchen, die Windbeutel und der Apfelstrudel. Lassen Sie sich „verführen“!

Unser Restaurant-Café mit klassischem Ambiente geschmackvoll eingerichtet mit drei Räumen wird Sie angenehm überraschen. Auch für Familienfeiern bieten Ihnen diese Räumlichkeiten für jeden Anlaß einen festlichen Rahmen. Hier wird auch das reichhaltige Frühstück serviert. Genießen Sie bei gutem Wetter unser kulinarisches Angebot auf unserer Sonnenterrasse direkt gegenüber der einzigartigen Basilika.

Wir werden empfohlen von „Der Feinschmecker“ und Varta-Führer. Besuchen Sie unsere Homepage für nähere Informationen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Familie Brendel

» Mehr Informationen zu Hotel ´Krone´, Restaurant-Café


Unterkünfte bei Frankenjura.com

Sie möchten in der Fränkischen Schweiz oder dem Nürnberger Land Urlaub machen und wissen noch nicht, wo Sie übernachten?

In der Rubrik ´Unterkünfte´ finden Sie alle Informationen rund um Gasthöfe, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und Campingplätze.

Viel Spaß beim Schmökern!



Die Frankenjura-Gemeinde des Monats: Stadt Pegnitz

Pegnitz

Die Gemeinde Stadt Pegnitz gehört zum Landkreis Bayreuth. Sie bedeckt eine Fläche von 100 qkm, liegt auf einer Höhe von 424 bis 552 m ü. NN und hat 13.500 Einwohner.

Der staatlich anerkannte Erholungsort Pegnitz ist das östliche Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Die Freizeit- und Einkaufsstadt mit ca. 13.500 Einwohnern liegt inmitten unberührter Natur von mal lieblicher, mal herber Schönheit.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind: Mittelalterliches Rathaus (1347), Zaussenmühle (1450), Pegnitzquelle, Schloßberg mit Aussichtsturm, Wasserberg mit Karstwunder.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Gemeinde Stadt Pegnitz


Naturdenkmäler

Noch keine Idee fürs Wochenende?

Hier finden Sie alle Naturdenkmäler auf einen Blick.


Aktuelle Bilder

Märzenbecherwald bei Algersdorf

Märzenbecherwald bei Algersdorf

» Mehr Bilder
» Märzenbecherwald bei Algersdorf




Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.