Freizeitangebot vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

Gemeinde Wonsees

Gemeinde Wonsees

Unsere Gemeinden

Sie möchten etwas über die Gemeinden des Frankenjuras erfahren? Dann sind Sie hier richtig! Diese Plattform bietet Portraits aller wichtigen Gemeinden in der Fränkischen Schweiz und auf der Frankenalb: Mit Bildern, geographischen Infos und Kontaktdaten, Gemeindenews, historischen und touristischen Angaben.

Ebenso finden Sie in den Gemeindeportraits einen Überblick und Links zu Detailinfos, die wir über die jeweilige Gemeinde auf allen Fachplattformen bereithalten. Viel Spaß beim Schmökern, ob über unsere Panoramasuche oder Ortsnamensuche!




Story

Aktivitäten und Öffnungszeiten im Winter in Pottenstein

von Stadt Pottenstein - 12.12.19

Juramar Pottenstein mit Sauna
Tel: 09243 / 903166
Öffnungszeiten: Nov.- Juni; Mo. 13.00-18.00 Uhr; Di./Do./ 13.00-21.00 Uhr; Mi. 8.00-22.00 Uhr; Fr. 13.00-21.00 Uhr, Sa. 13.00-19.00 Uhr, So. 10.00 -19.00 Uhr. Am 31.12. von 10.00-17.00 Uhr geöffnet. Am 24./25.12.19, 01.01.20 und 06.01.20 geschlossen. Wegen Wartungsarbeiten vom 25.11.-25.12.19 nicht geöffnet!

Teufelshöhle Pottenstein
Tel: 09243 / 208
Öffnungszeiten: So; Führungen um 11.00 Uhr; 12.20 Uhr, 13.40 Uhr und 15.00 Uhr; am 24.12. und 25.12. geschlossen. Zusätzlich vom 26.12. bis 06.01. täglich zu den oben genannten Zeiten geöffnet.

Fränkische Schweiz Museum Tüchersfeld
Tel: 09242 / 7417090
Öffnungszeiten: So 13.30-17.00 Uhr; 07./08.12. Weihnachtsmarkt; 24./25./31.12. geschlossen, 26.12.-30.12. und 01.01.-06.01. täglich 13.30-17.00 Uhr

Scharfrichtermuseum Pottenstein
Tel: 0152 / 53831403
Öffnungszeiten: 06.01. ab 14.00 Uhr. Gruppen nach Vereinbarung

Soccerpark Pottenstein mit Indoor-Hochseilgarten
Tel. 09243 / 903380
Indoor Hochseilgarten ganzjährig offen. Öffnungszeiten: Mi.-Do. 14.00 Uhr -20.00 Uhr, Fr. 14.00-22.00 Uhr, Sa./ So./ Feiertag 10.00 Uhr-22.00 Uhr. In den bayerischen Weihnachtsferien ab 10 Uhr geöffnet! 24.12./25.12./26.12. geschlossen und am 31.12. geöffnet.


Story

Kunst und Glühwein

von GemeindeWonsees - 09.12.19

Am Samstag, 14. Dezember laden die Künstler Klaus Weigand und Christiane Böhm ein zu einem „Abend der offenen Tür“ in ihrer Kunstgalerie am Marktplatz in Wonsees. Weigand ist bekannt für seine ausdrucksstarken Tonfiguren, die er mit Naturmaterialien in Szene setzt. In seiner Galerie können Besucher eine ganze Krippenwelt bewundern mit mehr als hundert verschiedenen Charakteren. Wer Sinn für Humor hat, wird sich für Weigands „C.Art.Huhns“ interessieren, witzige Hühnerkarikaturen, mit denen er vor einigen Jahren überregionales Renommee in der Künstlerszene erlangte. Böhms Werke hingegen lassen viel Raum für Interpretation. Sie sucht gezielt nach Eisen und Hölzern mit einzigartigem Charakter. Die Geheimnisse dieser Fundstücke erkennt sie schon im Rohzustand und erweckt sie in ihrem Atelier zu neuem Leben. Die abstrakten Holz-Eisen-Skulpturen, die dabei entstehen, nennt Böhm „Wegelagerer“. Die Kunstgalerie ist ab 17.00 Uhr geöffnet, genauso wie die Gasthof zur Krone gegenüber. Dort kann man mit deftigen Leckereien wie Schnitzel oder Rumpsteaks eine solide Grundlage schaffen für die Glühweinparty des Gartenbauvereins Wonsees, die ab 18.00 Uhr am Marktplatz stattfindet. Parkmöglichkeiten gibt es auf dem Wanderparkplatz gegenüber der Markgrafenkirche St. Laurentius .

Story

Pottenstein Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende

von Stadt Pottenstein - 30.11.19 (Advertorial)

Auch in diesem Jahr findet der traditionelle Pottensteiner Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende 30. November und 1. Dezember im Bürgerhaus und auf dem Vorplatz am Fuße der Burg statt. Fast 30 Weihnachtsstände bieten allerlei Weihnachtliches und viele Geschenkideen an und für das kulinarische Wohl der Besucher ist mehr als ausreichend gesorgt.

Die Marktbesucher werden am Samstag, 30. November um 14.30 Uhr vom „Pottensteiner Christmas-Quartett“ musikalisch begrüßt. Gegen 15 Uhr wird der Weihnachtsmarkt vom diesjährigen Christkind Jasmin Huberth und Bürgermeister Stefan Frühbeißer offiziell eröffnet. Das Weihnachtspostamt öffnet ebenfalls seine Pforten. Anschließend tritt das Gesangsensemble „Belcanto vocale“ aus Waischenfeld unter der Leitung von Adolf Hofmann auf. Ab 16.30 Uhr singt „Cantus Bonus“ aus Tüchersfeld unter der Leitung von Hans Gmelch. “Sax´n Die“ aus Pottenstein spielt gegen 17.30 Uhr weihnachtliche und bekannte Weisen, der Pottensteiner Nachtwächter startet ebenfalls um 17.30 Uhr mit seinem Rundgang durch die dunklen Gassen des Felsenstädtchens. Ab 18.30 Uhr sind auf der Bürgerhausbühne Weihnachtsklänge mit „Bernie“ zu hören.

Am Sonntag, 1. Dezember beginnt das Rahmenprogramm um 13.00 Uhr mit dem Auftritt des Christkindes. Ab 14 Uhr haben die Kinder im Weihnachtspostamt wieder die Möglichkeit, Briefe an den Weihnachtsmann und an das Christkind zu schreiben oder zu malen. Der traditionelle Auftritt der Vokal- und Instrumentalgruppe der Graf- Botho- Schule Pottenstein mit weihnachtlichen Liedern und Geschichten steht ab 15 Uhr auf dem Programm. 16 Uhr wird die Weihnachtspost an das Christkind und den Weihnachtsmann übergeben, ab 16.30 Uhr singt der Gesangverein Pottenstein auf der Bürgerhausbühne unter der Leitung von Hans Gmelch. Zum Abschluss treten ab 18.30 Norbert Lodes und seine Juramusikanten aus Hohenmirsberg auf. Alle Kinder dürfen sich im Laufe der beiden Nachmittage auf das Christkind freuen, welches Geschenke verteilt. Der Eintritt zum Pottensteiner Weihnachtsmarkt ist frei.


zu allen News

der Gemeindewelt



Unsere Partnergemeinden

Panorama Gemeinde Hollfeld Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Aufseß Gemeinde Plankenfels Gemeinde Plankenfels Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Ahorntal Gemeinde Ahorntal Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pegnitz Gemeinde Pegnitz Gemeinde Auerbach Gemeinde Auerbach Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Obertrubach Gemeinde Obertrubach Gemeinde Betzenstein Gemeinde Betzenstein Gemeinde Plech Gemeinde Plech Gemeinde Velden Gemeinde Velden Gemeinde Wonsees Gemeinde Wonsees

Die nachfolgende Liste unserer Partnergemeinden bringt Sie zu den Gemeindepäsentationen unserer Partnergemeinden. Neben vielen wissenswerten Hintergrundinfos finden Sie dort Übersichtskarten zu allen "Points of Interest" der jeweiligen Gemeinde.

Viel Spaß beim Schmökern.


Die Frankenjura-Gemeinde des Monats: Obertrubach

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach gehört zum Landkreis Forchheim. Sie bedeckt eine Fläche von 21,14 qkm, liegt auf einer Höhe von 434 m ü. NN und hat 2240 Einwohner.

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach und Haselstauden, sowie die nördlich davon liegende Hochfläche bis Bärnfels, Geschwand und Galgenberg.

Die Trubach mit ihrem glasklaren Wasser schlängelt sich vorbei an riesigen Kletterfelsen, alten Mühlen und fränkischen Dörfern.

Die reizvolle Landschaft mit blühenden Wiesen, Mischwäldern und alten Obstbäumen bietet alles zum entspannen, wandern, walken und klettern!

Gemütliche Gasthäuser und Cafés laden herzlich zum Einkehren ein.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind: Aussichtspunkte Signalstein bei Sorg, Burgruine Bärnfels, Burgruine Wolfsberg, Fraischgrenze, Hohler Stein in Obertrubach und Burggraf bei Haselstauden, Kletter-Infozentrum, Mühlen im Trubachtal, Richard-Wagner-Felsen, Trubachquelle.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Gemeinde Obertrubach


Gemeinden in Franken: Obertrubach

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach gehört zum Landkreis Forchheim. Sie bedeckt eine Fläche von 21,14 qkm, liegt auf einer Höhe von 434 m ü. NN und hat 2240 Einwohner.

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach und Haselstauden, sowie die nördlich davon liegende Hochfläche bis Bärnfels, Geschwand und Galgenberg.

Die Trubach mit ihrem glasklaren Wasser schlängelt sich vorbei an riesigen Kletterfelsen, alten Mühlen und fränkischen Dörfern.

Die reizvolle Landschaft mit blühenden Wiesen, Mischwäldern und alten Obstbäumen bietet alles zum entspannen, wandern, walken und klettern!

Gemütliche Gasthäuser und Cafés laden herzlich zum Einkehren ein.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind: Aussichtspunkte Signalstein bei Sorg, Burgruine Bärnfels, Burgruine Wolfsberg, Fraischgrenze, Hohler Stein in Obertrubach und Burggraf bei Haselstauden, Kletter-Infozentrum, Mühlen im Trubachtal, Richard-Wagner-Felsen, Trubachquelle.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Gemeinde


Ort oder Gemeinde gesucht?

Sie suchen eine bestimmte Gemeinde oder einen speziellen Ortsteil? Dann sind Sie bei unserer Ortssuche genau richtig!
Weiter zur Ortsuche
oder zur Gemeindeübersicht

Freizeitangebot vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

Gemeinde Wonsees

Gemeinde Wonsees