Skarabäus

Bild Skarabäus

Carina Kretsch in Skarabäus (8+/9-) an der Gotthartskirche (Bild: Christian Seitz)





Videostory

iClimb - Das Frankenjura-Video jetzt kostenlos im Netz

von Frankenjura.com - 20.10.20

Tim Bartzik und Hannes Huch veröffentlichten im Jahr 2002 im damals noch dominierenden Format VHS ein Video über den Frankenjura. Dieses Video war viele Jahre nur käuflich zu erwerben, jetzt steht es in zwei Teilen online auf der Videoplattform "Youtube". Den ersten Teil (38:30 min.) haben wir direkt eingebettet, den zweiten Teil verlinken wir am Ende dieser Story.

Das Video zeigt Locals wie Phillip Warda, Werner Thon, Patrick Matros, Guido Köstermeyer und Lars Decker, internationale Größen wie Dai Koyamada, die leider schon verstorbenen Karsten Oelze und Kurt Albert sowie einige Altmeister wie Norbert Bätz und Thomas Meier und Milan Sykora. Sie klettern Genußtouren, harte Boulder, Sportkletterklassikern sowie damals brandneue Erstbegehungen und geben Interviews zur Geschichte des fränkischen Klettersports. Der Film war damals schon etwas Besonderes und seiner Zeit voraus, im Nachhinein erweist es sich fast schon als historisches Dokument der jüngeren Klettergeschichte. Prädikat: Absolut sehenswert.

Zum zweiten Teil des Videos (31:27 min):






Rock-Events

Rock-Events

An den Felsen des Frankenjuras lauern zum einen Gefahren, zum anderen Fettnäpfchen. Wer Hintergründe kennt, ist sensibilisiert, vermeidet Unannehmlichkeiten und rettet im Extremfall Leben. Das Felsinformationssystem "Rock-Events" funktioniert ähnlich dem Verkehrswarnsystem im Straßenverkehr und ist eine weltweite Neuentwicklung von Frankenjura.com...

Der Hakenbruch

Der Stumpf des abgebrochenen Hakens an der Ammerthaler Wand

Unter dieser Rubrik sind alle Artikel zusammengefasst, die vom ungewöhnlichen Bruch eines Verbundhakens an der Ammerthaler Wand handeln.




Videostory

Wer hat ´The last Dance´ (11-/11) abgeflext? Statements von Ordnung, Bock und Megos im Lacrux-Video

von Frankenjura.com - 15.10.20

Das Schweizer Klettermagazin "Lacrux" hat Markus Bock, Michael Ordnung und Alexander Megos zu den Ereignissen um die Neutour The last Dance (11-/11) interviewt und von den Akteuren getroffene Aussagen in einem Video veröffentlicht. Dieses zeigt, dass Michael Ordnung gegenüber dem Klettermagazin eingeräumt hat, dass er die Haken abflexte. Markus Bock erklärt, während der Aktion mit am Schneiderloch gewesen zu sein, "die Tour hat aber Michel selbst rausgemacht". Im Interview vertrat er in Hinblick auf ´The last Dance´ die Ansicht, dass es nicht sein könne, dass klassische Routen verbohrt werden und dass so wenig Respekt da sei.

Auch Michael Ordnung äußerte sich zur geflexten Route. Diese sei zwar unten vom Sockel weg und durch den Überhang eigenständig und "akzeptabel", oben klettere man aber sehr nah an Burn for You: "Ich konnte mit einer Expressschlinge fixiert im Gurt hängend ganz locker ins Burn for you rübergreifen". Des weiteren beklagt dieser im Video, dass Felswände durch zu enge Routenabstände Trainingscharakter bekommen.

Damit konfrontiert, kann Alexander Megos dieses Argument prinzipiell nachvollziehen, das sei aber im Fall von ´The last Dance´ nicht der Fall. Megos sieht im Interview von "Lacrux" das Problem, dass "einzelne Personen sich herausnehmen zu entscheiden, wer etwas einbohren darf und wer nicht und sich über die Regeln der Gesellschaft hinwegsetzen und selber für sich entscheiden, welche Routen bleiben und welche nicht."

Moritz Welt erstbegeht House of Cards (11) am Eibgrat

von Frankenjura.com - 03.10.20

Moritz Welt in ´House of Cards´ (11) an der Eibgrat Nordwand (Bild: Lars Decker)

Am vergangenen Dienstag, den 29. September gelang dem fränkischen Ausnahmekletterer die Erstbegehung des letzten noch offenen Projektes an der Eibgrat-Nordwand. Er taufte die Route House of Cards und bewertete diese mit UIAA 11|frz. 9a.

The last Dance (11-/11) am Schneiderloch entfernt

von Frankenjura.com - 02.10.20

Einer der zerstörten Haken aus der Route ´The last Dance´ (11-/11) am Schneiderloch

Am vergangenen Dienstag, 29. September 2020 wurde die Neutour The last Dance (11-/11) von Alexander Megos und Julian Söhnlein am Schneiderloch im Oberen Ailsbachtal von derzeit unbekannten Personen entfernt. Am Abend lag ein Bündel mit abgetrennten Klebehakenösen und den daran fest befestigten...

Story

Bohr-/Sanierungskurs Vol. 3

von Powerplay - 01.10.20

Bohr-/Sanierungskurs Vol. 3 Insgesamt haben wir an den Schlossbergwänden im Sektor "Pfeffersack" drei Routen saniert!!
Saniert wurden die Routen "Wittgenstein" (8), Schopenhauer (9-) und die Route "Für Nina" (4-) bei der die Haken und vor allem der Umlenker in einem sehr gefährlichen Zustand waren! Jetzt sind aber alle mit schönen Verbundhaken saniert worden (die von der IG Klettern zur Verfügung gestellt wurden). Danke an meine Teilnehmer, die motiviert an die Sache rangegangen sind :-)
Falls ihr auch mal Lust habt, das Handwerk Bohren und Sanieren von Routen zu lernen, könnt ihr euch gerne melden unter: info@frischluft-outdoor.de

Heiko Queitsch

Story

Sommerprüfung der Bergwacht Frankenjura am Lauterachfels

von BergwachtAmberg - 30.09.20

Die Bergwacht Frankenjura hält am kommenden Wochenende, also den 03. und 04.10.2020 ihre Sommerprüfung am Lauterachfels - Lauterachfels 02 - Lauterachweg - im Lauterachtal ab.

Da sich an beiden Tagen ab etwa 8:00 Uhr, 25 Anwärter und Prüfer am Felsen befinden, bitten wir euch dies bei eueren Planungen zuberücksichtigen.

Es wird über mehrere Stationen die gesamte Wand belegt und mit Rettungsmittel abseilt, dadurch kann eine erhebliche Steinschlaggefahr nicht ausgeschlossen werden.

Vielen Dank für euer Verständnis.

Markus Arnold/Bergwacht Frankenjura/Bergwacht Amberg

Kurt Albert – Frei denken, frei klettern, frei sein

von Tyrolia Verlag - 26.09.20 (Advertorial)

Freier geht’s nicht: Free solo im Devil´s Crack (Foto: Heinz Zak)

Zum zehnten Todestag von Kurt Albert erscheint im Innsbrucker Tyrolia Verlag die Biografie des vielleicht geistreichsten Kletterers und Bergsteigers aller Zeiten. Autor Tom Dauer beschreibt den charismatischen Franken im ersten Kapitel seines 336 Seiten starken Werkes so:

Rezension zu Biographie über Kurt Albert

von Frankenjura.com, Immo Engelhardt - 25.09.20

Immo Engelhardt und Kurt Albert nach Kurts erfolgreicher erster Rotpunktbegehung des Schweizer Daches an der Westlichen Zinne. Im Vordergrund Gerhard Baur mit der Kamera, daneben zweiter Kameramann Sepp Wörmann.

Kurt Albert starb am 28. September 2010. Zu seinem zehnten Todestag ist eine Biographie zu der fränkischen Kletterikone erschienen. Nachdem uns der herausgebende Verlag ein Rezensionsexemplar hat zukommen lassen, haben wir dieses sogleich an Immo Engelhardt weitergegeben mit der Bitte...

Kletterunfall Kanzelfels: Schwere Fußverletzung nach Vorstiegssturz

von Frankenjura.com - 17.09.20

Archivbild vom Kanzelfels im Nestelgrund (Bild: Hannes Pablitschko)

Am Sonntag, den 06. September 2020 kam es gegen 16:10 Uhr am Kanzelfels nahe Auerbach zu einem schweren Kletterunfall. Eine 41-Jährige Frau aus dem Bundesland Hessen kletterte Route Ela (7+) im rechten Wandteil des Felsens im Vorstieg. Nach polizeilichen Ermittlungen...


Aktuelle Bilder

Dr. Snape

Dr. Snape

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Aktuelles Topo

Eschenfelder Wändchen

Kleines Wändchen in einem schönen Nadelwald in der Nähe von Eschenfelden. Es dominiert überhängende Lochkletterei in den höheren Schwierigkeitsgraden. Bisher sind zwei Routen vollendet, zwei weitere befinden sich noch im Projektstatus.

» Direkt zum Felsen


Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen



All about Frankenjura!

All about Frankenjura!

In dieser Rubrik findest Du Hintergrundinfos zum Klettersport im Frankenjura! Besonders interessant für Anfänger und Gebietsfremde.

Klettern im Winter

Hier findest Du wichtige Hinweise und Anregungen zum Klettern im winterlichen Frankenjura!   



Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Die Felswände des Röthelfels

Bild Die Felswände des Röthelfels

Der Röthelfels von Wichsenstein aus gesehen (Bild: Burkhard Müller)


Alle Rock-Events auf einer Karte!

Diese Karte gibt einen Überblick über alle derzeit aktiven Rock-Events. Rock-Events sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Viel Spaß beim Erkunden!

© OpenStreetMap-Mitwirkende




Kletterkarte

Auf dieser Karte findest Du alle Kletterfelsen, die es im Nördlichen Frankenjura gibt. Viel Spaß beim Erkunden!   

Kletterziele

Hier findest du alle Infos zu Felsen, Routen, Klettersteigen und zu Kletterhallen.   




Forum

Für Fragen und Antworten rund um den Frankenjura: Hier geht´s zum Forum von Frankenjura.com   

Kletter-News

Hier gelangst du zu allen News der Kletterwelt!   




Timeline

Auf der Timeline kannst du verfolgen, was auf Frankenjura.com alles passiert!   

Kletter-Galerien

Hier findest du schöne Galerien zum Thema Klettern!   




Neue Gebiete

Neue Gebiete

Unter dieser Rubrik sind alle Artikel zusammengefasst, die neue Klettergebiete im Frankenjura beschreiben.

Kletterunfälle

Kletterunfälle

Hier findest du alle relevanten Artikel zum Thema Kletterunfälle, die bei Frankenjura.com in letzter Zeit erschienen sind

Alex Megos

Alex Megos

Unter dieser Rubrik sind alle Artikel zusammengefasst, die vom fränkischen Kletterstar Alexander Megos handeln.

Moritz Welt

Hier findest du alle relevanten Artikel um den fränkischen Nachwuchskletterer Moritz Welt.


Neues Tool: Alle FreiFelsen auf einer Karte

Ab sofort findest Du auf der nachfolgenden Karte übersichtlich zusammengestellt, zu welchen Felsen freie Topos verfügbar sind.

Viel Spaß beim Schmökern!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Die Top-Five des Frankenjuras!

Alex Megos in ´Supernova´ (11+) am Planetarium (Bild: Julian Söhnlein)

Pünktlich zum Saisonfinale gelang es Alexander Megos, Markus Bocks Route ´Becoming´ (11/11+) am Rotenstein bei Heiligenstadt zu klettern. Er ist damit bislang der einzige Kletterer, der alle Routen ab 11/11+ oder 9a+ und schwerer im Frankenjura wiederholt beziehungsweise erstbegangen hat. Weitere Infos dazu findest du hier.

Unsere Karte zeigt die Top-Five des Frankenjuras. Ein Klick auf das Icon führt dich zur jeweiligen Routenbeschreibung.

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Unterkünfte bei Frankenjura.com

Du möchtest in der Fränkischen Schweiz oder dem Nürnberger Land Urlaub machen und weisst noch nicht, wo Du übernachtest?

In der Rubrik ´Unterkünfte´ findest Du alle Informationen rund um Gasthöfe, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und Campingplätze.

Viel Spaß beim Schmökern!



Felsbilder aus dem nördlichen Frankenjura

Bild Felsbilder aus dem nördlichen Frankenjura

Bastelstube


Alle Barfußrouten auf einer Karte!

Diese Karte gibt einen Überblick über alle Routen mit bf-Bewertung, die bisher eingetragen sind. Viel Spaß beim Erkunden!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Aktuelle Bilder

Dr. Snape

Dr. Snape

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Neue Kommentare

Neues aus dem Forum

Neue Barfuß Routen

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!