Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor


Story

Traumziel Olympia: Alexander Megos qualifiziert sich als erster deutscher Kletterer direkt

von Frankenjura.com - 20.08.19

Alex Megos bei der WM im japanischen Hachioji (Bild: Jorgos Megos)

Der 26-jährige Erlanger Alexander Megos gewann am Montag bei der WM im japanischen Hachioji überraschend den Qualifikationswettbewerb in der Disziplin „Olympic-Combined“, einem Dreikampf aus den Disziplinen Bouldern, Lead und Speed. In den Teildisziplinen Bouldern und Lead holte sich Alex jeweils den ersten Platz und zog damit als Gewinner der Qualirunde souverän in das WM-Finale dieser neu geschaffenen WM-Disziplin ein, das am morgigen Mittwoch ausgetragen wird.
Alle Teilnehmer dieser Finalrunde (mit Ausnahme von zwei der vier japanischen Teilnehmer, hier greifen nationenspezifische Limits) lösen direkt ein Ticket für die Olympischen Sommerspiele in Tokio, die vom 24.Juli bis zum 9.August 2020 stattfinden. Die beiden deutschen Yannick Flohé und Jan Hojer als auch der Tschechische Spitzenathlet Adam Ondra schieden aus, haben aber noch die Chance, sich in weiteren Wettkämpfen direkt für das Traumziel Olympia zu qualifizieren.


Story

69. Stärzelkerwa in Gasseldorf

von DAV_Mittelfranken - 20.08.19

Am 14. und 15.September 2019 lädt die Sektion Mittelfranken zur
69. Stärzelkärwa nach Gasseldorf ein.

Die traditionelle Stärzelmeisterschaft wird am Sonntag ab 10:00 Uhr auf der Wiese unterhalb der Mittelfrankenhütte, bei Gasseldorf (nähe Ebermannstadt) ausgetragen.
Im KO-System werden die Sieger unter den Frauen- und Männermannschaften ermittelt. Jeweils die drei besten Mannschaften erhalten bei der anschließenden Siegerehrung einen Preis.
Auch Kinder und Jugendliche können sich im Einzelwettbewerb untereinander messen. Hier gibt es für alle die mitmachen kleine Sachpreise.
Spielmodus und –regeln können auf unserer Internetseite www.dav-mittelfranken.de nachgelesen werden.
Anmeldung der Kinder bzw. Mannschaften ist Sonntag bis spätestens 09.30 Uhr. Bei Anmeldung am Samstag erhält jede Mannschaft fünf Getränke kostenlos.
Bereits am Samstag Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen und am Abend wird bei Live-Musik gefeiert. Bis zum Einbruch der Dunkelheit findet für die Jüngeren der ‚berühmt-berüchtigte Bierkastenstapel-Wettbewerb‘ statt
Natürlich ist für das leibliche Wohl gesorgt: Neben lecker Gegrilltem (Bratwürste, Steaks, Knobi-Baguettes) gibt es auch Obatzten zu fränkischem Bier aus einer Privatbrauerei … und für die Übernachtung steht eine Zeltwiese zur Verfügung.

Story

Kletterunfälle an Roter Wand und Mittelbergwand

von Frankenjura.com - 19.08.19

Unfall an der Mittelbergwand (Bild: Bergwacht Amberg)

Am vergangenen Wochenende geschahen im Frankenjura zwei schwere Kletterunfälle.
Am Freitag (16.08.2019) stürzte eine 30 Jährige Frau an der Roten Wand beim Abbauen der Route In Liebe für Gundi . Die Kletterin zog sich dabei schwere Verletzungen zu, sie schwebt noch in Lebensgefahr. Nach Auskunft der bergsportlichen Gutachter der Polizei Oberfranken wird derzeit nicht von einem Fremdverschulden ausgegangen. Bei dem großangelegten Rettungseinsatz waren vier Bergwachtbereitschaften, die Feuerwehr, und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Straße durch das Kleinziegenfelder Tal musste mehrere Stunden gesperrt werden.
Am Sonntagnachmittag (18.08.2019) stürzte ein 58-jähriger Kletterer an der Mittelbergwand. Beim Anklettern des ersten Hakens der Route Nie wieder blond! stürzte der versierte Kletterer mehrere Meter auf den felsigen Untergrund und zog sich dabei teils offene Brüche an den Gliedmaßen zu. Er konnte dank der schnellen Anwesenheit der Bergwacht Amberg schnell versorgt und anschließend per Windenbergung mit dem Rettungshubschrauber Christoph 27 in ein Krankenhaus geflogen werden. An dem Einsatz waren auch die Bergwachten Sulzbach-Rosenberg und Lauf beteiligt.

Story

Alle vogelschutzbedingten Sperrungen aufgehoben!

von Frankenjura.com - 03.08.19

Ein junger Uhu im Wiesenttal (Bild: Alex Brehm)

Seit dem 01. August darf an allen Felsen wieder geklettert werden, die vogelschutzbedingt gesperrt waren. Zuletzt waren nur noch die folgenden 14 Felsen betroffen, an denen Uhus brüteten: Uhustein , Annasteinseite, Aalkorber Wände | Freudenhaus 01 - Nebenmassive, Geckofels, Dohlenwand und Obere Dohlenwand, Lochauer Wand, Rabenecker Wand, Erlanger Felsentor , Äpfelbacher Talwand , Mostvieler Talwand | Löwenkopf , Urspringer Wand (Sperberfels) , Hohler Fels und der Oberrieder Turm . Vielen Dank für das Beachten der Sperrungen!
Leider ist die Sperrungsliste trotzdem nicht ganz leer. Nach den Sturmschäden im vergangenen Herbst sind die querliegenden Bäume an der Hartensteiner Wand noch immer ein Sicherheitsrisiko, so dass die komplette Wand noch immer nicht beklettert werden kann.

Story

Moritz Welt klettert mit ´One piece´ neue 11- im Schlaraffenland

von Frankenjura.com - 27.07.19

Moritz Welt hier in ´Behind the blackest Tears´ (11-/11) an der Schwarzen Wand (Bild: Lars Decker)

Moritz Welt gelang heute eine weitere Erstbegehung im unteren elften Grad. Mit One Piece (11-) kletterte der 18-Jährige den Linksausstieg zu Akira am Sektor Teufelsrissmassiv 02 - Dr. Kimble im Schlaraffenland! Bei der Linie handelt es sich um ein altes Projekt von Markus Windisch, das dieser zuerst an Torsten Scheller verschenkte, der es dann an Moritz weitergab.
Moritz benötigte zwei Sessions zum Auschecken und Putzen und dann zwei ernsthafte Versuche, bis der Durchstieg gelang. Die Linie verlässt Akira nach dem zweiten Haken und führt dann über fünf eigene Zwischenhaken zum Umlenkhaken. Weil zuvor nur alte Plättchen vorhanden waren, setzte Moritz die Haken selbst und sanierte in diesem Zug Akira .


zu allen News

der Kletterwelt



Ein Regentag im Frankenjura!

Die Kletterhalle Magnesia in Forchheim

Heute regnet es im Frankenjura länger als gedacht. Damit droht der Klettertag ins Wasser zu fallen. Damit es nicht soweit kommt, hier eine Auswahl schöner Kletter- oder Boulderhallen!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Martin Vasicek in (?) 9- an der Eherbacher Wand

Bild Martin Vasicek in (?) 9- an der Eherbacher Wand

Martin Vasicek beim Rotpunktversuch in einer unbenannten 9- an der Eherbacher Wand im Nördlichen Frankenjura (Bild: Benedikt Weber)

» Mehr Bilder




Neue Gebiete

Neue Gebiete

Unter dieser Rubrik sind alle Artikel zusammengefasst, die neue Klettergebiete im Frankenjura beschreiben.

Klettern im Frühling

Hier findest Du wichtige Hinweise und Anregungen zum Klettern im frühlingshaften Frankenjura!   



Aktuelles Topo

Bleisteinwand

Manuel Welt nahm sich im Sommer 2019 der teilweise lieblos ausgestatteten und dann in Vergessenheit geratenen, fast verwahrlosten Nordwand an und begeisterte seinen Sohn Moritz und Johannes Seitz für einen aufwändigen Arbeitseinsatz. In einer Mammutaktion sanierten die Drei die komplette Wand und eröffneten dazu sechs Neutouren. Insgesamt klebten sie 40 Haken in 50 Arbeitsstunden, eine gigantische Leistung! Jetzt gibt es dort 14 meist gut abgesicherte Routen zwischen dem siebten und dem neunten Schwierigkeitsgrad in herausragender Felsqualität. In den Riss-Routen sind aber Keile notwendig.

» Direkt zum Felsen





Neue Gebiete

Neue Gebiete

Unter dieser Rubrik sind alle Artikel zusammengefasst, die neue Klettergebiete im Frankenjura beschreiben.

Kletterunfälle

Kletterunfälle

Hier findest du alle relevanten Artikel zum Thema Kletterunfälle, die bei Frankenjura.com in letzter Zeit erschienen sind

Alex Megos

Alex Megos

Unter dieser Rubrik sind alle Artikel zusammengefasst, die vom fränkischen Kletterstar Alexander Megos handeln.

Moritz Welt

Hier findest du alle relevanten Artikel um den fränkischen Nachwuchskletterer Moritz Welt.




All about Frankenjura!

All about Frankenjura!

In dieser Rubrik findest Du Hintergrundinfos zum Klettersport im Frankenjura! Besonders interessant für Anfänger und Gebietsfremde.

Klettern im Winter

Hier findest Du wichtige Hinweise und Anregungen zum Klettern im winterlichen Frankenjura!   


Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück




Story

Idyllische Neuerschliessung!

12.05.18

Seilschaft am Kuhleutner Turm, links im Hintergrund befindet sich die Kuhleutner Wand

Der neu erschlossende Kuhleutner Turm befindet sich in einem idyllischen Seitental bei Krögelstein unmittelbar neben der Kuhleutner Wand . Die Routen befinden sich im sechsten, siebten und achten Schwierigkeitsgrad.


zu allen News

der Kletterwelt



Alle Rock-Events auf einer Karte!

Diese Karte gibt einen Überblick über alle derzeit aktiven Rock-Events. Rock-Events sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Viel Spaß beim Erkunden!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Die Felswände des Röthelfels

Bild Die Felswände des Röthelfels

Der Röthelfels von Wichsenstein aus gesehen (Bild: Burkhard Müller)

» Mehr Bilder


Die Top-Five des Frankenjuras!

Alex Megos in ´Supernova´ (11+) am Planetarium (Bild: Julian Söhnlein)

Pünktlich zum Saisonfinale gelang es Alexander Megos, Markus Bocks Route ´Becoming´ (11/11+) am Rotenstein bei Heiligenstadt zu klettern. Er ist damit bislang der einzige Kletterer, der alle Routen ab 11/11+ oder 9a+ und schwerer im Frankenjura wiederholt beziehungsweise erstbegangen hat. Weitere Infos dazu findest du hier.

Unsere Karte zeigt die Top-Five des Frankenjuras. Ein Klick auf das Icon führt dich zur jeweiligen Routenbeschreibung.

© OpenStreetMap-Mitwirkende




Rock-Events

Rock-Events

An den Felsen des Frankenjuras lauern zum einen Gefahren, zum anderen Fettnäpfchen. Wer Hintergründe kennt, ist sensibilisiert, vermeidet Unannehmlichkeiten und rettet im Extremfall Leben. Das Felsinformationssystem "Rock-Events" funktioniert ähnlich dem Verkehrswarnsystem im Straßenverkehr und ist eine weltweite Neuentwicklung von Frankenjura.com...


zu allen News

der Kletterwelt


Neues Tool: Alle FreiFelsen auf einer Karte

Ab sofort findest Du auf der nachfolgenden Karte übersichtlich zusammengestellt, zu welchen Felsen freie Topos verfügbar sind.

Viel Spaß beim Schmökern!

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Panorama

Die Frankenjura-Panoramakarte

Die Frankenjura-Panoramakarte gibt neue Einblicke in die Vielseitigkeit der Juralandschaft.

Hier finden Sie Highlights und echte Geheimtipps in der Fränkischen Schweiz. Eine Auswahl aus mehr als 14.000 Inhalten für Ihren Urlaub!

Ein Klick auf das jeweilige Kartensymbol führt Sie zur umfassenden Beschreibung des Freizeitziels.

Da die Tipps häufig wechseln, lohnt sich immer ein Blick auf die Frankenjura-Panoramakarte!



Login

Noch keinen Frankenjura.com-Account? Registrieren Sie sich kostenlos und profitieren Sie von vielen zusätzlichen Features. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie sich ein neues Passwort zuschicken lassen.


Unterkünfte bei Frankenjura.com

Du möchtest in der Fränkischen Schweiz oder dem Nürnberger Land Urlaub machen und weisst noch nicht, wo Du übernachtest?

In der Rubrik ´Unterkünfte´ findest Du alle Informationen rund um Gasthöfe, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und Campingplätze.

Viel Spaß beim Schmökern!


Aktuelle Bilder

Elfenwelt 01 - Fuchsbau

Der Sektor Fuchsbau in der Elfenwelt (Bild: Andreas)
Bild von: Andreas

» Mehr Bilder
» Elfenwelt 02 - Sektor Fuchsbau


Alle Barfußrouten auf einer Karte!

Diese Karte gibt einen Überblick über alle Routen mit bf-Bewertung, die bisher eingetragen sind. Viel Spaß beim Erkunden!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen


Top 50 Barfuß Routen

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Neue Liebe, neues Glück

Neue Liebe, neues Glück

Neue Barfuß Routen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen