Bild des Felsens

Martin Grulich (kletternd) und Reinhard Kaiser (sichernd) in ´Schweine im Weltall´ (8) an der Soranger Wand (Bild:Detlef Müller)


Länge: 12m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8
 
Erstbegehung: Karsten Oelze (2003)
 

Soranger Wand 02 - Leichte Beute

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Schweine im Weltall ist Nr. 9 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

kletterhex am 09.11.11

Lohnende Führe."enlibre" ist ´ s ne "gemähte Wiese". Im Onsight mutig über den 3.BH oder überstreckt einpopeln.

gladiac am 08.04.10

Ich find die Tour einfach Klasse. Schöne Züge an guten Griffen. Die Tour hat eigentlich einen Stern verdient.

Mase am 06.10.09

Ui ui wer lesen kann is klar im Vorteil. Meinte Abpfiff und da fehlt mir definitiv ein Haken. Schwein im Weltall Daumen hoch aber dankbar bewertet. Wer einen kräftigen kurzen achter klettern will, sollte da rein!

Anonym am 13.08.09

Superschön.Haken 1 und 2 geilstes Henkelgeplänkel und sehr schöner Mantle in NHR.Dann über Seitgriffzange dritten Haken klippen und dynamischer Zug an ne ordentiche Kelle.Dann muss man sich eigentlich nur nach für links die richtigen 2 Griffe raussuchen und aufstehen,dann läuft man den Rest ganz gemütlich und entspannt rauf.Herrliche Tour.Guter Kandidat für die erste glatte 8,weil schon ziemlich dankbar bewertet,vermutlich wegen dem dynamischen Zug am 3. Haken.
Auf jeden Fall sehr zu empfehlen!

atom29 am 18.07.09

Super Tour mit schönen Bewegungen an guten Griffen. Haken sind meiner Meinung nach optimal gesetzt.

Lefty am 03.07.08

Wo soll denn da ein Haken fehlen? Unten, wo`s schwer ist, sind genügend davon vorhanden, und oben nach dem 3. Haken kommt man zwar gepumpt an, aber ist doch höchstens noch 6er Gelände, das hat man doch drauf, wenn man im 8. Grad unterwegs ist, oder? Saugeile Tour!

Mase am 27.06.08

Mir fehlt da irgendwie ein Haken. Sonst wäre die Tour durchaus schön. Aber mit der Angst im Naken sehr ungemütlich. Also nichts für mich. Sehr Fränkisch.

Thomas am 05.08.05

Schweinegeiles Gekeule! Nur Kellen!

Leider ist der dritte Haken ein wenig zu hoch gesetzt. Blöd den überstreckt reinzupfriemeln. Wenn die Express schon hängt ist es ok und man kann von der großen Zange aus klinken...

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Shatreng

Shatreng

» Weitere Bilder

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Top 50 Routen

» zu den Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

» zu den Top 50 Barfußrouten


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.