Länge: 15m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 9
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Wolfgang Güllich (1986)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 9
Barfuß-Erstbegehung: Heiner Blon (2016)
 
 

Weißenstein 03 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Krampfhammer ist Nr. 8 im Topo.


Anmerkungen

Einzelstelle an kleinen Löchern unter dem Überhang, danach noch etwas Ausdauer gefordert.

Informationen von

Stefan Reinfelder

Pension, Ferienwohnung, Zimmer

Andreashof Velden

Lindenstr. 18
91235 Velden

Preiswerte Ferienwohnungen, Appartements, Einzel- und Doppelzimmer in landschaftlich schöner Umgebung im Pegnitztal!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus Wärthl

Lindenstraße 1
91235 Velden

Das Ferienhaus für Kletterer und Wanderer in Velden!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Gästehaus Ebersbach

Gartenstraße 19
91235 Velden

Ferienwohnung mit insgesamt 10 Betten in Velden!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Kommentare

Mike Bauer 04.10.17

Der "unnötige" Run out und hohe erste Haken kommen daher, dass die Leute in den 80ern noch Eier hatten, an denen das Seil rumbaumeln durfte. Und zur Halle wurde es von den Kletterern im Laufe der Zeit gemacht. Da kann kein Erstbegeher und auch der Fels nix dafür.
mfG

Mafl 03.10.17

Schöne Route mit fingerschonenden Griffen. Wegen dem unnötig hohen ersten Haken hat man beim Ausbouldern ähnlich wie in der "Anakonda" ständig das Seil an den Eiern. Ohne die Monos kam es mir deutlich leichter als 9 vor. Dafür, dass das die Kletterhalle in der Fränkischen sein soll unnötiger Run out zum Umlenker.

sunrider 02.05.17

Tolle Tour! Nachm Klippen des dritten Hakens evt. kurz tief durchatmen! Dann konzentriert dranbleibm. Dynamisches, nichtsdestotrotz präzises Treffen der guten Zweifingerlöcher kann helfen...

nonuts 05.06.14

Heute war der Umlenker nicht halb abgerissen, sondern lediglich halb durchgeschliffen.

Christof Müller 05.06.14

Achtung! Sauschwanz am Unlenker ist halb abgerissen!
Der Umlenker vom Dampfhammer is ja nicht weit...

r0 19.04.09

Wegstehbarer Fingelochzug, dynamisch in Henkel und dann lustiges Gehenkel raus.
Schmerzhaft.

Hoffi 18.11.03

Schöne und abwechslungsreiche Route. Zwischen 1. und 2. H. kleingriffig an Fingerlöchern, die man durch gute Fußtechnik entschärfen kann, aber welcher Franke hat die schon ;-), dann ein netter Dynamo in den ersten Henkel, über drei weitere durch den steilsten Teil zum dritten Haken, dann noch an guten aber scharfen zweifingerlöchern zum und über den 4. H., nach dem letzten und schärfsten Zweifingerloch nur noch über senkrechtes Gelände zum UH latschen.
Macht echt Laune!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Weißenstein 03 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Krampfhammer ist Nr. 8 im Topo.

Aktuelle Bilder

Kommodowaran

Kommodowaran

» Weitere Bilder

Neues aus dem Forum

» Zum Forum

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten

Weißenstein 03 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Krampfhammer ist Nr. 8 im Topo.

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Kommodowaran

Kommodowaran

» Weitere Bilder

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare

Neues aus dem Forum

» Zum Forum

Neue Barfuß Routen

» Alle aktuellen Barfußrouten


Frankenjura Newsletter

Der Newsletter frisch aus dem Frankenjura

coming soon