Story

Anomalie FA

von loren_zooom - 17.06.24

Lorenz Mrohs in Anomalie (10) am Rolandfels (Bild: Paul Lewandowski)

Neue Kletterroute am Rolandfels 02 - Rondell Rolandfels. Im rechten Bereich des Rondells konnte ich gestern das Projekt (Tour Nr. 20) erstbegehen. Kurz und hart, eigentlich ein Boulderproblem.
Die Tour wurde von Volker Schöffl eingebohrt und im vergangenen Jahr an mich weitergegeben.
Ich schlage 10/8b als Schwierigkeitsgrad vor.

lg Lorenz Mrohs

Copyright des Fotos: Paul Lewandowski

Story

Grenzstein, Harlachbergwände, Stationenwand: Neue Felsen rund um das Lauterachtal

von Frankenjura.com - 07.06.24

Der Grenzstein am Rande des Lauterachtals

Ganz im Südwesten des Lauterachtals sind in den vergangenen Jahren drei neue Wände für Kletterer erschlossen worden. Südöstlich von Wolfersdorf entstand der sogenannte Grenzstein. An dem nordseitig ausgerichteten Kletterziel befinden sich neun Routen zwischen 4+ und 7. Die Kletterei dort findet in fein strukturiertem Fels statt, die Routen sind leicht geneigt bis senkrecht. Der Ausblick ins Tal ist grandios.

Nur einen Steinwurf davon entfernt befinden sich nordwestlich von Wolfersdorf Harlachbergwände 01 und Harlachbergwände 02. Der westseitig ausgerichtete Felsriegel ist leider nur an wenigen Stellen zehn Meter hoch und bietet meist sehr kurze, senkrechte und boulderlastige Routen in löchrigem Fels.

Schon etwas älter ist die Stationenwand bei Utzenhofen, sie wurde bereits vor mehr als zehn Jahren von Reinhold Hutzler erschlossen, dann aber geheim gehalten. Die nordwestseitig ausgerichtete Wand befindet sich im Wald und bietet zehn Routen zwischen 5- und 8. Achtung, einige Haken stecken möglicherweise in fragilem Fels!

Story

Neue Felsen im Amberg-Sulzbacher Bergland

von Frankenjura.com - 07.06.24

Ganz im Süden des Nördlichen Frankenjuras gibt es eine Vielzahl neuer Felsen. Bei Frechetsfeld entstanden an der etwas zerklüfteten Frechetsfelder Bärenfelsen 01 - Linke Wand zehn Routen zwischen 5+ und 9- und weitere einzelne Anstiege an den weiteren Sektoren Frechetsfelder Bärenfelsen 02 - Türmchen und Frechetsfelder Bärenfelsen 03 - Rechte Wand.

Die kleine, stark überhängende Einsrichter Wand | Dukes Nose bei Eckertsfeld im Amberg-Sulzbacher Bergland bietet zwei Routen im unteren achten und oberen neunten Schwierigkeitsgrad.

Im Schwender Felsenland der Gemeinde Birgland erschloss Uwe Loos das Bröseleck | Schlusssektor. Die acht Routen zwischen 7- und 8- sind möglicherweise noch etwas grün. Die Projektbändel in den Haken können ignoriert werden, da bereits alle Linien frei geklettert wurden.

Petition für MDR „Biwak“

von snoozeFunction - 05.06.24

Die Direktoren und der Intendant des Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) haben laut Medienberichten beschlossen, im Zuge von Sparmaßnahmen ab 2025 keine neuen Sendungen der traditionsreichen und beliebten Reportage-Reihe „BIWAK“ mehr zu produzieren.

Bilder vom Kletterfestival

von Frankenjura.com - 03.06.24

Hier findet Ihr eine Bildergalerie zum verregneten Kletterfestival 2024 in Königstein.   

Kletterfestival 2024: Organisator Nils Beste plaudert aus dem Nähkästchen

von Frankenjura.com - 25.05.24

Die Gallionsfigur des Kletterfestivals: der Airstream-Caravan von Petzl

Nils Beste von Petzl organisiert wie schon 2019 und 2022 das Kletterfestival vom 30. Mai bis zum 02. Juni 2024 im Frankenjura. Wir haben ihm am Freitagabend - sechs Tage vor Festivalbeginn und kurz vor Dienstschluss - acht Fragen zum...

Story

Viele Neutouren an Wolfsberger Wand, Freistein und Gipfelstürmerblock

von Frankenjura.com - 20.05.24

Thomas Hoffmann in einer Neutour an der Wolfsberger Wand

Thomas Hoffmann hat in den letzten beiden Jahren die Wolfsberger Wand im Trubachtal saniert und zusätzlich sechs gut gesicherte Neutouren im siebten und achten UIAA-Grad erschlossen: Es sind die Routen Never trust a pretty woman (7+), Friedenstreiber (8+), Querdenker, bekennender (8-), Kriegstreiberin (7), Plötzlich und unerwartet (7-) und Gradausfahrer (8-) entstanden.

Am Freistein am Ortsrand von Waischenfeld sind unter der Regie von Burkhard ´Burki´ Müller vier - mitunter auch leichte - Neutouren entstanden: Waischenfelder Träumchen (7) , Dazed and confused (9-), Heckel Bräu-Riss (6+) und Trinity 24 (7-). An den Erstbegehungen waren neben Burki auch Hans Schöll, Steffen Fetzer und Sebastian Schwertner beteiligt.

Ganz im Norden bei Burglesau hat Christian Monz hat am Gipfelstürmerblock die Neutour Astronaut (7-) erschlossen und mit dem Frankenländer Schild und dem Gipfelstürmerriss zwei weitere Linien saniert. Wie alle Routen an der Wand ist der Astronaut nicht ewig hoch, aber ziemlich homogen schwer und sehr gut gesichert. Die Griffe muss man trotzdem erst mal finden!

Alle Topos zu den Felsen sind bereits auf Frankenjura.com und in der Kletter-App 2.0! Infos zur Kletter-App gibt es unter nachfolgendem Link.

Story

Vogelschutz: Annasteinseite, Bandstein und Toni Rockstroh Gedenkwand freigegeben

von Frankenjura.com - 20.05.24

Burkhard Müller im Herbstmanöver (8-) am Bandstein (Bild: Norbert Schauer)

Aufgrund nicht stattfindender Bruten von Uhus oder Wanderfalken wurden in den vergangenen Tagen weitere Wände freigegeben. Die Annasteinseite - Übersicht bei Frankendorf mit insgesamt sieben Sektoren darf ab sofort wieder beklettert werden. Aber Achtung, wer diesen Felsriegel zum ersten mal besucht, sei vorgewarnt: Das Gestein ist in allen Sektoren sehr brüchig.

Ebenso freigegeben wurde der Bandstein 02 - Hauptwand im Oberen Wiesenttal mit seinen Nebenmassiven Bandstein 01 - Unteres Nebenmassiv sowie Bandstein 03 - Oberes Nebenmassiv.
Im Unteren Püttlachtal ist die Toni Rockstroh Gedenkwand wieder für Kletterer zugänglich, ebenso der Burggrafenstein im Trubachtal.

Alle noch aktiven Sperrungen sind auf unserer Sperrungsliste unter nachfolgendem Link ersichtlich.

Neue Topos

Hinweis zur KletterApp 2.0!

Ein wichtiger Hinweis: KletterApps, die vor dem 15. April 2024 installiert wurden und deren offline-Funktionalität nicht optimal funktioniert, sollten deinstalliert und danach komplett neu installiert werden. Danach sind sowohl die Topos wieder im Flugmodus verfügbar als auch Felssperrungen und Rock-Events.

>>> Alles zur KletterApp 2.0 <<<

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Goldgräber

Goldgräber

Nagelneue KletterApp 2.0!

Unsere komplette Neuentwicklung ist für Premium-Nutzer kostenlos und wird nicht über die App-Stores, sondern als PWA direkt über unseren Frankenjura.com App-Server installiert. Sie ist für Android- und iOS-Smartphones geeignet. Gegenüber der Vorversion (in den App-Stores) ist nun auch eine Karte komplett ohne Netz nutzbar und enthält alle Topos, RockEvents und Sperrungen. Probier sie am Besten gleich aus!

>>> Weitere Infos findest du hier!

>>> Du bist Premium-Nutzer? Hier kannst du die neue App direkt downloaden

>>> Du bist noch kein Premium-Nutzer? Hier kannst du eine Demoversion installieren

>>> Hier kannst Du Premium buchen.

Neue Kommentare

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues aus dem Forum

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Bilder zur neuen KletterApp

Bilder zur neuen KletterApp

DMM - Climb now work later
Anzeige

Ferienhäuser Zur Allee *****

Die beiden Ferienhäuser und das Saunahaus befinden sich in ruhiger Lage in einer historischen Lindenallee...

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Felsen

Neue Topos

Hinweis zur KletterApp 2.0!

Ein wichtiger Hinweis: KletterApps, die vor dem 15. April 2024 installiert wurden und deren offline-Funktionalität nicht optimal funktioniert, sollten deinstalliert und danach komplett neu installiert werden. Danach sind sowohl die Topos wieder im Flugmodus verfügbar als auch Felssperrungen und Rock-Events.

>>> Alles zur KletterApp 2.0 <<<

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Goldgräber

Goldgräber

Nagelneue KletterApp 2.0!

Unsere komplette Neuentwicklung ist für Premium-Nutzer kostenlos und wird nicht über die App-Stores, sondern als PWA direkt über unseren Frankenjura.com App-Server installiert. Sie ist für Android- und iOS-Smartphones geeignet. Gegenüber der Vorversion (in den App-Stores) ist nun auch eine Karte komplett ohne Netz nutzbar und enthält alle Topos, RockEvents und Sperrungen. Probier sie am Besten gleich aus!

>>> Weitere Infos findest du hier!

>>> Du bist Premium-Nutzer? Hier kannst du die neue App direkt downloaden

>>> Du bist noch kein Premium-Nutzer? Hier kannst du eine Demoversion installieren

>>> Hier kannst Du Premium buchen.

Neue Kommentare

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Kassette

Kassette

Neues aus dem Forum

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Neue Barfuß Routen

Aktuelle Bilder

Bilder zur neuen KletterApp

Bilder zur neuen KletterApp

DMM - Climb now work later

Top 50 Routen

Top 50 Barfuß Routen

Anzeige

Ferienhäuser Zur Allee *****

Die beiden Ferienhäuser und das Saunahaus befinden sich in ruhiger Lage in einer historischen Lindenallee...

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Felsen