Anhaltend wechselhaftes und niederschlagsreiches Westwetter

Wer wissen will, wie das Wetter heute und in den folgenden Tagen im Frankenjura wird, findet hier genaue Infos dazu. Die Links unter der Karte leiten zu den Wetterkarten der folgenden Tage. Weiter unten finden Sie stets die aktuelle Wettermeldung von Stefan Ochs. Wir wünschen sonnige Tage!

Bezaubernde Winterlandschaft bei Spies in Oberfranken (Bild: Tanja Bammler)

Weitere Aussichten

Hier geht es weiter zu den Wetterberichten für die nächsten sechs Tage:
WetterOnline Vorhersage für 21.01.2021
Vorhersage für 22.01.2021
Vorhersage für 23.01.2021
Vorhersage für 24.01.2021
Vorhersage für 25.01.2021
Vorhersage für 26.01.2021

Vorhersage für den 21.01.2021

Karte
Nürnberg -1 bis 11°C
Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Velburg -2 bis 6°C
Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Pottenstein 3 bis 10°C
Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Hollfeld 2 bis 10°C
Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Eichstätt -4 bis 6°C
Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Sulzbach-Rosenberg -3 bis 6°C
Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends

Wettermeldung von Stefan Ochs (Mi 20.01. 20:04)

Hallo!

Am Donnerstag und am Freitag ist es ausgesprochen mild mit Höchsttemperaturen nahe 10 Grad. In der Nacht zum Freitag liegen die Temperaturen bei 5 Grad. Dabei fällt aus der wechselnden Bewölkung gelegentlich Regen. der schwache bis mäßige Wind weht aus südlichen Richtungen.

Am Samstag und Sonntag werden zunehmend nasskalte Luftmassen vom nördlichen Nordatlantik zu uns gelenkt. Zwei kleine Tiefs ziehen im Abstand von 24 h bei uns durch. In ihrem Bereich gibt es stärkere Niederschläge, die zeitweise bis in tiefe Lagen von Regen in nassen Schnee übergehen können. Ansonsten ist es wechselnd bewölkt mit nur vereinzelten Schauern. Ob die Tiefdruckkerne am frühen Morgen oder eher tagsüber durchziehen werden, ist noch unsicher. Maximal werden +5 bzw. +2 Grad erreicht. Nachts sinken die Temperaturen bis nahe 0 Grad. Jeweils kurz nach Durchzug eines Tiefkerns frischt der Westwind in Böen stark bis stürmisch auf. Ansonsten ist der Wind nur schwach.

Am Montag ist es wechselnd bewölkt mit Schneeschauern. Am Tag +1, nachts 0 Grad. Wie schnell diese kalte Luft wieder verdrängt wird, ist noch unklar. Je nach Wettermodell wird es in der nächsten Woche schon ab Dienstag oder vielleicht auch erst ab Donnerstag wieder deutlich milder.

Die Wettermodelle zeigen ein Anhalten der wechselhaften und niederschlagsreichen Westwetterlage so weit die Berechnungen reichen. Für eine Trendwende bei der negativen Entwicklung der Grundwasserstände wird das alleine nicht ausreichen (da hat auch der sehr nasse Februar 2020 nicht ausgereicht), aber es ist doch zumindest mal ein Schritt in die richtige Richtung.

Wetterochs

Meldung von www.wettermail.de

Aktuelle Bilder

Pegnitz 01 - Von Pegnitz nach Bodendorf

Pegnitz 01 - Von Pegnitz nach Bodendorf

Anzeige

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Der Handwerkerhof Fränkische Schweiz befindet sich in Höfles hoch oberhalb des Trubachtals in idyllischer Natur...

nichtbezahlte Werbung

Felsenbad Pottenstein

Schönes Naturschwimmbad in einer herrlichen Felskulisse mit Biergarten und Café-Terrasse

Neue Biketour vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

Pegnitz 01 - Von Pegnitz nach Bodendorf

Pegnitz 01 - Von Pegnitz nach Bodendorf

Anzeige

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Der Handwerkerhof Fränkische Schweiz befindet sich in Höfles hoch oberhalb des Trubachtals in idyllischer Natur...

nichtbezahlte Werbung

Felsenbad Pottenstein

Schönes Naturschwimmbad in einer herrlichen Felskulisse mit Biergarten und Café-Terrasse

Neue Biketour vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe