Alex Megos am 16.12.2017 in Forchheim!
Alex Megos am 16.12.2017 in Forchheim!
Länge: 20m
Ausrichtung: Nordwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7
 
Neigung: Senkrecht
Erstbegehung: Leopold Drechsel (vor 1979)
Hast Du mehr Informationen zu dieser Route als wir? Mit dem Formular Routenänderung kannst du uns zusätzliche Informationen oder Korrekturen mitteilen.
Bild der Route

Claudia Schleicher in der ´Nordwestkante´(7) am Steinfelder Turm (Bild: Michael Renner)

Anmerkungen

Großzügige, ausgesetzte Route an einer Kante. Kurz vor dem Gipfel werden die Hakenabstände etwas weiter, hier kann jedoch eine Sanduhrschlinge gefädelt werden.

Camping, Matrazenlager

Camping Waldmühle

Freienfels 31
96142 Hollfeld

Der günstige Campingplatz für Kletterer und Wanderer im idyllischen oberen Wiesenttal bei Freienfels.

Mehr Informationen

Ihre Werbung

An dieser Stelle könnte in Zukunft auch Ihre Werbung stehen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Email.

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Interaktiv

Route auf Facebook posten

Begehnungsstil:


Vorschau der Meldung:

Dein Name

vor einer Minute via Frankenjura.com

hat die Route :: Nordwestkante (7) :: rotpunkt geklettert
hat die Route :: Nordwestkante (7) :: flash geklettert
hat die Route :: Nordwestkante (7) :: onsight geklettert
hat die Route :: Nordwestkante (7) :: toprope geklettert
hat die Route :: Nordwestkante (7) :: geklettert
Nordwestkante bei Frankenjura.com

Fels: Steinfelder Turm

Auf Frankenjura.com findest du weitere Informationen zu dieser und anderen Routen im Frankenjura

Kommentare

yogy 11.08.17

Hier ein (Drohnen-)Video von einem Durchstiegsversuch, letztes Jahr im August - die Abendstimmung an dem Tag war bombastisch!

https://www.youtube.com/watch?v=EoSwvu4ZT_g

Zum weiteren Zusammenschneiden mit den Aufnahmen von unten wird es wohl nicht mehr kommen...
[Vielen Dank für den Tipp zu diesem hervorragenden Video! Wir haben es gleich in die Routenbeschreibung eingebettet! d. Red.]

michlrenner 30.09.09

nach dem ausbruch des 2fingerlochs an der schweren stelle nach dem band isses nicht leichter geworden. tendenz eher rechtsrum vorbei, dann wirds aber auch fürn 7er recht stramm. meinem empfinden nach gleich schwierig wie die westwand. und auch genau so schön.

Alma 17.10.08

Blöd ist die Crux, direkt über dem Absatz am 3. Bühler, da man jedesmal auf den Absatz fliegt. Besser wäre diesen hoch zu setzen und die 4. Bühler wegzulassen.

tomeo 06.01.05

genuss von unten bis oben aber schon recht pumpig

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.