Sperrungen

Diese Seite gibt einen Überblick über die zeitlich befristeten Sperrungen von Kletterfelsen im Frankenjura. Die gezeigte Liste ist nach Naturräumen sortiert.

Nord

Felsen Datum
Diagonalweg-Massiv  01. Januar bis 31. Juli
Großer Stübiger Turm 01 - Talseite  01. Januar bis 31. Juli
Großer Stübiger Turm 02 - Bergseite  01. Januar bis 31. Juli
Hammerschmiedturm  01. Februar bis 30. Juni
Hohe Wand  01. Februar bis 30. Juni
Holzgauer Wand 02 - Dohlenweg  01. Februar bis 30. Juni
Von der "Holzgauer Verschneidung" bis zum "Golem". Sowohl das Klettern, als auch das Betreten des Wandfußes ist verboten. Beim Wechsel zwischen den nicht gesperrten Wandteilen muss der Umweg über die Straße genommen werden!
Holzgauer Wand 03 - Snatch Away  01. Februar bis 30. Juni
Von der "Holzgauer Verschneidung" bis zum "Golem". Sowohl das Klettern, als auch das Betreten des Wandfußes ist verboten. Beim Wechsel zwischen den nicht gesperten Wandteilen muß der Umweg über die Straße genommen werden!
Kuhleutner Wand  01. Februar bis 30. Juni
Uhustein  01. Februar bis 31. Juli
Wunkendorfer Eck  01. Januar bis 31. Juli

Nordwest

Felsen Datum
Annasteinseite 01 - Bamberger Riß  01. Januar bis 31. Juli
Annasteinseite 02 - Walhalla  01. Januar bis 31. Juli
Annasteinseite 03 - Räuberkamin  01. Januar bis 31. Juli
Annasteinseite 04 - Mittagswand und Zellstein  01. Januar bis 31. Juli
Annasteinseite 05 - Vajoletwinkel  01. Januar bis 31. Juli
Annasteinseite 06 - KFP-Wand  01. Januar bis 31. Juli
Annasteinseite 07 - Hosenträgerkamin und Hohe Wand  01. Januar bis 31. Juli
Freundschaftsturm - Bergseite  01. Februar bis 15. Juli
Freundschaftsturm - Talseite  01. Februar bis 15. Juli
Leo Maduschka Gedenkwand  01. Januar bis 31. Juli
Matterhornwand  01. Februar bis 15. Juli
Rotenstein 01  01. Februar bis 30. Juni
Rotenstein 02  01. Februar bis 30. Juni
Totenstein  01. Februar bis 30. Juni
Totensteinwände - Linker Teil  01. Februar bis 30. Juni
Gesperrt sind alle Routen der Totensteinwände, auch die hier nicht beschriebenen Routen links und rechts der Leo Maduschka Gedenkwand!
Totensteinwände - Rechter Teil  01. Februar bis 30. Juni

Nordost

Felsen Datum
Aalkorber Wände 01 - Nebenmassive  01. Januar bis 15. Juli
Bandstein 01 - Unteres Nebenmassiv  01. Februar bis 30. Juni
Bandstein 02 - Hauptwand  01. Februar bis 30. Juni
Bandstein 03 - Oberes Nebenmassiv  01. Februar bis 30. Juni
Dohlenwand  01. Februar bis 30. Juni
Geckofels  01. Januar bis 15. Juli
Sowohl die obere als auch die untere Wand ist von der Sperrung betroffen!
Heinrichsgrotte 01 - Fakir  01. Februar bis 15. Juli
Heinrichsgrotte 02 - Punta Civetta  01. Februar bis 15. Juli
Heinrichsgrotte 03 - Che Guevara  01. Februar bis 15. Juli
Heldwand  01. Januar bis 15. Juli
Lochauer Wand  01. Januar bis 31. Juli
Pottensteiner Wand  15. März bis 31. Mai
Wegen einer Turmfalkenbrut gesperrt.
Püttlachtaler Wand - Rechter Wandteil  01. Februar bis 30. Juni
Wegen verschiedener Dohlenbrutplätze gesperrt.
Rabenecker Wand - Linker Wandteil  01. Januar bis 31. Juli
Rabenecker Wand - Rechter Wandteil  01. Januar bis 31. Juli
Sachsenturm  01. Februar bis 30. Juni
Schiefer Tod neu 01. Februar bis 30. Juni
An der Wand brütete im vergangenen Jahr erstmalig und überraschend ein Wanderfalkenpaar. Deshalb wird der Fels in diesem Jahr präventiv im für Wanderfalken üblichen Zeitraum gesperrt.
Toni Rockstroh Gedenkwand  01. Januar bis 31. Juli
Trautner Gedenkwand  01. Februar bis 30. Juni
Wolkensteiner Wand neu 01. Januar bis 31. Juli
Im vergangenen Jahr hat ein Uhupaar diesen Brutplatz besetzt und den jahrelang dort ansässigen Wanderfalken verscheucht. Deshalb muss der Sperrungszeitraum in diesem Jahr präventiv um zwei Monate verlängert werden.

Südwest

Felsen Datum
Äpfelbacher Talwand  01. Januar bis 31. Juli
Egloffsteiner Gemsenwand 01  01. Februar bis 30. Juni
Egloffsteiner Gemsenwand 02  01. Februar bis 30. Juni
Erlanger Felsentor  01. Januar bis 31. Juli
Haselstaudener Wände 01 - Weißer Pfeiler neu neu 29.01.2018 bis 30.06.2018
Bitte meidet bis auf weiteres die Routen Regenbogen und Sophisticated Ladies, in einem der markanten Löcher der Route Regenbogen siedelt ein Waldkauz.
Mostvieler Talwand | Löwenkopf  01. Januar bis 31. Juli
Die Wand befindet sich rechts des Erlanger Felsentors.
Röthelfels 06 - Versteckte Wand  01. Februar bis 30. Juni
Röthelfels 07 - Astronautenleiter  01. Februar bis 30. Juni
Röthelfels 08 - Teufelskralle  01. Februar bis 30. Juni
Röthelfels 09 - Grautvornix  01. Februar bis 30. Juni
Schlöttermühler Wände 01 - Linker Teil  01. Februar bis 30. Juni
Schlöttermühler Wände 02 - Rechter Teil  01. Februar bis 30. Juni
Urspringer Wand (Sperberfels)  01. Januar bis 31. Juli

Südost

Felsen Datum
Flemtalwand (Kluppfelsen)  01. Februar bis 30. Juni
Rabenfels 01 - Talseite  01. Februar bis 30. Juni
Rabenfels 02 - Berg- und Ostseite  01. Februar bis 30. Juni

Süd

Felsen Datum
Castellwand 02 - Mittlerer Teil  01. Februar bis 30. Juni
Castellwand 03 - Rechter Teil  01. Februar bis 30. Juni
Dachlwand (Lauterachtal) neu Mai 2017 bis auf weiteres
Nach einem größeren Felssturz und der Befürchtung weiterer Abgänge ist dieser Fels für den Klettersport bis auf weiteres gesperrt.
Happy-Hippo-Wand neu Mai 2017 bis auf weiteres
Nach einem größeren Felssturz und der Befürchtung weiterer Abgänge ist dieser Fels für den Klettersport bis auf weiteres gesperrt.
Hohler Fels - Rechter Teil  01. Januar bis 31. Juli
Kleine Wand neu Mai 2017 bis auf weiteres
Nach einem größeren Felssturz und der Befürchtung weiterer Abgänge ist dieser Fels für den Klettersport bis auf weiteres gesperrt.
Mittelbergwand 01 - Bergvagabundenweg  01. Februar bis 30. Juni
Mittelbergwand 02 - Buchensteiner Weg  01. Februar bis 30. Juni
Mittelbergwand 03 - Zaubermaus neu 01. Februar bis 30. Juni
Gesperrt ist der linke Teil des Sektors bis einschließlich ´Son Cubano´
Ransbacher Block 01 - Linker Teil neu Mai 2017 bis auf weiteres
Nach einem größeren Felssturz und der Befürchtung weiterer Abgänge ist dieser Fels für den Klettersport bis auf weiteres gesperrt.
Ransbacher Block 02 - Rechter Teil neu Mai 2017 bis auf weiteres
Nach einem größeren Felssturz und der Befürchtung weiterer Abgänge ist dieser Fels für den Klettersport bis auf weiteres gesperrt.
Welzenbach Gedenkwand - Linker Teil neu Mai 2017 bis auf weiteres
Nach einem größeren Felssturz und der Befürchtung weiterer Abgänge ist dieser Fels für den Klettersport bis auf weiteres gesperrt.
Welzenbach Gedenkwand - Rechter Teil neu Mai 2017 bis auf weiteres
Nach einem größeren Felssturz und der Befürchtung weiterer Abgänge ist dieser Fels für den Klettersport bis auf weiteres gesperrt.

Die Sperrungsliste wird unterstützt durch

Bergfreunde.de - Ausrüstung für Klettern, Bergsport und Outdoor

Aktuelle Bilder

Undertaker

Undertaker

» Weitere Bilder

Aktuelle Bilder

Clean-Klettern XXL

Clean-Klettern XXL

» Weitere Bilder

Neue Kommentare

» Mehr Kommentare