1/2

Bild des Felsens

Simon fliegt zum nächsten Griff im Bärenschlucht-Klassiker ´Herkules´ (9/9+) (Bild: Christian)


Länge: 20m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: FrühlingHerbstWinter
 
Schwierigkeit: 9/9+
Bewertungsspanne: 9//9+
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Ausdauer
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Peter Schäffler (1988)
Zustand: saniert
 

Bärenschluchtwände 03

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo
ist Nr. 13 am Fels

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Rechts des Körperrisses von schräger Rampe über kurze Wand zum Riesen-Überhang und dann durch diesen und die Wand darüber z. UH.

Video

Anmerkungen

Einstieg ursprünglich durch den Riß; war früher mit 10- bewertet. Inzwischen ein Ausdauerklassiker mit entsprechender "Patina".

Informationen von

Stefan Reinfelder



Ferienwohnung

Ferienwohnung Zutt

Christanz 14
95491 Ahorntal

Buchen Sie eine der vier schönen Ferienwohnungen idyllisch am Ortsrand gelegen mit gemütlicher, familiärer Athmosphäre und Panoramablick.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus Frey

Weidensees 106
91282 Betzenstein

Günstige Ferienwohnung in Ferienwohnungshaus bei Betzenstein: Neubau mit Geschirrspülmaschine, Mikrowelle und Fußbodenheizung

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Hüttendorf Fränkische Schweiz

Püttlach 13
91278 Pottenstein

Einfach mal anders übernachten … hast Du schon einmal in einem Tiny House übernachtet? Wenn nicht, dann erleb ein vollkommen neues Übernachtungsgefühl in einzigartigen Pods in der einzigartigen Fränkischen Schweiz!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

berni am 20.10.20

@ Mogli
Ich denke nicht, dass hier ein Haken fehlt. Der 2. Haken ist bereits im Überhang, man hängt ihn von den Griffen ein, mit denen die Kletterei im Überhang beginnt. Früher war das der erste selbständige Haken von Herkules, man ist da noch über den Riss eingestiegen. Später habe ich dann den Haken in der senkrechten Einstiegsplatte als Direkteinstieg zu Herkules gesetzt, was m.E. die schönere Variante ist. Zum jetzigen 2. Haken hin ist es leicht, erst danach wird es schwer.
Viele Grüße, Bernhard

Skippy am 19.10.20

Schönes Bild ---- Aber: Wo muss man denn da die Füße kommen lassen?!?!?! Dann hätte ich das NIEMALS in den 90ern geklettert :-)

klettermaatzl am 10.11.17

Eine echte Perle dir Tour!

Mogli (nicht verifizierter Kommentar) am 09.05.11

Achtung! Leider fehlt hier der 2te Haken. Wäre geil wenn sich jemand, der über das entsprechende equipment und know how verfügt, mal erbarmt einen neuen zu setzen. Danke schonmal :)

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Aktuelle Bilder

NaturKunstRaum Neubürg

NaturKunstRaum Neubürg

Anzeige

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Der Handwerkerhof Fränkische Schweiz befindet sich in Höfles hoch oberhalb des Trubachtals in idyllischer Natur...

nichtbezahlte Werbung

Felsenbad Pottenstein

Schönes Naturschwimmbad in einer herrlichen Felskulisse mit Biergarten und Café-Terrasse

Neues aus dem Forum

Neue Biketour vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

NaturKunstRaum Neubürg

NaturKunstRaum Neubürg

Anzeige

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Der Handwerkerhof Fränkische Schweiz befindet sich in Höfles hoch oberhalb des Trubachtals in idyllischer Natur...

nichtbezahlte Werbung

Felsenbad Pottenstein

Schönes Naturschwimmbad in einer herrlichen Felskulisse mit Biergarten und Café-Terrasse

Neues aus dem Forum

Neue Biketour vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe