Frankenjura.com ganz neu!

Sven König - 14.03.13

Rechtzeitig zum Start in die neue Wander- Kletter- und Tourismussaison geht Frankenjura.com - komplett überarbeitet - als die nun wohl größte Outdoor- und Tourismusplattform Nordbayerns ans Netz. Ein verzweigtes Kartensystem mit zahlreichen Freizeittipps informiert die Fans der Fränkischen Schweiz nun noch komfortabler. Neue Features wie die Frankenjura-Panoramakarte erweitern das Angebot. Das alles im modernen, nutzerfreundlichen Design.

Die neue Frankenjura-Panoramakarte bietet ausgewählte Highlights und Geheimtipps.Die neue Frankenjura-Panoramakarte bietet ausgewählte Highlights und Geheimtipps.

Unzählige Kartenansichten verknüpfen, je nach Ansprüchen der verschiedenen Nutzertypen, Gemeinden sowie Wanderungen, Radeltouren, Kletterfelsen, Wintersport, Gastronomie, Übernachtungsmöglichkeiten und weitere touristische Attraktionen miteinander. 15.000 Attraktionen sind mittels 70.000! Zeilen Programmcode miteinander verknüpft, dazu schaffen mehr als 4.000 Bilder und Illustrationen Durchblick bei der Freizeitplanung und sorgen für Vorfreude.

© OpenStreetMap-Mitwirkende">Auf der Gemeindekarte von Pottenstein (in der Rubrik Gemeinden) gibt es Freizeitattraktionen in Hülle und Fülle. <a href=© OpenStreetMap-Mitwirkende" data-width="568" data-height="357" class="news-image">Auf der Gemeindekarte von Pottenstein (in der Rubrik Gemeinden) gibt es Freizeitattraktionen in Hülle und Fülle. © OpenStreetMap-Mitwirkende

Das Anliegen von Frankenjura.com bleibt indes erhalten: Noch immer informiert Frankenjura.com mittels acht eigenständiger Rubriken verschiedene Zielgruppen wie Wanderer, Kletterer und Wintersportler einzeln, um besser auf deren Bedürfnisse eingehen zu können. Noch immer orientiert sich Frankenjura.com an Naturräumen und nicht an politischen oder wirtschaftlichen Grenzen und bietet so dem Urlauber ein vollständiges Informationsangebot quer über drei verschiedene Regierungsbezirke hinweg. Und noch immer liefert Frankenjura.com redaktionell gepflegte und unabhängige Informationen bis ins kleinste Detail, welche Sommers wie Winters die Planung von Tagesausflügen bis hin zu ganzen Urlauben ermöglichen.

Die Logos ´Premium´ und ´Freier Inhalt´ informieren über freie und Kostenpflichtige Funktionen und InhalteDie Pflege der Kletterseiten ist jedoch mit einem erheblichen Aufwand verbunden, was die Macher dazu bewogen hat, für einen Teil der Dienstleistungen dieser Rubrik einen kostenpflichtigen Premium-Account einzuführen. Dieser bietet nun Zugriff auf alle Klettertopos und Gemeinde-Übersichtskarten, spezielle Suchmodi und eine Druckausgabe für alle dargestellten Attraktionen. Frankenjura.com ging erstmals im Februar 2001 online, damals als Fachplattform für Klettersportler, und mauserte sich in den Folgejahren Schritt für Schritt zur Outdoor- und Tourismusplattform. Die Erfahrungen der vergangenen 12 Jahre stecken in der aktuellen Neuentwicklung.

Wir freuen uns auf die anstehende Saison und viel Interaktion mit unseren Nutzern. Und wünschen viel Freude mit dem neuen Frankenjura.com!

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Interne Links