Beschreibung

Das ursprünglich als Burg angelegte Bauwerk der Gebrüder Dientzenhofer wurde bereits 1069 zum benediktinischen Kloster umgewidmet. Besonders sehenswert ist die Petrefaktensammlung, die im 19. Jahrhundert entstand, als die Anlage von Herzog Wilhelm als Schloss der Wittelsbacher übernommen wurde. Das Kloster dient heute als Seminarstätte der Hanns-Seidel-Stiftung.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Lage

Das Kloster thront im Nordosten von Bad Staffelstein über dem Obermaintal.



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Adresse: Bildungszentrum Kloster Banz
96231 Bad Staffelstein
Telefon: 09573/337-0
Webseite: http://www.hss.de/1430.shtml
E-Mail: banz@hss.de
Preise: Führungsgebühr: 2 € pro Person

Aktuelle Hinweise

Event

Es gibt derzeit keine Hinweise. Dies können einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten sein, die es zu beachten gilt. Falls dir etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen. Auch Hinweise, die sich aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ergeben, kannst du hier melden.

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.