1/2

Bild des Felsens

Beschreibung

Die Binghöhle ist eine der ältesten Schauhöhlen des Frankenjuras. Sie wurde vom Nürnberger Kommerzienrat Ignaz Bing im Jahre 1905 entdeckt und erschlossen. Die Höhle erstreckt sich auf einer Länge von 300m in die fränkische Unterwelt. Sie kann gefahrlos und ohne Spezialkleidung begangen werden. Besonders eindrucksvoll sind zahlreiche Topfsteingebilde, die mitunter eine Höhe von mehreren Metern erreichen.

Die Höhle wurde komplett saniert, so dass sie sich nun mit Stolz die modernste Höhle Deutschlands nennen darf.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Lage

Streitberg im unteren Wiesenttal



Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Telefon: 09196/340
Webseite: http://www.binghoehle.de/
Öffnungszeiten: 30. März 2014 bis 4. November 2014:
Samstag bis Donnerstag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Freitag Ruhetag - außer in den bayerischen Ferien und an Brückentagen.

In der Wintersaison Führungen nur nach telefonischer Vereinbarung unter 09196/929931
Preise: Erwachsene: 4,- Euro
Erwachsene mit Erlebniscard, Studenten, Behinderte (nur gegen Vorlage eines Nachweises) 3,60 Euro
Kinder (4-14 Jahre): 2,00 Euro
Schüler (ab 15 Jahren): 3,00 Euro

Aktuelle Hinweise

Event

Es gibt derzeit keine Hinweise. Dies können einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten sein, die es zu beachten gilt. Falls dir etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen. Auch Hinweise, die sich aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ergeben, kannst du hier melden.

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.