Ammoniten - Museum Muggendorf

Es sind weitere Bilder für diese Route vorhanden! Klicke auf das Bild um diese anzuzeigen.

Ammoniten - Museum Streitberg

Beschreibung

Das Museum wurde im Jahr 2001 ohne öffentliche Zuschüsse eröffnet. Seit 2004 ist das Ammonitenmuseum in einen geologischen Erlebnispfad eingebunden, der Besucher zu geologischen Besonderheiten rund um Streitberg führt.

Im Ammonitenmuseum sind etwa 150 verschiedene Arten dieses ausgestorbenen Tieres anhand über 500 Exponaten ausgestellt. Die Ammoniten sind untergliedert nach der jeweiligen Juraschicht (Schwarzjura, Braunjura und Weißjura) in der sie gefunden wurden. Darüber hinaus vermittelt das Museum einen Einbilck in das Themenfeld "Ammoniten-Tier", ein ausgestorbener Kopffüßler, der vor mehr als 150 Mio. Jahren den Frankenjura besiedelte, als dieser noch ein Meer war.

Lage

Auf der B470 über Ebermannstadt oder Muggendorf nach Streitberg fahren. Hier zweigt in nördliche Richtung eine Straße ab, die zur Binghöhle führt. Nach etwa 100 Metern erreicht man auf dieser den Dorfplatz. Dort befindet sich das Museum auf der rechten Seite.

Hotel, Restaurant, Zimmer

Landhaus Sponsel-Regus ****

Veilbronn Nr. 9
91332 Heiligenstadt

Das Vier-Sterne-Hotel im Herzen der Fränkischen Schweiz: Kulinarischer Hochgenuss und Wellness nach dem Outdoortag!

Mehr Informationen

Ihre Werbung

An dieser Stelle könnte in Zukunft auch Ihre Werbung stehen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Email.

Adresse: Forchheimer Str. 8 (Rathaus)
91346 Wiesenttal
OT Muggendorf
Telefon: 09196/998595
Webseite: http://www.ammoniten-museum.de/
E-Mail: Wiedenbein-Erlangen@t-online.de
Öffnungszeiten: Montag und Dienstag: 13:00 bis 17:00 Uhr
Sa/So/Feiertage: 12:00 bis 17:00 Uhr

Eingeschränkte Öffnungszeiten im Winter!

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.