Bild des Felsens

Blick auf die Burg Hartenstein aus südwestlicher Richtung

Beschreibung

Die Burg, die im Jahre 918 erstmals urkundlich erwähnt wurde, befindet sich mittlerweile im Besitz der Gemeinde Hartenstein. Besonders sehenswert sind der großzügige Garten, von dem man eine herrliche Aussicht über die Hersbrucker Schweiz hat, das Brunnenhaus aus dem 17. Jahrhundert sowie der Pallas aus dem 16. Jahrhundert mit seinem imposanten Wappensaal.

Die Burg thront auf einem mächtigen Dolomitplateau direkt über dem Ort.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Lage

Von Hersbruck oder Pegnitz durch das Pegnitztal nach Güntersthal bei Velden. Hier zweigt in östliche Richtung eine Straße nach Hartenstein ab. Dieser bis in den Ort folgen und in der Nähe der weithin sichtbaren Burg parken.



Ferienwohnung

Gästehaus Ebersbach

Gartenstraße 19
91235 Velden

Ferienwohnung mit insgesamt 10 Betten in Velden!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Adresse: Rathaus Hartenstein
Höflaser Str. 1
91235 Hartenstein
Telefon: 09152/926900
Webseite: http://www.burg-hartenstein.com/
Öffnungszeiten: Die Burganlage ist nach umfangreichen Renovierungen im Rahmen der Museumszeiten wieder geöffnet.
Öffnungszeiten:
Samstag 10 - 17 Uhr
Sonn- und Feiertage 10 - 17 Uhr
Gruppen und Schulklassen auch nach Vereinbarung

Aktuelle Hinweise

Event

Es gibt derzeit keine Hinweise. Dies können einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten sein, die es zu beachten gilt. Falls dir etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen. Auch Hinweise, die sich aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ergeben, kannst du hier melden.

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.