Adventure-Bericht (3/4): Reifen, Ruinen und der Horizont auf der Burgenwinkel-Bike-Tour in den Haßbergen

von Frankenjura.com - 28.06.21 (Advertorial)

Reifen, Ruinen und der Horizont auf der Burgenwinkel-Bike-Tour in den Haßbergen (Bild: VGN | Andrea Gaspar-Klein)

In einer vierteiligen Serie berichtet das VGN-Team über Bahnsommer-Touren im vergangenen Oktober und November. Die Berichte zeigen, wie spannend und abwechslungsreich Ausfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Großraum Nürnberg sein können. Und sie laden vor dem Hintergrund sich abzeichnender Corona-Lockerungen zur...

Bergwacht Frankenjura trainiert Höhlenrettung

von Frankenjura.com - 28.06.21

Fast geschafft: Ein Höhlenretter der Bergwacht Frankenjura gibt letzte Anweisungen, nachdem der mehr als 20 Meter lange Höhlenschacht der Esperhöhle bewältigt ist (Bild: Frankenjura.com)

Am vergangenen Samstag klingelten um kurz nach neun Uhr die Funkmeldeempfänger der Höhlenretter im Frankenjura. Die Leitstellen Bayreuth, Bamberg und Nürnberg alarmierten unsere Spezialisten zu einer Einsatzübung im Wiesenttal.

Story

Badeseen in Nordbayern

von Frankenjura.com - 16.06.21

Der Happurger Stausee in der Hersbrucker Schweiz

Endlich ist der Sommer da! Für die heißen Wochen des Jahres haben wir die besten Badeseen und Weiher rund um den Frankenjura recherchiert. Unter den mehr als 40 Bademöglichkeiten findet man die Seen rund um den Nördlichen und Südlichen Frankenjura, und ebenso die des Fichtelgebirges und der Oberpfalz. Darunter sind riesige Wasserflächen wie der Murner See bei Schwandorf oder der Brombachsee, aber auch verwunschene und versteckte Ziele wie der Blaurangenbruch im Fichtelgebirge. Auf den einzelnen Beschreibungen gibt es Bilder, eine Kurzbeschreibung, eine Karte für den Überblick und einen Link zum Parkplatz fürs Navi. Fehlt noch ein See?

Story

Der Frauenschuh blüht

von Frankenjura.com - 12.06.21

Durch die ungewöhnlich kalte und regnerische Witterungsperiode blüht der Frauenschuh in diesem Jahr erst relativ spät. In einem kleinen Steckbrief zum Frauenschuh haben wir die wichtigsten Fakten zu dieser fotogenen heimischen Orchidee zusammengetragen und sagen auch einen Standort, wo du ihn beobachten kannst. Achtung, die Kesselfallenblume - wie der Frauenschuh auch genannt wird - ist per Gesetz besonders geschützt und gilt nach der "Roten Liste" als gefährdet. Er darf weder gepflückt noch ausgegraben, noch zertrampelt werden. Bitte denk auch daran, dass Kinder aus Unkenntnis schnell einen großen Schaden an den Pflanzen anrichten können. Einige Regeln zum Verhalten in Naturschutzgebieten findest du hier.

Adventure-Bericht (2/4): Kirchenburgen und mehr im Fränkischen Weinland

von Frankenjura.com - 27.05.21 (Advertorial)

Kirchenburgen und mehr im Fränkischen Weinland (Bild: VGN | Andrea Gaspar-Klein)

In einer vierteiligen Serie berichtet das VGN-Team über Bahnsommer-Touren im vergangenen Oktober und November. Die Berichte zeigen, wie spannend und abwechslungsreich Ausfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Großraum Nürnberg sein können. Und sie laden vor dem Hintergrund sich abzeichnender Corona-Lockerungen zur...

Story

Neustart des Kletterbetriebs in der Hersbrucker Kletterhalle ab dem 22. Mai 2021

von KletterhalleHersbruck - 22.05.21 (Advertorial)

Die Kletterhalle Hersbruck

Wir machen wieder auf! Kontaktfreier Sport im Innenbereich inklusive der Öffnung von Innenbereichen von Sportstätten ist wieder möglich. Somit können wir ab Samstag 22.05. die Raiffeisenbank Kletterwelt | Kletterhalle Hersbruck wieder öffnen, berichtet der 1. Vorsitzende des DAV Hersbruck Heiner Stocker erleichtert. Das über 30-köpfige ehrenamtliche Team, um den Leiter der Raiffeisenbank Kletterwelt des DAV Hersbruck, Bernd Lindner, hat bereits die vielen notwendigen Vorbereitungen getroffen. Dem sofortigen Betriebsstart steht also nichts im Weg.

Vorausschauend haben wir auch die Außenkletterwand rechtzeitig mit neuen Routen bestückt. Wir freuen uns zur Wiedereröffnung viele neue Routen anbieten zu können.

Wir bitten euch um Verständnis, dass aufgrund der Regeln nur eine begrenzte Anzahl - Belegung und freie Plätze seht ihr auf der Homepage - an Kletterern gleichzeitig Klettern kann. Im Bistro gelten ähnlich Regeln wie ihr es von Restaurants oder Biergärten kennt. Mehr zu den Voraussetzung für die Nutzung der Kletterhalle sind unter www.raiffeisenbank-kletterwelt.de zu erfahren.

Story

Es geht wieder los in der Kletterhalle Magnesia!

von KletterhalleMagnesia - 13.05.21 (Advertorial)

Jetzt geht´s los!
Dieses Wochenende können wir die Kletterhalle Magnesia endlich starten!
Seid Ihr nachweislich frisch getestet, voll geimpft oder genesen?
Wir haben ab Samstag, dem 15.05.2021 wieder für Euch geöffnet!
Unsere derzeitigen Öffnungszeiten sind:
Am Wochenende und an Feiertagen von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Unter der Woche von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr.
Wie Ihr wisst, ist das Tragen einer FFP2-Maske für alle am Boden notwendig.

Sobald die Testpflicht entfällt, geben wir Euch Bescheid.
Wir freuen uns auf Euch!

Adventure-Bericht (1/4) : Geschichte und Genüsse im Landkreis Fürth

von Frankenjura.com - 13.05.21 (Advertorial)

Auf den Spuren der Hohenzollern durch den Rangau (Bild: VGN | Andrea Gaspar-Klein)

Im ersten Teil einer vierteiligen Serie berichten das VGN-Team über Bahnsommer-Touren im vergangenen Oktober und November. Die Berichte zeigen, wie spannend und abwechslungsreich Ausfahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Großraum Nürnberg sein können. Und sie laden vor dem Hintergrund sich abzeichnender...