Wettersteinhöhle

Die Wettersteinhöhle bei Leupoldstein

Beschreibung

Die Wettersteinhöhle befindet sich am Ortsrand von Leupoldstein unmittelbar hinter dem ehemaligen Gasthaus zur Post, wenige Kilometer westlich der kleinen Stadt Betzenstein in der Fränkischen Schweiz.

Die Höhle war die erste Freizeithöhle im Naturpark Fränkische Schweiz - Veldensteiner Forst, in der man offiziell Feste feiern durfte.
Leider besteht dieses Angebot aufgrund eines Eigentümerwechsels eines benachbarten Grundstücks nicht mehr. Die Höhle kann also nicht mehr als Feierhöhle genutzt werden!

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Zufahrt

Zufahrt

Auf der B2 über Gräfenberg nach Leupoldstein. Im Ort (von Nürnberg kommend) in der Linkskurve rechts ab und sofort wieder rechts in den Feldweg bis zum Waldparkplatz und parken. Das letzte Stück mit Schrittgeschwindigkeit fahren, um herumstromernde Tiere und spielende Kinder nicht zu gefährden.

Zustieg

Die Leupoldsteiner Wand steht auf der rechten Seite 50m hinter dem Parkplatz und ist bereits vom Parkplatz aus gut zu sehen. Zum Wandfuß der Wand und an dieser rechts entlang. Ganz am Ende der Wandflucht befindet sich die Wettersteinhöhle.



Ferienwohnung

Ferienwohnung und Ferienhaus Weidinger

Hunger 4a
Betzenstein

Kleiner Weiler nahe Betzenstein, Wanderungen ab Haus, Loipenanschluss, Kachelofen, Ferienwohnungen in zwei Häusern

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Adresse:

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.