Forumsbeitrag

Die DAV Sparkassen Bergwelt Erlangen sucht Wir suchen ab sofort eine*n Chefroutenbauer*in!

von AlpenvereinErlangen - 20.02.24 (Advertorial)

Du kletterst gerne, kannst gut organisieren, bist kreativ und kannst strukturiert arbeiten? Dann werde Teil des Teams der DAV Sparkassen Bergwelt! Bei uns organisierst du den Routenbau, bist für die Sicherheit in der Kletterhalle verantwortlich, schraubst selbst Routen und arbeitest mit vielen motivierten Menschen zusammen, die das Klettern lieben!

Wir suchen ab sofort eine*n Chef-Routenbauer*in (m/w/d) in Teilzeit (20 – 25 Stunden)

Deine Aufgaben:
✓ Organisation des Routenbaus
✓ Sicherheit im Kletterbereich
✓ Arbeiten mit unseren internen Teams (Routenbau + Sicherheit)
✓ Unterstützung bei Veranstaltungen in der Kletterhalle
✓ Verwaltungsaufgaben
✓ Routen schrauben

Kenntnisse & Anforderungen:
✓ Viel Klettererfahrung (nach Möglichkeit auch am Fels)
✓ Erfahrung im Routenbau (Im besten Fall mit Ausbildung)
✓ Flexibilität & Teamfähigkeit
✓ Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Verantwortungsbewusstsein
✓ Sinn für Ordnung & Sauberkeit
✓ Bereitschaft mit anzupacken

Wir bieten:
✓ attraktives Arbeitsumfeld in einer modernen, großen Kletteranlage
✓ aufgeschlossenes, motiviertes Team
✓ flexible Arbeitszeiten
✓ Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten
✓ viele Möglichkeit sich einzubringen

Wir freuen uns auf deine kurze, aussagekräftige Bewerbung als PDF an folgende E-Mail-Adresse: jobs@alpenverein-erlangen.de


Forumsbeitrag

Vertretung für Kinder-Boulderkurse Samstag vormittag in Thurnau gesucht

von Klettermaxe71 - 18.01.24

Hallo,
ich suche eine Vertretung für die Kinder-Boulderkurse am Samstag vormittag im Moments Fun & Relax Park Thurnau.
https://funundrelaxpark.de/
Sie beginnen jeweils um 9.30 Uhr und 10.30 Uhr und sind i.d.R. etwa 8 Teilnehmer groß. Die Altersgruppe der Kinder liegt hauptsächlich zwischen 4 und 9 Jahren. Bezahlung: 15€/Std.


Forumsbeitrag

Neugründung 4er Kletter WG bei Eckental

von Bensen - 11.01.24

Moin,

wir (Kevin und Benny) gründen zum 01.04.2024 eine WG in Herpersdorf bei Eckental. Da wir beide leidenschaftliche Kletterer sind, würden wir gerne eine Kletter WG gründen und suchen noch 2 kletternde Mitbewohner*innen.

Nähe Infos findet ihr in unserer Anzeige bei WG-gesucht:

https://www.wg-gesucht.de/10713199.html

Falls ihr jemanden kennt oder selber Interesse habt teilt den Link gerne oder meldet euch bei uns.

Küsschen aufs Nüsschen,
Benny


Forumsbeitrag

Grigri mit Karabiner vergessen am Rolandfels

von Newbie - 18.11.23

Ich habe am 24.09. mein Grigri mit samt dem Karabiner am Rolandfels vergessen, beide sind markiert. Wenn den wer gefunden hat, würde ich mich freuen, wenn sich der Finder bei mir meldet.


Forumsbeitrag

KletterpartnerInnen in Bayreuth und Umgebung gesucht

von alfwilm - 04.11.23

Ich bin vor kurzem von einem zum anderen Ende der Fränkischen gezogen, also von Hersbruck nach Bayreuth und suche deshalb zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften KletterpartnerInnen aus Bayreuth und Umgebung. Bei sonnigem Wetter gehe ich auch gerne in der kalten Jahreszeit zum Klettern nach draußen. Da ich nicht mehr arbeite, bin ich zeitlich sehr flexibel. Ich klettere seit ca. 15 Jahren, sichere zuverlässig mit Grigri und projektiere auch gerne Mal schöne Routen im 8. Schwierigkeitsgrad (UIAA).
Wäre super, wenn was zusammen ginge.


Forumsbeitrag

Hangboard am Rolandfels

von eypee - 01.11.23

Gestern hing in der Route 66° Nord ein simples Hangboard. Ich denke, dass hat irgendwer vergessen. Bevor das heute jemand einsackt sollte es abgeholt werden vom Eigentümer.


Forumsbeitrag

Kletterpartner/in gesucht

von blumemenko - 28.10.23

Hallo,
Ich bin Virag (28 J. a., frau) aus Budapest. Ich klettere seit 5 Jahren, und ich habe Ausrüstung, Auto, Motivation und gute Laune dabei.
Ich klettere gegen 7/8 Grad, manchmal 9-.
Ich würde gerne am Wochenende am Fels sein. Besonders interessiert mich ###Kuhleutnerwand. (Ich wohne in Hof, aber bin mobil.)
e-Mail: mvirag95@gmail.com


Forumsbeitrag

Arco nächstes Wochenende

von Jeni - 25.10.23

Spontan am nächsten Wochenende (das letzte mit Sommerzeit) ist mir leider der Kletterpartner für den Mehrseiltouren Herbstabschluss in Arco abhanden gekommen. Da ist also ein Seilende frei. Würde gerne am Samstag (28. Oktober) fahren, dann drei Klettertage und am Mittwoch (in Bayern Feiertag) wieder heimfahren (vielleicht noch was kürzeres vorher oder auf dem Weg).

Ziel sind Mehrseiltouren im 6. bis max. 7. Grad (einzelne schwerere Längen, die deine Wunschtour hat, müsstest dann halt ggf. du vorsteigen), bevorzugt eher klassischer Ausrichtung. Zum Beispiel von der Gruppe um Heinz Grill - komplett durchgebohrte Hakenleitern sind weniger meins, aber man kann sich da ja absprechen und generell geht es ja im Sarchetal schon gemäßigt zu.

Komplettes Material, Führerliteratur / Tourenvorschläge und ausreichend Gebietskenntnis vorhanden. Unterkunft hätte ich gedacht im vergleichsweise günstigen DZ mit Frühstück, meinem Dachzelt oder ggf. deinem Bus - Kann man natürlich auch anders absprechen.

Du solltest eben selbständig klettern und sichern können und die wichtigsten Kommandos kennen, also möglichst schon mal Mehrseiltouren gegangen sein - ist ggf. auch kein Problem, wenn du mal einen Tag nur nachsteigen möchtest. Bonuspunkte gibt´s wenn es für dich ok ist, vielleicht auch mal zeitig zu starten oder etwas länger unterwegs zu sein, je nachdem was man eben vor hat.

Sollte überraschenderweise das Wetter am Gardasee nicht mitspielen, können wir je nach Verhältnissen kurzfristig wechseln auf Elbsandstein, was sonniges in den Alpen oder so - wenn sonst nichts möglich sein sollte auch Franken.

Anreise und Feinplanung nach Absprache - ich komme aus Franken (nähe Bayreuth), man kann sich leicht auch auf dem Weg treffen z.B. bei Nürnberg, München oder Kufstein.
Disclaimer: In der Arbeit habe ich oft keinen Handyempfang. Aber ich kann meistens mittags oder spätestens abends anrufen. Nachrichten über´s Forum lese ich zuverlässig noch am selben Tag und beantworte die natürlich auch.

Wenn du dich angesprochen fühlst und kurzfristig Zeit hast, melde dich gerne!


Freizeitangebot vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe

Heiligenstadt

Das Kleinzentrum Heiligenstadt i.OFr. mit seinen 24 Gemeindeteilen liegt im Städtedreieck Nürnberg - Bamberg -...


Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Aktuelle Bilder

Heiligenstadt

Heiligenstadt

Stadt Pegnitz

Der staatlich anerkannte Erholungsort Pegnitz ist das östliche Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Die Freizeit- und...


Ahorntal

Die Gemeinde Ahorntal entstand im Jahre 1972 durch den Zusammenschluß von mehreren Gemeinden mit ihren...


Auerbach

Auerbach wurde erstmals im Jahre 1007 urkundlich erwähnt und im Jahr 1314 zur Stadt erhoben...


Betzenstein

Betzenstein – wo die Natur wohnt

Betzenstein – die kleinste Stadt im Herzen des Naturparks...


Hollfeld

Im Jahre 1017 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, feierte die Stadt Hollfeld 2017 ihr 1000jähriges...


Plankenfels

Die Gemeinde Plankenfels liegt romantisch an den drei Flüssen Wiesent, Lochau und Truppach und wird...


Plech

Plech liegt zwei Kilometer östlich der gleichnamigen Ausfahrt an der A9. Plech wurde im Jahre...


Pottenstein

Das idyllische Felsenstädtchen liegt - umgeben von Trockenrasenhängen - an der Einmündung von Weihersbach und...


Velden

Von der gemütlichen Familientour durch den Veldensteiner Forst mit verlockenden Einkehrmöglichkeiten bis zu sportlich anspruchsvollen...


Waischenfeld

Das kleine Städtchen Waischenfeld liegt, umrahmt von Felsen und Burgen, im oberen Wiesenttal. Der staatlich...


Freizeitangebot vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe

Heiligenstadt

Das Kleinzentrum Heiligenstadt i.OFr. mit seinen 24 Gemeindeteilen liegt im Städtedreieck Nürnberg - Bamberg -...


Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Aktuelle Bilder

Heiligenstadt

Heiligenstadt

Stadt Pegnitz

Der staatlich anerkannte Erholungsort Pegnitz ist das östliche Eingangstor zur Fränkischen Schweiz. Die Freizeit- und...


Ahorntal

Die Gemeinde Ahorntal entstand im Jahre 1972 durch den Zusammenschluß von mehreren Gemeinden mit ihren...


Auerbach

Auerbach wurde erstmals im Jahre 1007 urkundlich erwähnt und im Jahr 1314 zur Stadt erhoben...


Betzenstein

Betzenstein – wo die Natur wohnt

Betzenstein – die kleinste Stadt im Herzen des Naturparks...


Hollfeld

Im Jahre 1017 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, feierte die Stadt Hollfeld 2017 ihr 1000jähriges...


Plankenfels

Die Gemeinde Plankenfels liegt romantisch an den drei Flüssen Wiesent, Lochau und Truppach und wird...


Plech

Plech liegt zwei Kilometer östlich der gleichnamigen Ausfahrt an der A9. Plech wurde im Jahre...


Pottenstein

Das idyllische Felsenstädtchen liegt - umgeben von Trockenrasenhängen - an der Einmündung von Weihersbach und...


Velden

Von der gemütlichen Familientour durch den Veldensteiner Forst mit verlockenden Einkehrmöglichkeiten bis zu sportlich anspruchsvollen...


Waischenfeld

Das kleine Städtchen Waischenfeld liegt, umrahmt von Felsen und Burgen, im oberen Wiesenttal. Der staatlich...