Ausrichtung: West
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 10-
 
Neigung: Stark überhängend
Erstbegehung: Markus Bock (2008)
 

Rote Wand 01 - Alte Rotwand

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Jan am 20.10.20

Extrem coole Tour mit sau viel Luft unter den Sohlen! fast alpin!
Fels ist 1a und Züge sehr gut, fast ausschließlich an Löchern und super Linie!

Sächle am 18.05.19

Unglaublich luftige Tour die zum höchsten Umlenker an der roten Wand geht. Am besten über den Supercrack zusteigen und vor allem unten gaaanz lange Exen gegen den Zug nehmen, dann ist man für die Crux bestens aufgewärmt. Fällt mir für den Grad eher schwerer as zB Casablanca am Schloss, naja.
Oben gibts einige versteckte Löcher und Seitlöcher die gar nicht leicht zu finden sind. Macht trotzdem echt Laune so weit oben in der Wand rumzupimmeln.... ;-(
Übrigens, es reicht hier locker ein 70meter Seil, auch für den Neuner links der fast auch so hoch geht.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.