Ecopoint, was ist das?

Ecopoint-Frankenjura - 28.12.22

Liebe Klettercommunity, Ihr seid leidenschaftlich gern am Kletterfels und zugleich fragt ihr euch: Wie können wir möglichst naturverträglich und klimafreundlich klettern? Mit dieser Frage seid ihr nicht allein. In diesem kurzen Beitrag möchten wir euch die Initiative “Ecopoint Frankenjura” vorstellen.

Den Plankenstein kann man gut von Bayreuth mit dem Rad erreichen. In gemütlichen eineinhalb Stunden ist da das Aufwärmprogramm gleich inklusive I Foto: Hannes HuchDen Plankenstein kann man gut von Bayreuth mit dem Rad erreichen. In gemütlichen eineinhalb Stunden ist da das Aufwärmprogramm gleich inklusive I Foto: Hannes Huch

Ecopoint Frankenjura ist eine gemeinnützige Initiative, die nachhaltige Mobilität im Klettersport gestalten möchte - im Frankenjura und darüber hinaus.

Was bedeutet "Ecopoint"?
“Das Klettern einer Route, wobei die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß und/oder mit dem Rad erfolgt.” Lena-Marie Müller und Sofie Paulus in Anlehnung an ‘Rotpunkt’ nach Kurt Albert

Kletter*innen machen gerne einen Punkt, und zwar einen roten. Das bedeutet, dass sie eine Felswand aus eigener Kraft ohne Belastung technischer Hilfsmittel durchsteigen. Seit den 1970er Jahren ist das Rotpunkt-Klettern besonders durch die Kletterlegende Kurt Albert als gängige und beliebte Form des Kletterns geprägt worden. Während es damals um die Sehnsucht nach neuer sportlicher Herausforderung ging, steht der Klettersport heute vor einer ganz anderen Herausforderung: Wie können wir ihn möglichst naturverträglich und klimafreundlich ausführen?

Das Konzept des Ecopoints setzt bei dieser Frage an und soll den sportlichen Ansporn des Rotpunkts um eine umweltfreundliche Anreise zum Fels erweitern. Diese erfolgt dabei mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad und/oder zu Fuß. Sozusagen ein ökologischer Rotpunkt!

Neuerdings gibt es nun auch die Website www.ecopoint-frankenjura.de und auf www.thecrag.com könnt ihr eure Ecopoints in die Ticklist eintragen. Es geht dabei nicht um Perfektionismus, Vergleich oder Verzicht, sondern vielmehr um den Willen etwas Schritt für Schritt zu verändern, nachhaltigere Wege auszuprobieren und diese als Chance und Bereicherung zu sehen.

Was macht die Initiative?
Im Moment sammeln wir Infos zu Felsen, an die man einfach mit den Öffis, mit dem Rad und/oder zu Fuß anreisen kann. Diese möchten wir in Kletterführern, auf Kletterportalen und in anderen Medien bereitstellen.

Wir möchten außerdem dazu beitragen, dass sich (Infra-) Strukturen fürs Ecopointen verbessern. Zum Beispiel durch die Anpassung von Taktung und Strecken des ÖPNV in Zusammenarbeit mit dem VGN und Naturpark Frankenjura, durch Shuttle-Angebote auf Kletterevents wie dem Kletterfestival Frankenjura und durch Öffentlichkeitsarbeit. Auf der Webseite finden sich künftig Neuigkeiten, Inspiration und (Fels-) Tipps. Gestartet haben wir, Nadja Hempel und Sofie Paulus, die Initiative im Frühjahr 2022. Mittlerweile gehören aber zahlreiche leidenschaftliche Ecopointer*innen, ehrenamtliche Designer*innen, und starke Partner*innen dazu. Bislang unterstützen die Partner*innen auf ideelle Weise mit Erfahrung, Netzwerk und Beratung. Dazu gehört der VGN, Naturpark Fränkische Schweiz, regionale DAV-Sektionen, Natur-Sport-Frankenjura, IG-Klettern, frankenjura.com und Kletterführerautoren.

Die Idee gefällt euch?
Die Initiative wurde als ehrenamtliches Gemeinschaftsprojekt ins Leben gerufen. Dabei ist uns klar, dass wir weder die Ersten noch die Einzigen sind, die sich für nachhaltige Mobilität im Klettersport einsetzen. Umso mehr freuen wir uns, auf eure Erfahrungen aufzubauen und gemeinsam etwas zu bewegen! Schaut gerne auf der Webseite vorbei und kontaktiert uns mit Fragen, Ideen und falls ihr Teil der Initiative werden möchtet.

Ihr wart ecopointen? Teilt eure Erfahrungen über die Webseite: www.cognitoforms.com.

Am Montag den 27.02.2023, um 19:30 Uhr, hat uns außerdem die DAV Sektion Erlangen zu einem Vortrag zum Thema Ecopoint eingeladen. Hier geht’s zur Anmeldung: www.alpenverein-erlangen.de




Kommentare

Jakob am 18.01.23

Tolle Initiative, bin dabei! Ich versuche, wenn irgendwie möglich, mit Zug und Fahrrad anzureisen. Bei manchen Zielen wird's zeitlich natürlich schwierig, aber lieb gewonnene Gewohnheiten und die eigenen Prioritäten werden ja gerade durch die Klimakatastrophe und die Energieverteuerung deutlich verschoben!
Wünsch euch ganz viel Erfolg und werde die Entwicklung neugierig verfolgen.
Ich schau mir eure "Empfehlungen" gerne mal an und vielleicht kann ich ja noch was beisteuern.

Wünsch euch Kraft in Beinen und Fingern und jede Menge Spaß auf Tour!
Ciao Jakob

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Arsch rein beim Springen

Arsch rein beim Springen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Heiligenstadt

Das Kleinzentrum Heiligenstadt i.OFr. mit seinen 24 Gemeindeteilen liegt im Städtedreieck Nürnberg - Bamberg -...


Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Arsch rein beim Springen

Arsch rein beim Springen

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!