Red Line

Bild Red Line

Tanja Kleinlein in der sensationellen ´Red Line´ (9) an der Fuchslochwand (Bild: Viola Wolfermann)

» Mehr Bilder


Kalte Nächte mit Bodenfrost!

Hallo! Das Sturmtief am gestrigen Sonntagabend hat an den Wetterstationen in Nürnberg und Bamberg nur die erwarteten Böen Beaufort 9-10 gebracht. Strichweise gab es aber leider doch auch die befürchteten Orkanböen. Roth kam auf Beaufort 11 und an der Würzburger Station gab es mit 137 km/h sogar eine extreme... weiter lesen

Weitere Informationen

Wetter Mittags
Wetter Mittags
  Temperatur Wetter Morgens, Mittags und Abends
Hollfeld 5 bis 11 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Nürnberg 7 bis 11 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Velburg 6 bis 11 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Pottenstein 6 bis 11 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends
Sulzbach-Rosenberg 6 bis 11 °C Wetter Morgens Wetter Mittags Wetter Abends

» Mehr Informationen zum Wetter finden Sie auf unserer Wetterseite


Alle Rock-Events auf einer Karte!

Diese Karte gibt einen Überblick über alle derzeit aktiven Rock-Events. Rock-Events sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Viel Spaß beim Erkunden!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Neutouren am Plankenstein und an den Sonnwendsteinen!

Steffen Karl in ´Polymorphie´ (10-) am Unteren Sonnwendstein (Bild: Julian Söhnlein)

Die Felsen rund um den Plankenstein bei Hollfeld erleben eine kleine Renaissance. An dem 20 Meter hohen Turm und den benachbarten Sonnwendsteinen sind in letzter Zeit zahlreiche Neutouren entstanden. Einige weitere Projekte sind noch nicht durchstiegen, es kommen bald noch... weiter lesen...


Seil durchgerutscht: Besorgniserregende Unfallserie im Frankenjura!

In den vergangenen Monaten ereignete sich im Frankenjura eine besorgniserregende Serie an Kletterunfällen an der Elfenwelt, am Röthelfels, am Napoleon und zuletzt am Richard-Wagner-Fels. Bei allen vier Unfällen rutschte dem Sicherer das Seil aufgrund fehlendem Hintersicherungsknoten zunächst durch die Sicherungshand... weiter lesen...


Kreative Lernpause im Pegnitztal!

Mitten im Prüfungsstress nutzt Chiara Hanke eine kreative Lernpause und holt sich ´Cringer´ (10+) am Hängenden Stein im Pegnitztal im vierten Versuch! Die Begehung war keine Eintagsfliege: Mit ´Odd fellows´, ´Lost Schnuller´ und nicht zuletzt ´Wallstreet´ konnte Chiara in diesem Jahr bereits drei Routen im Bereich 8c punkten (Bild: Julian Söhnlein).


Neutouren an der Hacke Gedenkwand im Wiesenttal!

Neutouren an der Hacke Gedenkwand im Wiesenttal!

26.03.18

An der klassischen 25 Meter hohen Südwand im oberen Wiesental haben Christof Hampe und Matthias Stöcker einige Neutouren an den Flanken der Wand eingerichtet. Leider werden die klassischen Routen dort nicht mehr beklettert. weiter lesen...


Felssperrungen im Lauterachtal komplett aufgehoben!

Felssperrungen im Lauterachtal komplett aufgehoben!

08.04.18

Die Felsen im Lauterachtal ganz im Süden des Nördlichen Frankenjuras dürfen wieder beklettert werden. Die Gemeinde Kastl hob die Sperrungen an der Dachlwand, der Happy-Hippo-Wand, der Kleinen Wand, der Welzenbach Gedenkwand, am Ransbacher Block und an der Flügelwand zum Start... weiter lesen...


Frühling am Röthelfels!

Hannes Grillenberger in ´Herbstzauber´ (9-) am Röthelfels (Bild: Tanja Kleinlein)


Sonnenfelskarte für den nächsten Frühlingstag!

Wenn nach gefühlten drei Monaten Dauergrau endlich, endlich wieder einmal die Sonne scheint! Wer spielt dann nicht mit dem Gedanken, ganz spontan alles stehen und liegen zu lassen, die Klettersachen zu packen und ganz schnell den nächsten Sonnenfels anzusteuern?

Wer an einem solchen Tag nicht weiß, wohin, kann sich Ideen auf der Sonnenfelskarte von Frankenjura.com holen. Wer leider nicht kann, soll sich nicht ärgern, denn zu den meisten Sonnenfelsen sind auch schöne Bilder hinterlegt. Ob das ein Ersatz für echten Fels bei Sonnenschein ist? (Bild: Miriam Wolf)

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Blick vom Veitsberg auf den im Nebel versunkenen Staffelberg (Bild: Matthias Stöcker)


Herbst im Frankenjura: Die Burg Hohenstein in der Hersbrucker Schweiz bietet phantastische Fernsichten


Für die Regenzeit: Kletterhallen und Boulderhallen im Frankenjura!

Start in die Hallensaison!

Eine Woche Regen im Frankenjura! Unsere aktuelle Auswahl bietet eine kleine Auswahl an Kletter- und Boulderhallen, die mit der Zeit erweitert wird!

© OpenStreetMap-Mitwirkende


Moritz Welt in ´Der heilige Gral´ (11) am Kolosseum (Bild: Lars Decker)


Unterkünfte bei Frankenjura.com

Sie möchten in der Fränkischen Schweiz oder dem Nürnberger Land Urlaub machen und wissen noch nicht, wo Sie übernachten?

In der Rubrik ´Unterkünfte´ finden Sie alle Informationen rund um Gasthöfe, Ferienwohnungen, Pensionen, Hotels und Campingplätze.

Viel Spaß beim Schmökern!


Panorama Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Hollfeld Gemeinde Aufseß Gemeinde Plankenfels Gemeinde Plankenfels Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Waischenfeld Gemeinde Ahorntal Gemeinde Ahorntal Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pottenstein Gemeinde Pegnitz Gemeinde Pegnitz Gemeinde Auerbach Gemeinde Auerbach Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Gößweinstein Gemeinde Obertrubach Gemeinde Obertrubach Gemeinde Betzenstein Gemeinde Betzenstein Gemeinde Plech Gemeinde Plech Gemeinde Velden Gemeinde Velden

Unsere Partnergemeinden

Die nachfolgende Liste unserer Partnergemeinden bringt Sie zu den Gemeindepräsentationen unserer Partnergemeinden. Neben vielen wissenswerten Hintergrundinfos finden Sie dort Übersichtskarten zu allen "Points of Interest" der jeweiligen Gemeinde.

Viel Spaß beim Schmökern.



Gemeinden in Franken: Velden

Velden

Die Gemeinde Velden gehört zum Landkreis Nürnberger Land. Sie bedeckt eine Fläche von 21,33 qkm, liegt auf einer Höhe von 378 m ü. NN und hat 1825 Einwohner.

Urkundlich erwähnt wurde Velden erstmals 889 nach Christus und ist die am frühesten genannte Ansiedlung im gesamten östlichen Nürnberger Umland. Die Stadtrechte erhielt der Marktflecken im Jahr 1376 durch den böhmischen Kaiser Karl IV. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die Marienkirche, deren älteste Kunstschätze aus dem Jahr 1367 stammen, sowie das mittelalterliche Scheunenviertel. Massentourismus kennt man hier noch nicht, obwohl viele Urlauber, die dieses reizvolle Fleckchen Erde entdeckt haben, Stammgäste geworden sind.

150 km markierte Wanderwege führen zu den Burgen, Höhlen und bizarren Felsgruppen der Umgebung. Idyllische Wege durch enge Täler mit klaren Bächen lassen jede Wanderung zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Die Landschaft um Velden lädt ein, sie mit dem Fahrrad oder Mountainbike zu erkunden.

Bekannte Sehenswürdigkeiten sind: Marienkirche, Mühltor, Pflegschloß, Scheunenviertel.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite der Gemeinde


Gasthof-Pension Mühlhäuser

Gasthof-Pension Mühlhäuser

Unser Gasthof, im romantischen Trubachtal gelegen, ist seit Jahrhunderten in Familienbesitz. Gemütliche Gasträume mit behaglicher, familiärer Gastlichkeit bieten Ihnen einen angenehmen Aufenthalt. Hausgemachte Schmankerl wie Knoblauchwürste oder Bratwürste sowie weitere fränkische Spezialitäten runden unser Angebot ab. Gute Obstbrände aus eigener Brennerei sind nach einem schönen Essen zu empfehlen.

Wannbach ist nur 15 Autominuten von Forchheim entfernt und in unmittelbarer Nähe aller bekannter Orte der Fränkischen Schweiz mit seinen Burgen, Höhlen und Schlössern. Es liegt im Herzen eines großen Wegenetzes, ideal zum Wandern und Radfahren. Der mit fast 200 Routen größte Kletterfels des Frankenjuras, der Röthelfels, liegt unmittelbar vor unserer Haustüre.

» Mehr Informationen zu Gasthof-Pension Mühlhäuser


Veranstaltung vorschlagen

Interaktive Veranstaltungseingabe

Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.