Bild des Felsens

Ernst Hermann am Standplatz des "Cafe Krems" (Foto: Archiv Müller)


Länge: 28m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 7-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig, Technisch anspruchsvoll, Trickreich
Erstbegehung: Burkhard Müller (2002)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Einstieg wie ´Alter Weg´, dann nach rechts und gerade aufwärts.

Anmerkungen

Über Felswellen aufwärts, wobei es zwei knifflige Stellen zu lösen gilt. Am Ende kann man sich beim Umlenker auf einen Felsköpfel setzen und den Blick über das schöne Tal schweifen lassen.

Informationen von

Burkhard Müller



Matrazenlager

Matratzenlager Hirten-Hof

Moschendorf 7
91327 Gößweinstein

Wir bieten für Kletterer, Wanderer, Radfahrer und allen anderen Urlaubern clevere Übernachtungsmöglichkeiten zu fairen Preisen.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Stefan am 21.07.21

Leicht alpin angehauchte Unternehmung die auf gut 25m auch einiges an Kletterrepertoire erfordert. Löcher, Aufleger, Riss, Überhang, zum Abschluss eine schöne Verschneidung. Nicht jeder Stein in der Route ist fest, daher wohlüberlegt klettern!

Rocko am 01.08.17

7- passt, das Attribut "leicht" würde ich aber weglassen. Ich hab's neulich mal zum Aufwärmen gemacht, weil der Fels etwas solider wirkt, als in der Westkante, und dabei schon einige Zeit für die Wegfindung gebraucht, sehr zum Unmut des Bodenpersonals. Handklemmer habe ich oben keine gebraucht: da gibt's einen guten Seitgriff im Riss, der Rest ist Fußarbeit.

dschisers am 31.07.17

die route ist im aktuellen zustand eine leichte 7-. der erste aufschwung geht gut in dem doppelriß zu klären. der 2. aufschwung geht mit 2 handklemmern gut zu stabilisieren. anschließend gemütliches ausklettern.

Sächle (nicht verifizierter Kommentar) am 09.08.12

Hab die Tour heute gemacht und fand 7- doch etwas kräftig. Durch den besagten Griffausbruch könnte sich die Tour wie eine waschechte 7+ anfühlen ;-)

Mungo (nicht verifizierter Kommentar) am 19.05.12

Über den ersten Wulst drann bleiben. Der 2. Wulst nach Ausbruch des Seitgriffs mit Sicherheit nicht mehr für sieben minus zu haben , deutlich schwerer. Trotzdem tolle Tour.

kletterhex (nicht verifizierter Kommentar) am 02.10.09

Schwer am letzten Ühang.Habe hier guten Cup B Seitgriff entsorgt, Finger dabei ebenfalls geschrottet...Veränderliche Route!

r0 (nicht verifizierter Kommentar) am 19.08.05

Über die erste "Welle" fand ich´s schwer, ansonsten Genuss pur und oben fantastische Aussicht.

Johannes Höfer (nicht verifizierter Kommentar) am 19.10.03

Geile Tour, lohnend da man mal richtig lange unterwegs ist.
Allerdings finde ich den vorletzten Zwischenhaken für kleinere ziemlich ungünstig gebohrt. (Bin 1,80 und musste mich schon Extrem strecken...).
Wohl ziemlich hart zum Onsighten wenn man die Griffabfolge nich kennt....

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Kletterhalle Magnesia

Aktuelle Bilder

Südkante

Südkante

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Heiligenstadt

Das Kleinzentrum Heiligenstadt i.OFr. mit seinen 24 Gemeindeteilen liegt im Städtedreieck Nürnberg - Bamberg -...


Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Kletterhalle Magnesia

Aktuelle Bilder

Südkante

Südkante

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!