Länge: 12m
Ausrichtung: Ost
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 6
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Trickreich
Erstbegehung: Jürgen Kremer (1998)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 6
Barfuß-Erstbegehung: Simon Hablowetz (2018)
 
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Über den schwach ausgeprägten Pfeiler in Wandmitte leicht nach rechts zu Absatz im Riß und dort empor zum UH.

Anmerkungen

Gut gesicherte Tour, nicht zu leicht, wenn man direkt in der Hakenlinie bleibt. Da im Riß oben ein Haken unverständlicherweise entfernt wurde, kann ein Keil hier helfen. Auch ohne Keil aber ungefährlich.

Informationen von

Jürgen Kremer



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

clochard (nicht verifizierter Kommentar) am 12.08.05

My Battery got empty!!! Ich zitterte wie Espenlaub am oberen Ende des Pfleilers. Bis ich das links-rechts-links Handling zum Klippen des letzten Hakens entdeckte. Für mein Niveau - eine Grenzerfahrung.
Die Bohrhaken sind schön gesetzt.

Gracias

Reinhard (nicht verifizierter Kommentar) am 13.06.05

Jau, muß man gemacht haben. Am blödsten find ich den glatten Einstieg. Ansonsten erst schauen, dann greifen. Paßt.

Markus (nicht verifizierter Kommentar) am 27.08.04

;-) auch von mir ein Lob an Jürgen Kremer, der Führer ist für die "Nördlichste" einfach das Beste. Ist einfach mit viel Liebe zum Detail speziell für diese Region... da kommen Thum und Schwertner nicht mit... will diese Führer hier keinesfalls schlecht machen, sind dafür ja viel umfangreicher...
Aber wer viel im Norden der Fränkischen unterwegs ist sollte sich auf jeden Fall diesen Führer zulegen... Weiter so :-)

Frank (nicht verifizierter Kommentar) am 27.08.04

@blub: Ich hab´den Führer und wußte was mich erwartet! :-)...aber Recht hast scho,daß Ding ist locker 6+(im Vergleich zu den zwei genannten Routen allemal).
Aber-lach-Perfekt ist der genannte Führer auch nicht,ich sag nur "Treunitz"- "Besser ist das " und "Streck Dich"...klassischer Fall von "Schwierigkeitsgraddreher".
Ist aber nicht als Kritik gemeint,eher als Erinnerung,wie Subjektiv Bewertungen sind und bleiben.

Blub (nicht verifizierter Kommentar) am 27.08.04

@Jürgen: Ich kenn Dich zwar nicht persönlich, aber was ich bisher von Dir gelesen habe kommst Du eigentlich ganz sympathisch rüber und die Touren die ich bis jetzt von Dir geklettert habe waren immer spitze und perfekt eingebohrt! Ich bin Dir echt dankbar für die viele Arbeit die Du Dir machst, damit wir (die Kletterer) so schöne Touren klettern können!

Jürgen Kremer (nicht verifizierter Kommentar) am 27.08.04

Ist mir aber auch schon so gegangen.
Aber zurück zur Route, 6+ paßt auch. Um mal hier etwas Eigenwerbung zu machen: Wenn Du Dir einen Führer des beliebten, bekannten, verehrten (ach halt, das wäre dann ja gar nicht ich, also dann des gerne belächelten, verspottetem, für verrückt erklärten usw....) Führerautors gekauft hättest - da steht es auch so drin.

Blub (nicht verifizierter Kommentar) am 26.08.04

Ich war´s! (Kann man nicht so was wie ne Vorschau hier einbauen, da kommt man auf Return und schwupps, hat ? einen Beitrag geschrieben *nerv*)

? (nicht verifizierter Kommentar) am 26.08.04

Also für 6 ganz schön hart. Unten relativ plattig, wenn man nicht auskneift, oben beim Bauch muss man schon ganz schön hinlangen und dann sind die Griffe auch nicht so toll! Auf jeden Fall einen ganzen Tick schwerer als Na Bravo und Neigezwickt. Kann man gut auch mit 6+ bewerten!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Dülferkante (Fiechtlwand)

Dülferkante (Fiechtlwand)

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Frankenjura-Premium als Geschenk!

Dir fehlt noch ein Geschenk? Frankenjura-Premium gibt es jetzt auch als Gutschein für ein, zwei oder drei Jahre! Innerhalb von zwei Minuten bekommst du einen Wert-Coupon, den du ausdrucken oder digital verschicken kannst.

Aktuelle Bilder

Dülferkante (Fiechtlwand)

Dülferkante (Fiechtlwand)

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe