Bild des Felsens

Andi Häfele in "The Witchking" (Foto: Tommy Koch)


Länge: 10m
Ausrichtung: Nordwest
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9-
Bewertungsspanne: 9-//9
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Perfekt
Erstbegehung: Andi Häfele (2004)
 

Wetterspitze

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route The Witchking ist Nr. 7 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Stets linkshaltend, oben durch das große Loch und gerade durch´s Dach zur Umlenkung.

Informationen von

Andi Häfele



Camping, Matrazenlager

Camping Waldmühle

Freienfels 31
96142 Hollfeld

Der günstige Campingplatz für Kletterer und Wanderer im idyllischen oberen Wiesenttal bei Freienfels.

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diese Route gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir in dieser Route etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<


Kommentare

il gramonte 03.10.09

finde die tour richtig gut, allerdings halte ich die linienführung durch das große loch und gerade durchs dach für unnötig erzwungen, rechts davon hat´s gute griffe von denen man entspannt klippen kann und schön zu klettern ist es auch; den grad könnte man mal auf 9- anpassen

[Die Route wurde von 9 auf 9- abgewertet.]

Mischka Glück 19.07.05

Ja es ist ja keine Pflicht alles zu clippen :)Das einzige was ich an der Route schade finde das man sich eben zwingen muss immer links zu bleiben um oben vor dem Loch nicht leicht nach rechts auszubuechsen um am Riesenhenkel auszuruhen. Uebrigens denke ich das der Schwierigkeitsgrad(10-) an "Romeo is bleeding" aber absolut hinkommt :) Leider waren da sogar Spinnweben am 4.Haken so dass ich denke das nicht viele den Romeo besuchen...

Andi 19.07.05

Das mit der Übersicherung resultiert aus einer ursprünglich anders "geplanten" Routenführung. Hatte zunächst, um überhaupt mal reinschauen zu können zwei Haken gesetzt, die aber im Nachhinein dann an zwei blöden Stellen saßen. Ich hab´ sie auch nicht alle geclippt...aber zum wiederrausmachen hatt´ ich auch keinen Nerv ;-)

Mischka Glück 19.07.05

Schöne Route. Crux ist ein dynamischer Zug am 3.Haken mit rechts in einen guten Griff, danach Ausdauer in überhängendem Gelände an guten Griffen. Etwas übersichert und leicht 9- passt eher.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.