1/2

Bild des Felsens

Hübner Alex in Grizzlipower (Bild: Eva Silkens)


Länge: 15m
Ausrichtung: Ost
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Erstbegehung: Jürgen Kremer, Michael Krasser (2004)
 

Klinge 02 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Rechts von "Knack und Back" über 4 H empor, diese Route kreuzen und links über 2H und Schlinge zum UH.

Anmerkungen

Harte Boulderstelle an den ersten 3 Haken, danach Ausdauerkletterei. Der Ausstieg erinnert ebenfalls an "Knack und Back", da er ebenfalls einen weiten Zug an der Dachkante bietet.

Informationen von

Jürgen Kremer



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

ekallero (nicht verifizierter Kommentar) am 07.07.12

die tour sieht unten wegen dem bröckeligen einstieg nicht wirklich einladend aus. täuscht aber! die harten einstiegszüge lösen sich gut auf. der grad passt meiner meinung nach. oben ists deutlich leichter als knack und back. schöne tour! basti

Sebastian (nicht verifizierter Kommentar) am 26.04.05

Fand es mit 9 richtig bewertet. Der Einstiegsboulder hat mich einige Anläufe gekostet, vor allem da nichts zum Stehen da ist. Hier sind einige Tritte weggebrochen.

Wenn man nicht 1,80 m ist, erreicht man die rettende Leiste einfach nicht vom Schotterhaufen am Einstieg und Tritte sind in der Wand Mangelware.

Ab dem 3. Haken ist es ein netter 8er, mit einem guten Schüttelpunkt unter dem Wulst. Allerdings waren einige gute Löcher noch voller Gras und Erde, da hätte der Erstbegeher schon etwas besser putzen können.

Jürgen Kremer (nicht verifizierter Kommentar) am 13.02.05

Hier wurde nicht zu Gunsten einer schnelleren Erstbegehung nachgeholfen, dies muß ich als grobe Unterstellung zurückweisen. Die Griffe sind immer noch genauso scharf wie eh und je, mit dem Unterschied, daß durch die Versuche einige der scharfen Splitter ausgebrochen sind, allerdings nicht durch Einwirkung von Hilfsmitteln, sondern weil die unteren kleinen Schuppen eben nicht alle hielten, sie wurden wenn, dann ausgerissen. Der extrem scharfe Griff am 3.Haken hällt aber immer noch. Zwar habe ich seit Oktober 2004 keinen Versuch mehr in der Route unternommen, dennoch kann ich mir eine Manipulation von Wiederholern auch nicht vorstellen. Ich weise daher sowohl den Vorwurf der Manipulation als auch die Bewertung von 8+/9- ins Reich der Phantasie. Der Einstieg der Gulaschparty nebenan (und der ist auch nicht leicht für den Grad) ist definitiv wesentlich einfacher.

Michael Wörrlein (nicht verifizierter Kommentar) am 12.02.05

Eine Frage Martin: Waren die Griffe im Einstieg irgendwie seltsam? Hab mal in die Route geschaut, als sie noch Projekt war und da war alles sehr kleingriffig und scharf. weit entfernt von 8+/9-. Vielleicht wurde ja zu Gunsten einer schnelleren Erstbegehung ein bisschen nachgeholfen.Der Einstieg war definitiv härter als Gulaschparty.

Martin Sedorn (nicht verifizierter Kommentar) am 10.02.05

Na ja - ist wohl eher bei 8+/9- anzusiedeln. Mit dem neunten Grad eindeutig zu hoch bewertet.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Mega

Mega

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Mega

Mega

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!