1/2

Bild des Felsens

Lennart Königer in ´Dumbo´ (9-) an der Klinge (Bild: Tanja Kleinlein)



Rock-Events

Rock Event
  • Gefahr | Klinge: Hohle Schuppe in Dumbo

    In der Route ´Dumbo´ an der Klinge befindet sich nach dem ersten Wulst - genau links der Standposition von Lennart Königer im Routenbild - eine etwa 30 mal 30 Zentimeter große Schuppe, welche sich verabschieden könnte, sollte diese belastet werden. Sie klang beim Anklopfen hohl. Die Schuppe befindet sich aber nicht direkt in der Linie, wahrscheinlich ist sie auch nur deshalb noch dran.

    Meldung vom 26.09.19


Länge: 18m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig
Erstbegehung: Richard Rieff (2000)
 
Barfuß-Schwierigkeit: bf 9-
Barfuß-Erstbegehung: Noah Kettner (2019)
 
 

Klinge 01 - Linker Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo
ist Nr. 9 am Fels

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Vom Einstieg der Rasierklinge gerade hoch und dann diagonal nach links zum Umlenker derselben.

Anmerkungen

Eigentlich ziemlich gekünstelte Linienführung, aber dennoch ganz gut.

Informationen von

Stefan Reinfelder, Richie



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Falls dir an diesem Fels weitere Sachen aufgefallen sind, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Mafl am 22.04.19

Eine absolut phantastische Linie! Wurde clean, und man möchte es in Franken nicht für möglich halten - ohne Clipstick - geklettert, dann kann man die Haken abflexen, damit kein Verlaufen mehr möglich ist. Am ersten Haken C4 #0.75 + Rock 1, am zweiten Haken vor der Crux C4 #2 + C4 #0.4 + Rock 2, am 4. Haken Tricam 0.5, bis zum fünften Haken C4 #3 und C4 #0.5 und am Henkelband nach der Leistencrux ein Tricam 1.5.

josito-tobi (nicht verifizierter Kommentar) am 12.06.06

Ganz gute Route mit drei interessanten Stellen, dazwischen immer wieder leichtere Kletterei. Auf den ersten Blick meint man wirklich ein Navigationsgerät im Bolt-Jungel zu brauchen, auf den Zweiten war zumindest "Dumbo" , wegen der etwas anderen Bühlerform aber (selbst für Außländer wie mich) gut zu finden ;)

maikowicz (nicht verifizierter Kommentar) am 18.10.05

das glaube ich kaum!

Sebastian (nicht verifizierter Kommentar) am 17.10.05

eingebohrt wurde die Linie von Jürgen Kremer.

hemmer (nicht verifizierter Kommentar) am 17.10.05

"Eine Schneide gründlicher" - was ist das eigtl. für ein Querulant? Und wer hat das verbrochen?

Frank (nicht verifizierter Kommentar) am 17.10.05

Die Lasche gehört auch nicht zu Dumbo, sondern zu dem alles kreuzenden Schwachsinn "Eine Schneide gründlicher".Erster Haken ist der Bühler nach der "Hook-Lippe".

hemmer (nicht verifizierter Kommentar) am 09.10.05

Was ist da bitte "gekünstelt"? Fand die Route recht eigenständig, nur die Lasche unten hätte man weiter links setzen können, würde auch hinsichtlich Seilzug kein Problem sein. Onsight-Killer bei mir erst nach dem Band, wieder mal ein herzliches Dankeschön an die tickmarkenden Volldeppen!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Aktuelle Bilder

Polymorphie

Polymorphie

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

Polymorphie

Polymorphie

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe