Bild Gräfenberg

Gräfenberg liegt unmittelbar an der Abbruchkante des Frankenjuras nach Süden und weist innerhalb des Ortes große Höhenunterschiede auf. Gräfenberg wurde im Jahr 1172 erstmals urkundlich erwähnt. Im Jahre 1371 wurde der Gemeinde das Stadtrecht verliehen. Besonders zu empfehlen ist ein Rundgang durch die sehenswerte Altstadt Gräfenbergs.

Sehenswürdigkeiten

Historische Altstadt, Turmuhren- und Fossilienmuseum.

Ortsteile

Dörnhof, Gräfenberg, Gräfenbergerhüll, Guttenburg, Haidhof, Höfles, Hohenschwärz, Kasberg, Lilling, Lillinger Höhe, Neusles, Rangen, Schlichenreuth, Sollenberg, Thuisbrunn, Walkersbrunn.

Ferienwohnung

Taglershaus im schönen Trubachtal

Familie Kubitza
Hammerbühl 8
91349 Egloffstein

Gemütlich eingerichtetes, ruhig gelegenes 300 Jahre altes Fachwerkhaus mit Kachelofen am Ortsrand von Hammerbühl im Trubachtal.

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Schäferwagen Merino | Handwerkerhof Fränkische Schweiz

Höfles 4
91322 Gräfenberg

Übernachten im edelen Schäferwagen Merino mitten im Obsthain! Ganz nah am Trubachtal!

Mehr Informationen

Ihre Werbung

An dieser Stelle könnte in Zukunft auch Ihre Werbung stehen. Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns einfach per Email.

Weitere Informationen:

Adresse: Stadt Gräfenberg
Kirchplatz 8
91322 Gräfenberg

Tel: 09192/7090
Fax: 09192/70970
Webseite: http://www.graefenberg.de
E-Mail: info@graefenberg.de
 
Einwohner: 4200
Fläche: 38 qkm
Höhenlage: 507m ü. NN
Landkreis: Forchheim

Freizeitangebot vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

Gemeinde Plankenfels

Gemeinde Plankenfels

Freizeitangebot vorschlagen

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

Gemeinde Plankenfels

Gemeinde Plankenfels


Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.