Länge 5 km
Dauer: 1,5-2 h
Höhendiff.: 100 hm
Schwierigkeit: leicht
Kinderwagengeeignet: nein
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Wegeart  
Straße: 20%
Waldanteil: 20%

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Ferienwohnung

Ferienwohnung Zutt

Christanz 14
95491 Ahorntal

Buchen Sie eine der vier schönen Ferienwohnungen idyllisch am Ortsrand gelegen mit gemütlicher, familiärer Athmosphäre und Panoramablick.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienhaus Frey

Weidensees 106
91282 Betzenstein

Günstige Ferienwohnung in Ferienwohnungshaus bei Betzenstein: Neubau mit Geschirrspülmaschine, Mikrowelle und Fußbodenheizung

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Hüttendorf Fränkische Schweiz

Püttlach 13
91278 Pottenstein

Einfach mal anders übernachten … hast Du schon einmal in einem Tiny House übernachtet? Wenn nicht, dann erleb ein vollkommen neues Übernachtungsgefühl in einzigartigen Pods in der einzigartigen Fränkischen Schweiz!

Mehr Informationen

Beschreibung

Die Wanderung führt über den Bayreuther Berg auf das Hochgericht und über das Mariental zurück nach Pottenstein. Vom Bayreuther Berg aus hat man eine herrliche Aussicht auf die Burg von Pottenstein.

Zufahrt

Beliebig nach Pottenstein. Am Ortseingang befindet sich gegenüber der DEA-Tankstelle ein Wanderparkplatz (Parkplatz am Weihersbach). Hier parken. Von dort in Richtung Ortsmitte zum Marktplatz. Hier ist der Ausgangspunkt der Wanderung.

Wegbeschreibung

Wir gehen durch die Fischergasse, am Friedhof vorbei, den Bayreuther Berg hinauf, biegen dort nach rechts ab und folgen dem "Roten Punkt". Dieser führt uns bergauf bis zur steinernen Marter. Hier folgen wir der Gemeindeverbindungsstraße in Richtung Haßlach bis zum Spielplatz. Nach etwa 200m biegen wir rechts zum "Hochgericht" ab. Der Rückweg führt ebenfalls auf der Markierung "Roter Punkt" hinunter ins Mariental und zurück nach Pottenstein.

Verlauf:

Pottenstein - Bayreuther Berg - Hochgericht - Mariental - Pottenstein.

Informationen von

Verkehrsbüro Pottenstein

Aktuelle Hinweise

Event

Es gibt derzeit keine Hinweise. Dies können einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten sein, die es zu beachten gilt. Falls dir etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen. Auch Hinweise, die sich aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ergeben, kannst du hier melden.

Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.