Topoapp oben
Topoapp rechts
Bild Ahorntal

Die Gemeinde Ahorntal entstand im Jahre 1972 durch den Zusammenschluß von mehreren Gemeinden mit ihren Ortschaften und Weilern. Sie umfaßt das weite Becken des Ahorntales und die Engtalstrecke des Ailsbachtales. Ihre Dörfer, alle gepflegt und wohl gehalten, sind auch heute noch stark ländlich geprägt. Industrie und Großbetriebe fehlen gänzlich, die Zahl der gewerblichen Betriebe hält sich in Grenzen. Der Besucher findet eine Landschaft vor, die von den Auswirkungen unserer hektischen Zeit weitgehend unberührt geblieben ist und sich deshalb als ideales Erholungsgebiet empfiehlt.

Verwaltungssitz der Gemeinde Ahorntal ist Kirchahorn, in der östlichen Fränkischen Schweiz gelegen. In der Ortsmitte, im traditionellen Umfeld der alten Kirche, der früheren Schulhäuser und Bauernanwesen hat die Gemeinde ein altes Amtsgebäude der Ritter von Rabenstein erworben und zu einem stattlichen Rathaus umgebaut.
Lebhaft ist die Pflege des Brauchtums. Die älteren Bäuerinnen tragen sonntags und werktags ihre schöne Tracht. Besonders, und das mehrere Tage lang, wird das Kirchweihfest in jeder Ortschaft gefeiert, zu dem die Gäste immer herzlich willkommen sind.

Sehenswürdigkeiten

Sophienhöhle, Ludwigshöhle, Burg Rabenstein mit Falknerei, Schloß Weiher, Klaussteinkapelle, Kirchen in Kirchahorn, Oberailsfeld, Poppendorf und Volsbach.

Ortsteile

Adlitz, Brünnberg, Christanz, Dentlein, Eichig, Freiahorn, Hintergereuth, Hütten, Hundshof, Kirchahorn, Klausstein, Körzendorf, Langweil, Neumühle, Oberailsfeld, Pfaffenberg, Poppendorf, Rabenstein, Reizendorf, Schöchleinsmühle, Schweinsmühle, Volsbach, Vordergereuth, Weiher, Windmühle, Wünschendorf, Zauppenberg.

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Zutt

Christanz 14
95491 Ahorntal

Buchen Sie eine der vier schönen Ferienwohnungen idyllisch am Ortsrand gelegen mit gemütlicher, familiärer Athmosphäre und Panoramablick.

Mehr Informationen

Klettern:

Im Oberen Ailsbachtal zwischen Oberailsfeld und Kirchahorn gibt es eine Vielzahl von Klettermöglichkeiten. Die Heldwand mit ihrer leicht überhängenden Loch- und Leistenkletterei vom 7. bis zum 9. Grad ist sicherlich das Highlight unter den knapp 20 Felsen des Gebietes und wird auch dementsprechend stark frequentiert.
Um zu den Klettermöglichkeiten im Oberen Ailsbachtal zu gelangen, klicken Sie auf das nebenstehende Logo!

Wandern:

Körperliche Ertüchtigung, Entspannung und Naturgenuß bieten schöne Wanderwege, die alle an das große Wanderwegesystem der Fränkischen Schweiz angeschlossen sind. Von der kurzen bequemen Familenwanderung bis zum großzügigen Rundweg durch das Ahorntal ist alles geboten. Das Prunkstück ist sicherlich der "Promenadenweg", der auf ausgesetzten Pfaden atemberaubende Tiefblicke ins Ailsbachtal vermittelt.
Um zu den Wanderungen im Ailsbachtal zu gelangen, klicken Sie auf das nebenstehende Logo!

Freizeit:

Die Nachbarstädte, 5 bis 10 km entfernt gelegen, verfügen über Hallen- und Freibäder, eine Therme und Minigolfanlagen.
Um zur Übersicht über die Freizeitmöglichkeiten im Ahorntal zu gelangen, klicken Sie auf das nebenstehende Logo!

Weitere Informationen:

Adresse: Gemeinde Ahorntal
Kirchahorn 11
95491 Ahorntal
Tel. 09202 - 200
Fax. 09202 - 1572
Webseite: http://www.ahorntal.de
E-Mail: poststelle@ahorntal.bayern.de
 
Einwohner: 2300
Fläche: 42 qkm
Höhenlage: 392m
Landkreis: Bayreuth

Aktuelle Bilder

Gemeinde Plankenfels

Gemeinde Plankenfels

» Weitere Bilder