Story

Traumziel Olympia: Alexander Megos qualifiziert sich als erster deutscher Kletterer direkt

von Frankenjura.com - 20.08.19

Alex Megos bei der WM im japanischen Hachioji (Bild: Jorgos Megos)

Der 26-jährige Erlanger Alexander Megos gewann am Montag bei der WM im japanischen Hachioji überraschend den Qualifikationswettbewerb in der Disziplin „Olympic-Combined“, einem Dreikampf aus den Disziplinen Bouldern, Lead und Speed. In den Teildisziplinen Bouldern und Lead holte sich Alex jeweils den ersten Platz und zog damit als Gewinner der Qualirunde souverän in das WM-Finale dieser neu geschaffenen WM-Disziplin ein, das am morgigen Mittwoch ausgetragen wird.
Alle Teilnehmer dieser Finalrunde (mit Ausnahme von zwei der vier japanischen Teilnehmer, hier greifen nationenspezifische Limits) lösen direkt ein Ticket für die Olympischen Sommerspiele in Tokio, die vom 24.Juli bis zum 9.August 2020 stattfinden. Die beiden deutschen Yannick Flohé und Jan Hojer als auch der Tschechische Spitzenathlet Adam Ondra schieden aus, haben aber noch die Chance, sich in weiteren Wettkämpfen direkt für das Traumziel Olympia zu qualifizieren.


Kommentare

Bisher gibt es noch keine Kommentare

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.





Aktuelle Bilder

yogy im Leitmeritzer Pfeiler

yogy im Leitmeritzer Pfeiler

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

yogy im Leitmeritzer Pfeiler

yogy im Leitmeritzer Pfeiler

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe