Länge: 14m
Ausrichtung: Süd
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
 
Neigung: Senkrecht
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Technisch anspruchsvoll
Erstbegehung: Florian Haubner (2002)
 

Ammerthaler Wand | Rote Wand 02 - Rechter Teil

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Anmerkungen

Kleingriffige Einzelstelle zwischen erstem und zweitem Haken.



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Martin Feistl am 17.10.16

Mir ging es ähnlich wie "Anonym". Der zweite Haken war etwas unangenehm anzuklettern, ich denke aber auch, dass bei entsprechender Sicherung ein Bodensturz vermeidbar ist. Jedoch angenehmer zu klettern als die benachbarte "Káck Attáck".

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 05.10.11

Ich kann mich nicht über meine Tritttechnik beklagen. Ich habe die Tour o.s. geklettert und das relativ entspannt. Die Route habe ich so war genommen und kann das, denke ich, ganz gut beurteilen.
Meine Sicherungsfrau ist 15-20kg leichter und hätte keine Chance gehabt mich zu halten. Das mit dem Haken war nur ein Vorschlag, für Leute die dort am Limit klettern.

Peda (nicht verifizierter Kommentar) am 04.10.11

@anonym:
man landet eben gerade nicht am Boden wenn der sicherer aufpasst und eng sichert. anständig sichern, nicht nach neuen hakenpositionen rufen!

außerdem ist es schlicht und ergreifend falsch dass die schlüsselstelle speckig ist und daher nicht kontrolliert kletterbar, wie kommst du darauf? schönen gruß an die tritttechnik...

WolfDerDolf (nicht verifizierter Kommentar) am 04.10.11

bin etliche male vom schlüsselzug aus in den ersten haken gefallen. nix passiert, war immer genug luft da. wenn man den schlüsselzug hat sollte man aber beim clippen nicht abgehen. ist aber ehh selbstverständlich...

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 03.10.11

Für 8- finde ich es o.k., aber wie schon gesagt landet man nach einem Sturz vorm 2. Haken mit großer Wahrscheinlichkeit am Boden. Tritte und Griffe sind mittlerweile so schlonzig, daß ein kontrolliertes klettern der Schlüsselstelle kaum möglich ist.
Ein versetzten des 1. Hakens etwas höher aber dafür ein Stück nach rechts würde die Stelle deutlich entschärfen.

wired (nicht verifizierter Kommentar) am 10.09.11

Ganz schön knackig für eine 8-. Es gibt sicherlich leichtere Routen in dem Grad. Insbesondere wenn der ewige Schlonz in und auf den Leisten ist. Haben die Tour komplett geputzt und wünschen dem nächsten viel Spass

Peda (nicht verifizierter Kommentar) am 31.08.11

gute tour. hakenpositionen stimmen auch. in den ersten haken sollte man wohl tatsächlich einen Karabiner einhängen, keine exe, um den fallweg noch bissl abzukürzen. wenn man den schlüsselzug ins gute loch unterm zweiten haken packt kann man sehr gut Klippen, ab da besteht auch keine Gefahr mehr, der dritte haken kann problemlos geklippt werden. nach der Crux knapp unterm zweiten haken kommt noch ein wirklich weiter Zug, danach oben raus in leichterem Gelände. umlenker sieht mE ok aus.

WolfDerDolf (nicht verifizierter Kommentar) am 21.08.11

Achtung! Zement am Umlenker beginnt abzuplatzen. sieht nur so semi-toll aus, da oben. habe am baum umgelenkt. route ist mit kopf und nicht mit metermaß eingebohrt. sehr schön!

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Ostriss

Ostriss

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Ostriss

Ostriss

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!