Länge: 25m
Ausrichtung: West
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Schlecht
Crux: Ausdauer
Charakter: Kräftig
Erstbegehung: Matthias Stöcker (2004)
 

Plankenfelser Schlossturm

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

Die Route Blaue Glotzböbbel ist Nr. 11 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Von Kante nach rechts in den Überhang, danach in die Verschneidung.

Anmerkungen

Schöne Kletterei mit kräftigem Überhang zu Beginn, danach tolle Verschneidungsklettei. Den letzten Bühler anzuklettern ist nicht lohnenswert, deshalb evtl. vorher umlenken.

Informationen von

Matthias Stöcker



Matrazenlager, Restaurant, Zimmer

Zur Alten Eisenbahn

Wadendorf 47
95515 Plankenfels

Fränkisches Essen im gemütlichen Biergarten, Zimmer und Matratzenlager!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Bernd Hönig am 10.05.14

Weiter Zug ins Dach, danach Cruxpassage mit zwei, drei schweren Zügen im Überhang und anschließendem nicht trivialen Quergang an flachen Griffen. Danach erheblich leichter; habe denselben Umlenker wie bei "Liebe vergeht...." benutzt.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.