Länge: 15m
Ausrichtung: Nordwest
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8/8+
 
Neigung: Stark überhängend
Absicherung: Perfekt
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Jürgen Ganser (1993)
 

Heldwand

Die Route Lord Helmchen ist Nr. 14 im Topo.

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Im rechten Wandteil hoch und über Überhang z. UH.

Anmerkungen

Ziemlich derbe Einzelstelle an abschüssigen Griffen am Abschlußüberhang.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Ferienwohnung

Ferienwohnung Zutt

Christanz 14
95491 Ahorntal

Buchen Sie eine der vier schönen Ferienwohnungen idyllisch am Ortsrand gelegen mit gemütlicher, familiärer Athmosphäre und Panoramablick.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Wurzelzwerg (nicht verifizierter Kommentar) am 03.10.11

sehr schöne Tour. Nach den Einstiegsmetern, kann man unter dem Abschlußwulst nochmal gut schütteln ... dann heißts Sloper pressen und raus.
In etwa so schwer wie Flash Gordon daneben.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.



Frankenjura Premium

Für Frankenjura.com gibt es einen Premium-Account. Für einen geringen jährlichen Beitrag erhältst Du Zugriff auf alle Topos, eine praktische KletterApp und viele Funktionen mehr. Darüber hinaus unterstützt Du Frankenjura.com bei der Entwicklung von freien Anwendungen (z.B. Rock-Events) und Inhalten (z.B. neue Klettergebiete), die der Klettergemeinschaft als Ganzes zugutekommen.