Länge: 20m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8-
 
Erstbegehung: Stefan Löw (1986)
 

© OpenStreetMap-Mitwirkende



Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Hümmer Weidensees

Weidensees 92 91282 Betzenstein

Preiswerte Ferienwohnungen bei Betzenstein!

Mehr Informationen

Pension, Hotel, Restaurant

Gasthof Drei Linden ***

Bärnfels - Dorfstraße 38
91286 Obertrubach

Hervorragende Küche (bis 21.30 Uhr) und Übernachtungsmöglichkeiten mitten im Kletter- und Wandergebiet!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Martin Feistl am 27.10.19

Wunderschöne Kletterei. Sanduhr auf halben Weg zum ersten Haken. Totem blau/gelb zum Top.

climbingm am 04.08.19

Tour ist ganz nett, aber 3 Sterne? Naja. Zum ersten Haken ist es ziemlich einfach und nach dem letzten auch also Hakenabstand voll in Ordnung.

Gonda am 11.05.16

Perfekte Ausdauerroute mit selektivem Einstieg (hoher 1. Haken, der konzentriert angeklettert werden will).

Gruß Martin

yogy am 01.08.14

Was, Alex, Du hast Dich getraut das vorzusteigen? ** KICHER **. Absolute Traumtour!! Leicht überhängend und schwer ausdauernd.

michl renner am 02.08.13

muss man schon auch oben nochmal dranbleiben, auch wenns (deutlich) leichter wird. gerade wenn man etwas gepumpt ankommt. im ernstfall gibts einen weiten, aber ungefährlichen plumpser. *****tour!

Klettermax (nicht verifizierter Kommentar) am 18.07.11

super tour. Am letzten Hanken motiviert bleiben und beherzt weiterklettern. wenns wirklich nötig wird, werden die Griffe dann auch mal besser. ;)

Alexa (nicht verifizierter Kommentar) am 21.09.07

Sehr schöne, steile Lochkletterei. Runout zur Umlenkung in leichterem Gelände (vom letzten Haken noch 1 schwerer Zug, dann Rechtsschlenkerer zu großen Kellen) und der 1. Haken sitzt auch etwas hoch, kann man jedoch ganz gut anklettern.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Direkte Nordwand

Direkte Nordwand

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Direkte Nordwand

Direkte Nordwand

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!