Länge: 20m
Ausrichtung: Nord
Jahreszeit: SommerHerbst
 
Schwierigkeit: 8
Bewertungsspanne: 8//8/8+
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Erstbegehung: Klemens Nicklaus (2005)
 

Püttlachtaler Wand - Mittlerer Wandteil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

Wie "Alten Resten eine Chance" zum 3.H. Rechts den "Alten Weg" kreuzen und über Überhang und Wand zu UH.

Informationen von

Klemens Nicklaus



Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Jugendherberge

JH Pottenstein

Jugendherbergsstr. 20
91278 Pottenstein

Mehr Informationen

Ferienwohnung, Zimmer

Ferienwohnungen/ Gästezimmer Hannelore Müller

Leienfels 8
91278 Pottenstein

Günstige und gemütlich eingerichtete Ferienwohnungen in Leienfels!

Mehr Informationen

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

Gonda am 22.04.16

In Verbindung mit dem Einstieg über "Alten Resten eine Chance" eine abwechslungsreiche, gut abgesicherte und lohnende Sache! Über den luftigen Überhang bis zum Umlenker dranbleiben. Den Umlenkhaken ziert ab jetzt die neue Umlenkkonstruktion der IG Klettern: Kettenschraubglied + Stahlring.
Als Ü60 habe ich mir erlaubt, die Crux zu ticken. Hat mir sehr geholfen :-)

Gruß Martin

Frankenjogger (nicht verifizierter Kommentar) am 29.05.08

Hab mich damals wohl von meinem Kletterpartner zur höheren Einstufung verleiten lassen. Sven, setzt die Bewertung auf 8 runter, das ist ok.[Ist geschehen!]

Helmut (nicht verifizierter Kommentar) am 29.05.08

Ich bin´s nach Schwertnerführer für 8 geklettert und hab´s nicht als Brett für den Grad empfunden, vielleicht auch dank der lieben Kollegen, die mal wieder jeden Griff ordentlich getickt haben. Aber in wessen Hirn nicht genug Platz ist, sich die sieben oder acht Griffe dieser Route zu merken, an den braucht man wohl auch nicht zu appellieren, die Spuren wieder zu beseitigen.

Frankenjogger (nicht verifizierter Kommentar) am 13.10.05

@ Thomas Gietl Danke, danke, aber die 100ste war "Ganz leicht ..." :-)

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.


Aktuelle Bilder

´Bad Habit´ (9)

´Bad Habit´ (9)

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Aktuelle Bilder

´Bad Habit´ (9)

´Bad Habit´ (9)

Wonsees

Die Burg Zwernitz aus dem 12. Jahrhundert sowie der nahegelegene "Morgenländische Bau", die Naturbühne und...


Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe