Alex Megos am 16.12.2017 in Forchheim!
Alex Megos am 16.12.2017 in Forchheim!
Höhe: 14m
Ausrichtung: Ost
Vegetation: ja
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
Kinder- freundlichkeit: Ohne Babysitter gut
Regensicherheit: ja
Regenanfälligkeit: Fels trocknet schnell
Neigung: Stark überhängend Leicht überhängend
Absicherung: Perfekt, Gut
Felsstruktur: Leisten, Löcher, Risse, Sloper
Bild des Felsens

Der Fuchsbau im Ailsbachtal (Bild: Stefan Riedl)

Beschreibung

Überhängende fränkische Lochklettereien!

Zufahrt

Über Behringersmühle ins Ailsbachtal. Etwa einen Kilometer nach der Ortschaft Oberailsfeld fährt man durch eine scharfe rotweiss markierte Linkskurve (Applauskurve). Unmittelbar vor der nächsten Rechtskurve ist geradeaus der Schlupflochfels zu sehen. Nach weitern 100m befindet sich auf der rechten Seite ein ausgebauter Rastplatz. Hier parken.

Zustieg

Die Straße wenige Meter zurücklaufen und auf der Holzbrücke über den Fluß queren. Von hier aus auf dem Wanderweg in weiteren 200m zum Schlupflochfels und durch diesen hindurch. Nach diesem hält man sich an der Gabelung links und folgt dem Wanderweg weitere 100m. Der Fels steht unmittelbar rechts des Weges.

Zustiegsdauer: 5 min.

Ferienwohnung

Ferienwohnung Zutt

Christanz 14
95491 Ahorntal

Buchen Sie eine der vier schönen Ferienwohnungen idyllisch am Ortsrand gelegen mit gemütlicher, familiärer Athmosphäre und Panoramablick.

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Thiem

Brünnberg 9
95491 Ahorntal

Mehr Informationen

Ferienwohnung

Ferienwohnung Schweinzmühle - Claudia Leibinger

Schweinzmühle 28
95491 Ahorntal

Wohnen in idyllischer Lage am Fuße der Burg Rabenstein!

Mehr Informationen

Zonierung

Zone

Der Fels wurde im Rahmen eines Kletterkonzeptes zoniert und der 'Zone 3' zugeordnet: Klettern und Neutouren sind gestattet!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.

>> Rock-Event melden <<

Informationen von

Peter Gaaß

Routeninformationen

Der Fels bietet Touren in den unten gezeigten Schwierigkeitsgraden:

5 0  0  0  2  0  3 0  0  0 
Gesamt bis 4 5 6 7 8 9 10 11.. Technos

Routen

Die Routennamen sind anklickbar und bringen dich zur Routenausgabe. Die Routen sind von links nach rechts aufgelistet. Wenn du eingeloggt bist, sind Routen, die in deiner Hitliste stehen mit blau und Routen aus deiner Wunschliste mit lila markiert.

  1. Pterodaktylus Salvatus 9-
  2. Hühnertod 9+/10- Beschreibung vorhanden
  3. Freche Füchse 9-
  4. Nach langem Winter 7- Beschreibung vorhanden
  5. Krummes DingBeschreibung vorhanden
Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo