Bild des Felsens

Jürgen Kremer in Chicken Modul (Foto: Archiv Kremer)


Länge: 14m
Ausrichtung: Nordost
Jahreszeit: FrühlingSommerHerbst
 
Schwierigkeit: 9-
Bewertungsspanne: 8+/9-//9-/9
 
Neigung: Leicht überhängend
Absicherung: Gut
Crux: Schlüsselstelle
Charakter: Fingerlastig, Kräftig
Erstbegehung: Michael Mürschberger (vor 1997)
 

Klinge 02 - Rechter Teil

Premium. Kompletter Topo benötigt einen Premium Account Topo

© OpenStreetMap-Mitwirkende

Beschreibung

An der rechten Kante des mittleren Massivs über Überhang gerade hoch z. UH.

Informationen von

Stefan Reinfelder



Mit Frankenjura LocAds setzt du dein Business prima in Szene! LocAds informiert über dich und vernetzt dich mit allen Freizeit-Zielen deiner Umgebung! Probier das aus! Hier geht es zu LocAds!

Rock-Events

Rock Event

Für diesen Fels gibt es derzeit kein Rock-Event. Rockevents sind einerseits Gefahrenmeldungen, andererseits naturschutzfachliche oder soziale Notwendigkeiten, die es zu beachten gilt. Falls dir an diesem Fels etwas Wichtiges aufgefallen ist, kannst du hier eine Meldung dazu machen.


Kommentare

AndiH am 27.03.18

Der Waldkauz brütet auch dieses Jahr wieder im Loch.

AndiH am 06.05.17

Achtung! In dem größeren Loch im oberen Teil der Route brütet wieder eine Eule.

Anonym (nicht verifizierter Kommentar) am 26.04.10

Ein größeres Vogeltier, dessen Benennung ich mich nicht zutraue, brütet gerade im oberen Teil der Route.
Bitte weiterbrüten lassen.

horst (nicht verifizierter Kommentar) am 10.05.05

@ Frank: Respekt für jemand der so viel von Vögeln versteht;-)

Frank (nicht verifizierter Kommentar) am 08.05.05

Waldkauz wird 42 cm groß,Steinkauz nur ca 24 cm.Außerdem wird der Steinkauz 15 Jahre alt,lebt in Dauerehe und hält am einmal gewählten Brutplatz gern fest.Geb´s Gott,dass es kein Steinkauz ist,dann wäre die Tour die nächsten 15 Jahre in Gefahr! :-)

Helmut Andelt (nicht verifizierter Kommentar) am 08.05.05

Auf dem Zettel steht nicht Uhu sondern Eulenvogel.
Das Loch das für die Brut in Frage kommt ist Definitiv zu klein für einen Uhu. Es handelt sich wahrscheinlich um einen Waldkautz.
Trotzdem in dieser Tour aus Rücksicht auf den Vogel bitte momentan nicht klettern.

Daniel K. (nicht verifizierter Kommentar) am 06.05.05

Achtung! Hier liegt ein Zettel am Wandfuß, auf dem steht dass hier ein Uhu in der Wand brütet. Konnte von unten nix erkennen. Erstmal den Fels bitte meiden, bevor dass geklärt ist.

Alle Kommentare lesen

Kommentar verfassen

Du musst eingeloggt sein um Kommentare verfassen zu können.

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Aktuelle Bilder

Mega

Mega

Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!

Mit dem Premium-Account bekommst du nicht nur über tausend Topos und eine Menge nützlicher Features, du unterstützt damit auch unabhängigen Journalismus im Klettersport und Naturschutz.

Obertrubach

Die Gemeinde Obertrubach umfasst das obere Trubachtal von der Quelle der Trubach bis nach Untertrubach...


Aktuelle Bilder

Mega

Mega

Gößweinstein

Der Wallfahrtsort mit seiner bekannten Basilika, der direkt oberhalb des Wiesenttales thront, gilt als der...


Neues Bild hochladen

Neues Bild hochladen!

Neuen Fels anlegen!

Neuen Fels anlegen!

Neue Veranstaltung vorschlagen!

Interaktive Veranstaltungseingabe

Freizeitangebot vorschlagen!

Interaktive Freizeitspoteingabe

Forumsbeitrag hinzufügen!

Neuen Forumsbeitrag hinzufügen

Neue Story posten!

Neue Story posten!